Battlefield V: Xbox Series X|S und PlayStation 5 im Framerate-Test

Der neue FPS-Boost wurde zum Anlass eines Framerate-Tests von Battlefield V auf Xbox Series X|S und PlayStation 5 genommen.

Über 90 Spiele haben mittlerweile einen FPS-Boost auf Xbox Series X|S erhalten. Darunter auch der Weltkriegs-Shooter Battlefield V.

Die Experten von VG Tech haben sich Battlefield V mit dem FPS-Boost mal genauer angeschaut. Denn auf der Xbox Series X läuft das Spiel jetzt auch mit 120 FPS, sofern ihr den passenden Bildschirm besitzt.

Aus der Analyse geht unter anderem hervor, dass die 120 FPS auf Xbox Series X und Series S erreicht werden, in dem die Auflösung auf 1920 x 1080 heruntergeschraubt wird.

Ohne FPS-Boost beträgt die Auflösung auf der Xbox Series X 3840 x 2160.

Um die Auflösungen mit und ohne FPS-Boost zu halten, werden laut VG Tech auf Xbox Series X|S und PlayStation 5 Checkerboard Rendering angewendet.

„Die PlayStation 5 verwendet eine dynamische Auflösung, wobei die höchste gefundene Auflösung 3200 x 1800 und die niedrigste gefundene Auflösung ungefähr 2432 x 1368 beträgt. Die Pixelzahlen liegen auf der PlayStation 5 oft unter 3200 x 1800. Seltsamerweise wird die Auflösung auf der PlayStation 5 nicht so stark erhöht wie auf der PlayStation 4 Pro, wie es bei einigen anderen Spielen der Fall ist, die eine dynamische Auflösung verwenden und über Abwärtskompatibilität laufen. Als Beispiel für den Unterschied zwischen PS5 und PS4 Pro, renderte die PS5 eine Szene mit ca. 2688 x 1512 und die PS4 Pro renderte die gleiche Szene mit ca. 2304 x 1296.“

24 Kommentare Added

Mitdiskutieren
  1. burito361 21680 XP Nasenbohrer Level 1 | 11.05.2021 - 00:06 Uhr

    BFV spiel ich jetzt seit ner Woche wieder und es macht richtig Spass
    tut gut, kein Hektik im Spiel einfach in Ruhe online zocken

    0
  2. Freelencer 4020 XP Beginner Level 2 | 11.05.2021 - 08:58 Uhr

    Ne auf Grossen Bildschirm sind FHD nicht so toll. Da sind mir die 4k 60FPS viel lieber.

    1
  3. Duranir 4640 XP Beginner Level 2 | 11.05.2021 - 10:10 Uhr

    Also im Vergleich zur Series X ist die Auflösung dynamisch. Die FPS schwanken aber nicht oder? Also auf nem guten großen 4k LG OLED merkt man den Unterschied bei der Auflösung ziemlich gut. Schon mal wieder froh, die richtige Kaufentscheidung getroffen zu haben. Dass die PS5 aber im Vergleich zur PS4 Pro nur minimal besser ist in diesem Fall (verbessert mich bitte ganz lieb, falls ich es falsch verstanden habe), kann ich ja erst recht froh sein, dass ich mich so entschieden habe, da ich die PS4 Pro ja noch angeschlossen habe xD

    0

Hinterlasse eine Antwort