Bethesda Softworks

Bethesda Game Studios expandiert mit neuer Niederlassung in Austin

Preisgekrönter Entwickler von Fallout 4 und Skyrim heißt BattleCry Studios als Bethesda Game Studios Austin willkommen

Bethesda Game Studios, ein ZeniMax Media-Unternehmen, gab heute die Erweiterung seiner Entwicklungskapazitäten für zukünftige Titel durch die Aufnahme von BattleCry Studios in Austin, Texas, als Teil von Bethesda Game Studios bekannt.

„So wie Vision, Umfang und Ambitionen für unsere Spiele weiter zunehmen, wächst auch Bethesda Game Studios“, erklärt Todd Howard, Game Director und Executive Producer bei Bethesda Game Studios. „Wir hatten das Vergnügen, die talentierten Entwickler bei BattleCry kennenzulernen und wussten, dass wir zusammen großartige Dinge erreichen können.“

Bei Bethesda Game Studios Austin arbeitet ein mit der Entwicklung von AAA-Spielen erfahrenes Kernteam. Das Studio wird von Branchenveteran Doug Mellencamp als Studio Director geleitet.

„Wir sind begeistert, Bethesda Game Studios beizutreten und freuen uns darauf, zusammen an einigen der aufregendsten Spielen der Branche zu arbeiten“, so Mellencamp. „Austins fantastische Spieleentwicklungsszene und ihre Talente werden uns erlauben, mit unseren Spielen die Erwartungen der Fans zu übertreffen.“

= Partnerlinks

5 Kommentare Added

Mitdiskutieren
  1. DarrekN7 36075 XP Bobby Car Raser | 10.03.2018 - 13:57 Uhr

    Ich wäre schon zufrieden, wenn Bethesda mal endlich den Enhanced Patch fixen würde.




    0
    • DarrekN7 36075 XP Bobby Car Raser | 10.03.2018 - 16:12 Uhr

      Ist schrott! Der speziell für die X gemachte Patch hat Skyrim äußerst instabiler werden lassen. Häufige Abstürze um und in Weißlauf und verbuggte Quests. Viele X-User beklagen Probleme, die sie vor dem Patch nicht hatten.




      0
  2. Premiumpils 24665 XP Nasenbohrer Level 2 | 10.03.2018 - 17:19 Uhr

    Bethesda kann nicht genug Studios eröffnen. Brauche dringend einen skyrim Nachfolger. Und ein neues Fallout!




    0
  3. Conker1970 28770 XP Nasenbohrer Level 4 | 11.03.2018 - 19:13 Uhr

    Bin gespannt was die da machen.
    Bestimmt auch ehemailge Turok 2(Akklaim Austin),Retro Studio(Metroid prime/Donkey Kong Country) und Deus Ex Entwickler dabei 🙂
    Bestimmt eine neue Shooter IP 🙂




    0

Hinterlasse eine Antwort