BioShock Infinite

Zwei führende Mitarbeiter verlassen Team

Wenn führende Mitarbeiter eines Studios noch während der Entwicklung eines Spieles den Arbeitgeber verlassen, muss man schon etwas genauer hinschauen. Vor allem, wenn es sich dabei um eine AAA-Produktion wie BioShock Infinite …

Wenn führende Mitarbeiter eines Studios noch während der Entwicklung eines Spieles den Arbeitgeber verlassen, muss man schon etwas genauer hinschauen. Vor allem, wenn es sich dabei um eine AAA-Produktion wie BioShock Infinite handelt. Zwei führende Mitarbeiter, darunter Tim Gerritsen (Director of Product Development) und Nate Wells (Art Director), haben Irrational Games verlassen.

Und das ist nicht das erste Mal, dass wichtige Mitarbeiter BioShock Infinite und dem Team den Rücken kehrten. Erst im August stiegen mehrere wichtige Personen aus dem Projekt aus. Nun muss man sich natürlich fragen, was da los ist. Ohne Gründe dürften auch diese beiden ehemaligen Mitarbeiter nicht gegangen sein. Beide sind ab sofort bei Microsoft tätigt.

= Partnerlinks

6 Kommentare Added

Mitdiskutieren
  1. Zamiel13 | 17.10.2012 - 18:30 Uhr

    Ob das mit dem Game noch was wird? Die verlassen ja alle nur noch das Studio.




    0
  2. qione 13280 XP Sandkastenhüpfer Level 2 | 18.10.2012 - 18:27 Uhr

    Teil 1 ist wirklich einer der besten Spiele dieser Generation, aber Teil 2 war ja dann eher so eine "Nachfolger" Gurke. Nicht TRASH aber auch kein Gold. Teil 3 nun in den Wolken? Das noch viel zu spät… Mich intressiert das echt wenig.




    0

Hinterlasse eine Antwort