BioShock: The Collection: Spiele womöglich bald auch einzeln erhältlich

Eine Alterseinstufung von BioShock 1 und 2 sowie Infinite deuten auf eine separate Veröffentlichung der Remastered Versionen hin.

Vor über zwei Jahren erschien die BioShock Collection für die Xbox One. Diese enthielt BioShock, BioShock 2 und BioShock Infinite. Alle drei Spiele sind bis heute auch nur in der Sammlung und nicht einzeln erhältlich.

Dies könnte sich nun bald ändern.

Das PEGI Ratingboard hat jetzt alle drei Spiele der Reihe für Xbox One, PlayStation 4 sowie PC separat bewertet und eingestuft. Das deutet auf einzelne Veröffentlichungen hin, was zum Weihnachtsgeschäft sehr gut passen wurde.

22 Kommentare Added

Mitdiskutieren
  1. Commandant Che 62320 XP Stomper | 12.11.2018 - 20:06 Uhr

    Die ganze Bioshock Reihe ist ja wirklich gut aber die sollen endlich mal einen neuen Teil herausbringen.

    So oft, wie diese Reihe im Sale ist, sind wohl nur ganz wenige Spiele.

    0
  2. Birdie Gamer 104040 XP Elite User | 12.11.2018 - 20:25 Uhr

    Einzeln – So verdienst man mehr – Pfiffig.

    Hab die Collection für One/PS4 so günstig bekommen, da würde ich bei Einzelkauf an meiner eigenen Zurechnungsfähigkeit zweifeln 😉

    0
  3. Homunculus 82565 XP Untouchable Star 2 | 12.11.2018 - 21:03 Uhr

    Irgendwie unnötig.
    Die die es haben wollten, haben es sicherlich schon und wenn ich es mir neu kaufen würde, dann doch gleich alle 3 für 20-30 Euro.

    Ich liebe alle 3 Teile. Teil 2 und Infinite aber irgendwie am meisten.
    Um genau zu sein Bioshock 2 – Minervas Den und die Infinite DLC Burial at Sea 1&2.

    0
  4. Muehle74 44465 XP Hooligan Schubser | 13.11.2018 - 07:44 Uhr

    Ich habe jetzt alle Titel auch dank der AK mind. einmal durch. Zur Infinite Edition würde ich vielleicht nochmal greifen wenn ich endlich meine X habe. Aber ich hätte auch nichts gegen etwas Neues aus der Reihe.

    0

Hinterlasse eine Antwort