Battlefield V

Open Beta startet heute

Die Battlefield V Open Beta startet heute auf der Xbox One.

Falls ihr die Battlefield V Open Beta noch nicht heruntergeladen habt, könnt ihr dies über den folgenden Link nachholen:

Die Open Beta von Battlefield V startet heute ab 10:00 Uhr deutscher Zeit und endet am 11. September 2018 um 16:00 Uhr.

= Partnerlinks

22 Kommentare Added

Mitdiskutieren
  1. snickstick 94695 XP Posting Machine Level 2 | 06.09.2018 - 08:07 Uhr

    Jo gleich den Link genutz und dann heut Abend mal schaun. Ist der BR Modus Firestorm auch gleich mit dabei?

  2. datalus 85480 XP Untouchable Star 3 | 06.09.2018 - 08:09 Uhr

    Die Beta werde ich auch gerne testen. Das Spiel finde ich interessant. Der vorherige Teil hat mich nicht angesprochen.

  3. FrankCastle 2600 XP Beginner Level 2 | 06.09.2018 - 08:22 Uhr

    Nein der BR Modus ist nicht in der Beta. 2 Maps und der Modus conquest und operations auf einer Map. Der letzte Stand war auch dass der BR Modus nicht Mal zu Release mit von der Partie ist

  4. Killswitch0408 128770 XP Man-at-Arms Onyx | 06.09.2018 - 09:40 Uhr

    Werds mal am Wochenende anzocken, bin schon sehr gespannt. Wirklich viel erwarte ich mir nicht, BF 1 hat mir nicht mehr so zugesagt.

    • Lucifer 6865 XP Beginner Level 3 | 06.09.2018 - 12:52 Uhr

      Ehrlich gesagt sehe ich keinen Unterschied zu BF1? Hab BF1 nicht lang gezockt, konnte aber beim Gameplay nicht zwischen BF1 und BF V unterscheiden.. 😀

      2
      • Holy Moly 7380 XP Beginner Level 3 | 06.09.2018 - 13:22 Uhr

        Geht mir ähnlich. Fühlt sich wieder irgendwie Hölzern an vom Movement. Das Progression system scheint mir auch etwas unausgegoren zu sein. Mann levelt ja nur auf, ohne irgendwelche negativen Aspekte als Gegengewicht. Und eben die Battlefield typischen ballanceprobleme )Diese STG 44 scheint sehr stark und genau). Ich passe!

        • Killswitch0408 128770 XP Man-at-Arms Onyx | 06.09.2018 - 13:30 Uhr

          Danke für eure Einschätzungen. Ich hab mich schon bei BF 1 ein wenig geärgert 60 € dafür ausgegeben zu haben … Da RdR2 ja kurz vorher kommt, werde ich vorerst passen.

          • Lucifer 6865 XP Beginner Level 3 | 06.09.2018 - 13:39 Uhr

            Oh, RDR2 wird mich auch erstmal fressen. Das wird so unglaublich geil. Wer Teil 1 gemocht hat wird Teil 2 lieben 😀

  5. devshack 4840 XP Beginner Level 2 | 06.09.2018 - 12:58 Uhr

    Also ich bin nicht so angetan von BF V, da empfinde ich BF 1 klar besser. Irgendwie ist das Spielgefühl ganz anders, keine Ahnung wie ich das am besten Beschreiben soll. Vorallem die Grafik macht mir zu schaffen, sieht nicht besser aus als BF 1 scheint aber mehr Ressourcen zufressen. Auf der One S ist die Grafik so verschwommen das man vor Unschärfe und Flimmern ab der mittleren Instanz Raten muss ist das ein Objekt, ein Gegner oder man sieht schlicht nichts von wo die Schüsse her kommen weil alles so verschwommen ist und munter vor sich hin flackert.

    • devshack 4840 XP Beginner Level 2 | 06.09.2018 - 13:05 Uhr

      Nachtrag: Battle Royal?!? Hatten Dice nicht gesagt, sie setzen nicht auf BR? Ahja, soviel zu dieser glaubwürdigen Aussage …

    • xOEx Jabba81 41955 XP Hooligan Krauler | 06.09.2018 - 13:27 Uhr

      Das ist so in der Beta das stimmt… ist wohl auf die One X ausgelegt worden. In der Finalen Version wird das auch wieder die Qualität von BF1 haben auf deiner One S.

