Bayonetta & Vanquish 10th Anniversary Bundle: Kein 4K wie beworben

Bayonetta & Vanquish 10th Anniversary läuft nicht, wie von SEGA‬ beworben, in 4k und verärgert so die Spieler.

Bei der Analyse des Bayonetta & Vanquish 10th Anniversary Bundle stellte Digital Foundry fest, dass beide Spiele – sowohl auf der Xbox One X, als auch auf der PS4Pro – tatsächlich mit 1440p gerendert werden. Das erscheint ungewöhnlich, da Publisher SEGA die Spiele mit „4k UHD“ bewirbt und die Steam-Versionen beider Games, selbst mit relativ niedriger Hardware, 4k/60fps erreichen.

Bayonetta Remastered

  • 1080p/60fps für Xbox One/Xbox One S/PS4
  • 1440p/60fps für PS4Pro/Xbox One X

Vanquish Remastered

  • 1080p/60fps für Xbox One/Xbox One S/PS4
  • 1440p/60fps für PS4Pro/Xbox One X

Beide Versionen laufen in den Cutscenes mit 30fps, die PS4-Version jedoch mit einigen Problemen.

Alle ursprünglichen Assets wurden für beide Spiele verwendet. Die meisten Texte, Logos und UI wurden hochskaliert und werden mit 4k ausgegeben, während das Gameplay mit 1440p gerendert und dann auf 4k hochskaliert wird. Auf diese Weise kann SEGA behaupten, dass die Spiele in 4k UHD laufen – schließlich hat man ja nie „natives 4k“ gesagt. Einige der ursprünglichen Assets sehen auch nach der 4k Bearbeitung noch immer nicht gut aus und können mit der sauberen Grafik Probleme bekommen.

Die Entscheidung, mit 1440p zu rendern, ist ungewöhnlich. Besonders für die Xbox One X, die in jedem Fall mit nativen 4k/60fps umgehen kann.

43 Kommentare Added

Mitdiskutieren
  1. Andy Jay 5145 XP Beginner Level 3 | 22.02.2020 - 12:59 Uhr

    Solange die Entwickler so schlampen. Wird das immer so sein. Die Xbox Exclusives zeigen dann was wirklich in der Kiste steckt.

    4
  2. Duck-Dynasty 30420 XP Bobby Car Bewunderer | 22.02.2020 - 13:36 Uhr

    Das kann sich SEGA in die Haare schmieren. Ich gehe davon aus, dass alle 360-AK Spiele auf der XSX in [email protected] laufen. Ich warte also ab und zocke da die 360 Version.

    0
    • Rapza624 58295 XP Nachwuchsadmin 8+ | 22.02.2020 - 13:41 Uhr

      Da wird dann aber auch nur hochskaliert. Also besser wie bei dieser Version wird es dann wohl eher nicht.

      0
      • Duck-Dynasty 30420 XP Bobby Car Bewunderer | 22.02.2020 - 18:48 Uhr

        Genau das glaube ich eben nicht. Ich denke, dass [email protected] nativ gerendert werden.
        Auf der One (ohne X und ohne Enhancements) laufen sie ja auch alle nativ in 1080p, obwohl viele 360 Spiele das auf der alten Konsole nicht schafften.

        1
        • Rapza624 58295 XP Nachwuchsadmin 8+ | 22.02.2020 - 20:55 Uhr

          Du willst mir sagen, dass alle 360 Spiele die abwärstkompatibel sind auf einer normalen One oder One S nativ mit 1080p laufen? Kannst du das belegen, ich finde nämlich nichts dazu.

          1
          • Duck-Dynasty 30420 XP Bobby Car Bewunderer | 23.02.2020 - 13:04 Uhr

            Auf die Schnelle habe ich das DF Video auf YouTube gefunden: How Does Xbox 360 Backwards Compatibility on Xbox One Actually Work?

