BioShock 4: Leak verrät Setting und Zeitraum der Veröffentlichung

Der Journalist Colin Moriarty hat das vermeintliche Setting sowie den Veröffentlichungszeitraum von BioShock 4 verraten.

Bereits 2019 gab Publisher 2K Games Arbeiten an einem neuen BioShock-Ableger bekannt, welche allerdings noch einige Jahre in Anspruch nehmen würden. Seit damals gab es, außer ein paar vagen Gerüchten, kaum neue Informationen für BioShock-Fans.

Nun hat sich der Journalist Colin Moriarty im Laufe des PlayStation-Podcasts Sacred Symbols zu BioShock 4 geäußert und dabei das vermeintliche Setting sowie den Zeitraum für die Veröffentlichung des Shooters verraten.

Seinen Quellen zufolge wird BioShock 4 in den 1960er Jahren angesiedelt sein und eine fiktive antarktische Stadt namens Borealis als Schauplatz nutzen. Der narrative Part des Shooters soll mit den Geschichten früherer Serien-Ableger verbunden sein. Entwickler Cloud Chamber plane mit der Veröffentlichung des Titels für 2022, so Moriarty:

„Es spielt in einer antarktischen Stadt namens Borealis aus den 1960er Jahren. [Das Spiel] hat den Codenamen ‚Parkside‘. Mir wurde gesagt, dass das Entwicklungsteam über unglaubliche Spielräume verfügt, um es perfekt hinzukriegen. Das hört sich für mich richtig an.“

„Intern ist das Spiel sehr geheim und anscheinend völlig abgeschottet. Anscheinend besteht die Motivation dafür darin, dass sie genau wissen, dass dieses Spiel mit dem verglichen wird, was [BioShock-Creator] Ken Levine zurzeit macht. Übrigens veröffentlicht [Take-Two] auch das nächste Spiel von Levine.“

Während mit Jonathan Pelling (Design Director), Hoagy de la Plante (Creative Director) und Scott Sinclair einige BioShock-Veteranen am nächsten Teil der Serie mitwirken, arbeitet Ken Levine aktuell mit Ghost Story Games an einem immersiven Sci-Fi-Spiel mit RPG-Elementen, das neusten Gerüchten zufolge bei den Game Awards vorgestellt werden könnte.

= Partner- & Affiliate-Links: Mögliche aufgeführte Angebote sind in der Regel mit sogenannten Affiliate-Links versehen. Mit einem Kauf über einen dieser Links unterstützt ihr Xboxdynasty. Ohne Auswirkung auf den Preis erhalten wir vom Anbieter eine kleine Provision und können diese Website kostenlos für euch anbieten.

98 Kommentare Added

Mitdiskutieren
  1. HaLoFaN91 104965 XP Elite User | 04.12.2021 - 11:35 Uhr

    Oh wow, tatsächlich ein setting, was viel Potential haben könnte und macht Lust auf mehr. Hätte ich aber nie erraten. Schon der Sprung von unter Wasser auf über den Wolken war einfach zu genial👍🏻schon jetzt ein pflichtkauf

    0
    • Kenty 64705 XP Romper Stomper | 04.12.2021 - 11:40 Uhr

      Genau das hat mich aus Bioshock rausgeworfen. Fand die beiden ersten Teile unter Wasser echt klasse und kam mit dem Setting vom dritten Teil nicht zurecht.

      1
      • David Wooderson 115540 XP Scorpio King Rang 3 | 04.12.2021 - 11:49 Uhr

        Ja ging mir auch so.. das hatte für mich nix mehr mit BioShock zu tun. Wenn dann soll der nächste Teil gerne wieder in der Unterwasserstadt handeln.

        1
        • Kenty 64705 XP Romper Stomper | 04.12.2021 - 11:56 Uhr

          Ja das fände ich auch klasse. Ich wäre aber auch schon damit zufrieden, wenn nur ein Teil unter Wasser und der andere meinetwegen oben in der eisigen Stadt stattfinden würde. Da kann man wohl im Moment nur abwarten und andere tolle Spiele spielen.

          1
        • Homunculus 119450 XP Scorpio King Rang 4 | 04.12.2021 - 15:06 Uhr

          Dabei hatte Teil 3 so gute Wtf Momente und verband die beiden Geschichten von Rapture und Columbia so großartig miteinander.

          Besonders mit den beiden DLC, die in Rapture vor dem Bürgerkrieg spielen und eine intakte Stadt zeigen.

          „Es gibt immer einen Leuchtturm, immer einen Mann und immer eine Stadt.“ – Elizabeth am Ende von Infinite.

          1
  2. Dr Gnifzenroe 166550 XP First Star Gold | 04.12.2021 - 11:36 Uhr

    Eine antarktische Stadt? Da bin ich mal gespannt, wie abwechslungsreich so eine Stadt im ewigen Eis aussehen wird.

    0
  3. Terendir 12940 XP Sandkastenhüpfer Level 2 | 04.12.2021 - 11:37 Uhr

    Hoffen wir mal, dass die Entwickler an dem einzigartigen Flair der Reihe anschließen können!

    0
  4. Ryo Hazuki 51085 XP Nachwuchsadmin 5+ | 04.12.2021 - 11:39 Uhr

    Da bin ich schon richtig gespannt. Teil 1 war für mich eines der besten Spiele mit einer einzigartigen Atmosphäre.

    0
  5. MrMugle 5040 XP Beginner Level 3 | 04.12.2021 - 11:39 Uhr

    Setting und releaseteitraum hören sich schonmal sehr gut an. Jetzt nur noch abliefern und so ein gutes Spiel wie Teil 1-3 raushauen.

    0
  6. TormentorCIP 500 XP Neuling | 04.12.2021 - 11:40 Uhr

    Das die Spiele miteinander verbunden werden, bzw es schon eh sind, weiß man ja seit dem Ende von Bioshock Infinite.

    Freue mich aber tierisch auf den nächsten Teil. Hoffe aber, dass der teil nicht „zeitgleich“ mit Elder Scroll’s 6 rauskommt?! 🤯

    0
  7. Kenty 64705 XP Romper Stomper | 04.12.2021 - 11:42 Uhr

    Na da bin ich mal gespannt, ob er mit dem Setting richtig liegt. Bioshock ist ja eine klasse Spielereihe und die Collection von Teil 1-3 hatte ich mir auch mal gegönnt. Bisher habe ich die Teile aber nur auf der 360 durchgespielt.

    0
  8. Final18 65700 XP Romper Domper Stomper | 04.12.2021 - 11:43 Uhr

    Bioshock ist schon eine tolle spiele Reihe. Wird auch endlich mal Zeit für einen Nachfolger.

    0
  9. DerOpaZockt 50700 XP Nachwuchsadmin 5+ | 04.12.2021 - 11:44 Uhr

    2022 hat ja dann schon wieder einige nette Titel, die da auf den Markt gebracht werden. Insofern kann sich jeder Gamer schon auf das Jahr freuen.

    0

Hinterlasse eine Antwort