  6. DDZ 90 XP Neuling | 06.09.2018 - 13:28 Uhr

    Kann man nur mit EA Access die Beta zocken ? Dachte wäre eine Open-Beta, aber immer wenn ich im Store gucke steht da nur EA Access abrufen und ich hab kein EA Access.

    2
      • emosch1990 5300 XP Beginner Level 3 | 06.09.2018 - 20:16 Uhr

        Kurze Korrektur.

        Klickt auf den Link im
        Beitrag hier, loggt euch bei Microsoft ein.
        Dann wird dort Herunterladen angezeigt und nichts mehr mit EA Access.

  7. Morgoth91 55990 XP Nachwuchsadmin 7+ | 06.09.2018 - 14:52 Uhr

    Als Laie spielt es sich wie jedes Battlefield, wobei man als solcher die feinen Unterschiede wohl eher schwer bemerkt. Wenn man ein Squad hat, das wirklich Team- und Objektive-orientiert kann es schon Spaß machen. Das was es sein Will macht es sicher gut, aber es bleiben die gleichen Schwächen wie immer für mich, wodurch ich schnell die Lust verliere. Ist und bleibt keine Reihe für mich, gefühlt sollte es aber schon grundsätzlich Spieler die andere BF mochten ansprechen.

    • Holy Moly 7380 XP Beginner Level 3 | 06.09.2018 - 17:46 Uhr

      Das ist ja eben das, was den „eingefleischten Battlefield Veteranen“ relativ übel aufstößt. Nuancen die geändert wurden (grundlegend zum negativen hin.) Das läßt sich so auch wirklich schwer beschreiben. Ich persönlich finde, das diese Änderungen ab Battlefield 1 das Spielgefühl ala Battlefield irgendwie kaputt gemacht haben. Die beta zu Teil 5 setzt es rigoros fort (spielt sich nahezu 1 zu 1 wie der Vorgänger). So wird mann die Serie gut gegen die Wand setzten. (Meine Meinung)

      • Morgoth91 55990 XP Nachwuchsadmin 7+ | 06.09.2018 - 22:48 Uhr

        Sehr interessant. Aber als Fan einer Reihe will man doch schon, dass das Spiel im Grunde gleicht bleibt. Als bei BF wäre das für mich Kartengröße, Fahrzeuge, Rundendauer, Klassen etc., also wirklich die Basis. Wobei sich die Unterschiede natürlich nicht so anfühlen sollen, dass diese auch durch einen kleinen Patch im alten Teil sein könnten.
        Hast du vielleicht ein Beispiel an dem du zeigen kannst, was sich gravierend geändert hat und den Spaß senkt, auch wenn es schwer zu beschreiben ist? Weil für mich ist er wie die alle anderen die ich „kenne“.

  8. Holy Moly 7380 XP Beginner Level 3 | 06.09.2018 - 23:13 Uhr

    Mit den von dir genannten gleichbleibenden Basiseigenschaften liegst du schon sehr gut. Dem sollte so sein. Hum. Wie versucht mann das kurz zu erklären. Das Movement z.b. Es wurde von Bf4 zu Bf1 nur leicht verändert (etwas hölzerner/schwerfälliger). Und schwubbs, war der bewegungsfluss futsch (als beispiel). Das Waffenhändling von 4 zu 1 wurde gändert. Wo Battlefield 4 noch ein „richtiges“ Gefühl von schießen (rückstoß, gefühltes Waffeneigenwicht) vermittelte, war es bei Bf1 ein Gefühl vor einer Wand zu stehen und eine Taschenlampe An und aus zu knipsen. Die Kartenspielbarkeit wurde auch schlechter. Es ist alles in allem und in allen Punkten immer nur ein wenig geändert worden. Alles zusammen war/ist dann doch zu viel des guten. Die Gesamtpackete in Battlefield 3 und Battlefield 4 waren im großen und ganzen sehr sehr gut (Klassen(aufteilung), Movement und Waffenverhalten, Fahrzeuge, Karten (größe und Spielbarkeit). Wobei ich da sagen muss, rein von der Kartenspielbarkeit war Battlefield 3 ein kleinen tick besser als 4. Ich hoffe das reicht mal als kurzer anriss und ist halbwegs verständlich. ✌

Hinterlasse eine Antwort