Battlefield V: Roadmap 2019 mit zahlreichen neuen Inhalten vorgestellt

EA und DICE haben eine erste Battlefield V Roadmap 2019 mit zahlreichen neuen Inhalten vorgestellt.

Electronic Arts hat eine erste Roadmap 2019 zu Battlefield V veröffentlicht und dabei auch bekannt gegeben, dass sich die Daten noch ändern können, da man weiterhin auf das Feedback der Community hört und dementsprechend Anpassungen machen könnte, die zu Verschiebungen führen können.

Sollte aber alles glatt laufen, dann gibt es folgende Neuerungen in Battlefield V. Den Anfang macht der Battle Royale Modus namens Feuerstum am 25. März 2019. Feuersturm ist der neue Battle Royale Modus von Battlefield V, in dem 64 Spieler in 16 Trupps auf der bisher größten Battlefield-Karte um den Sieg kämpfen – sei es in der Luft, zu Wasser oder an Land. Gespielt wird auf der bisher größten Battlefield V Map aller Zeiten. In zahlreichen Gameplay-Videos könnt ihr euch jetzt schon Spielszenen zum Feuersturm-Spielmodus anschauen.

Im April 2019 gibt es eine neue „Combined Arms“-Mission. Darauf folgt im Mai die neue „Mercury“-Map, während im Juni der neue „Outpost“-Spielmodus veröffentlicht wird.

Im Juni geht es dann auch mit neuen Kapiteln weiter. Chapter 4 Defying the Gods liefert neue Waffen und Spielmodi, die neue „Marita“ und die neue „Urban Combat“-Map. Weitere Informationen zu Chapter 4: Defying the Odds für Battlefield V soll es während der EA PLAY Veranstaltung in Los Angeles vom 07. bis 09. Juni 2019 geben.

Ausblick auf Battlefield V Chapter 5

Im weiteren Verlauf des Jahres geht es dann im Herbst mit Chapter 5 weiter. Angedeutet wurde mit „Awakening the Giant“ eine neue All-Out-Invasion in Theater of War.

Macht euch in Awakening the Giant: Prepare for Chapter 5 bereit für eine Land-, Luft- und Meeresinvasion in einem völlig neuen Kriegsschauplatz. Während sich Battlefield V ständig weiterentwickelt, werdet ihr einen Riesen wecken, wenn Kapitel 5 im Herbst 2019 auftaucht. Also, wohin wird euch Kapitel 5 führen? Wo werdet ihr kämpfen, wer werdet ihr sein und was werden wir euch aus dem größten Konflikt der Menschheit bringen? Die Zeit wird es zeigen. Seid versichert, EA und DICE sind bestrebt, eure WW2-Reise zu erweitern und Kapitel 5 soll euren Horizont wirklich erweitern.

Battlefield V Roadmap 2019

Chapter 3: Trial by Fire

  1. März: Battle Royale Feuerstum (25.03.2018)
  2. April: Combined Arms Mission
  3. Mai: Mercury Map
  4. Juni: Neuer Outpost Spielmodus

Chapter 4: Defying the Odds

  1. Closer Quarter Combat – Neue Maps und Modi
  2. Neue Map: Marita
  3. Neue Map: Urban Combat

Herbst: Chapter 5: Awakening the Giant

  1. Land-, Luft- und Meeresinvasion in einem völlig neuen Kriegsschauplatz

Zur Battlefield V Roadmpa 2019 wurden dazu noch die folgenden Bilder von Electronic Arts veröffentlicht:

Aktuell gibt es den Ego-Shooter Battlefield V für Xbox One zum Preis von 29,99 Euro. Media Markt Club Mitglieder sparen noch einmal 15% und zahlen so nur 25,49 Euro bei einer Abholung im Markt.

20 Kommentare Added

Mitdiskutieren
  1. de Maja 73910 XP Tastenakrobat Level 2 | 23.03.2019 - 11:10 Uhr

    Da bin ich mal gespannt, wenigstens gibt es drei neue Maps und mal sehen wie der neue Kriegsschauplatz wird.

    1
  2. Me81 24425 XP Nasenbohrer Level 2 | 23.03.2019 - 11:27 Uhr

    zum feuersturm modus wird definitiv mal wieder reingeguckt in battlefield 5. ich bin schon gespannt wie der br mode so umgesetzt wird

    0
  3. MRlucke 37920 XP Bobby Car Rennfahrer | 23.03.2019 - 11:55 Uhr

    Auf den BR-Mode freue ich mich auch!
    Aber combined Arms? Irgendwie brauche ich das einfach nicht.
    Die neuen Maps können für mich auch nicht früh genug kommen! Zwischen Panzerstorm und der nächsten Map liegen dann ja auch schon fast 4 Monate.

    1
  4. II KinGSpawN II 22805 XP Nasenbohrer Level 2 | 23.03.2019 - 12:03 Uhr

    Hätte nie erwartet das sich EA und DICE nochmal hinter das Game klemmen. Nachdem sie ja gesagt haben das sie selbst entäuscht sind von dem Spiel aber ich denke sie werden es noch richtig gut machen!
    BF5 müsste doch auch bald eigentlich im EA Access landen oder?! 😀

    0
    • MRlucke 37920 XP Bobby Car Rennfahrer | 23.03.2019 - 12:12 Uhr

      Da es keine größeren dlc’s gibt, die man bezahlen muss glaube ich nicht an ein frühen Release in der Vault. Außerdem ist das Spiel ja schon Recht günstig zu haben. Zum testen reichen ja auch die 10 gratis Stunden von ea Access

      0
  5. II KinGSpawN II 22805 XP Nasenbohrer Level 2 | 23.03.2019 - 12:15 Uhr

    Ja das stimmt. Ich hab noch ein paar Stunden übrig die nehme ich zum testen der neuen Modis. Wenn mir das alles zusagt werd ich mir das Game zulegen.

    1

Hinterlasse eine Antwort