            Hier sagt Richard in den letzten zwei Minuten was dazu. Der Anspruch von MS war, es bei allen Titeln umzusetzen, auch wenn es wohl bei einzelnen unmöglich schien.
            Ich kann mich aber an keine DF Analyse erinnern, bei der das Ziel nicht erreicht wurde.
            Für eine definitive Aussage musst du wohl selber alle Videos durchsehen 😉

            Das wirklich Wichtige ist die Tatsache, dass MS softwarebasierte Emulation einsetzt. Ist zwar aufwändig umzusetzen aber damit ist die AK nicht auf die ursprünglichen Rahmenbedingungen begrenzt.
            Darauf, wie Sony das machen will, bin ich sehr gespannt. Die AMD-Leaks sagen ja, dass auf der PS5 lediglich die APU mit den originalen Taktraten der PS4 bzw. Ps4 pro läuft, um das hardwareseitig zu gewährleisten. Das wäre schade und würde keinen graphischen Vorteil bringen.

            Hoffe, dir hilft das ein bissel weiter. Möglicherweise gibt es einzelne Titel, die auf der One (S) nicht in 1080p laufen. Vielleicht aber auch nicht.

            2
  3. starfoxmk 26190 XP Nasenbohrer Level 3 | 22.02.2020 - 14:04 Uhr

    Da wollte man halt wohl einfach noch mal nen schnellen Euro machen. Schade.

    5
  4. Affenknutscher 13000 XP Sandkastenhüpfer Level 2 | 22.02.2020 - 14:10 Uhr

    Sega ist schon lange nicht mehr das,was sie mal waren.Da brauchen sie sich nicht wundern,das die Umsätze nicht mehr stimmen.

    10
  5. DaveVVave 51875 XP Nachwuchsadmin 5+ | 22.02.2020 - 14:18 Uhr

    Ist mir eigentlich nicht wichtig, klar es wird beworben und nicht eingehalten verstehe deswegen auch den Ärger vieler Spieler, aber mir geht es eher darum das Spiel (erstmal Bayonetta) nach langer Zeit mal wieder zocken zu können, und es macht einfach unglaublich viel Spaß, für mich immer noch eines der besten Hack n‘ Slay Games ever.

    1
    • Ash2X 148040 XP Master-at-Arms Onyx | 22.02.2020 - 17:46 Uhr

      Nur das es kein Remaster ist – es ist ein Remake bei dem alles 1:1 übernommen wurde. Und am Ende wollen sie bis zu 60€ für ein nicht besonders langes und recht geradliniges GB-Spiel bei dem 40% des Bildes verschwommen ist und häufig die Bildrate einbricht.

      Keine Angst, ich weiß was du meinst aber als so richtig positives Beispiel hält das nicht durch auch wenn es sicher kein schlechtes Spiel ist.

      6
  6. xShadowx 40110 XP Hooligan Krauler | 22.02.2020 - 17:59 Uhr

    Also Gameplay 60 fps und videos 30 fps oder wie ist das zu verstehen?
    Hm ich hab beide spiele auf der 36ß bzw fpr diese.. lohnt sich dann diese version?

    0
    • Ash2X 148040 XP Master-at-Arms Onyx | 22.02.2020 - 19:19 Uhr

      Ja – Videos sind meistens auf 30 FPS weil sie andere Anforderungen an die Engine stellen und wenn noch FMVs reingeschnitten sind (wie bei bspw Uncharted) ist das die beste Lösung.In dem Punkt kann man ihnen also nicht wirklich etwas vorwerfen.
      Ob es sich lohnt muss man selbst entscheiden – die beste Bayonetta Konsolen Version ist sonst die 360-Fassung auf der X in 720p/60FPS.Es ist also schon deutlich schärfer, nur halt in doppelten 1080p anstatt vierfach wie erwartet.
      Vanquish schaffte es vorher nur auf instabile 720p/30FPS…

      Ich für meinen Teil greife irgendwann im Angebot zu.

      0
      • xShadowx 40110 XP Hooligan Krauler | 22.02.2020 - 23:06 Uhr

        Ok, also werde ich dann mal im Angebot und wenn ich die XS hab zuschlagen 😀
        Ich gammel immer noch auf meiner Slim herum ^^

        0
  7. Thegambler 125570 XP Man-at-Arms Gold | 22.02.2020 - 18:52 Uhr

    Sega und Saftladen fangen scheinbar nicht ohne Grund mit demselben Buchstaben an…

    0

Hinterlasse eine Antwort