BioShock: The Collection: Xbox One X und PS4 Pro Upgrade im Vergleich

Im Video wird die BioShock: The Collection auf Xbox One X und PS4 Pro nach dem Upgrade gegenübergestellt.

In der letzten Woche wurde überraschend ein Update für die BioShock: The Collection auf Xbox One und PlayStation 4 veröffentlicht.

Die Updates für die Spiele BioShock, BioShock 2 und BioShock Infinite brachten visuelle Verbesserungen, die die Kollegen von Digital Foundry sich genauer angeschaut haben.

Auf der Xbox One X wurde etwa die Auflösung der ersten beiden Teile auf 4K (3840 x 2160) bei 60fps angehoben. Gegenüber den PlayStation 4 Pro Versionen werden demnach auf der Xbox One X 2,25-mal mehr Pixel geboten, da die Auflösung der Sony Konsole nur 2560 x 1440 beträgt.

Bei BioShock Infinite sind hingegen die Auflösungen mit 2560 x 1440 auf beiden Konsolen gleich.

Mehr Details im Video.

27 Kommentare Added

Mitdiskutieren
  1. Commandant Che 75280 XP Tastenakrobat Level 3 | 05.06.2020 - 13:10 Uhr

    Sehr schöne „Aktion“ von den Entwicklern!
    Echt guter Service.

    Wer geht mit mir eine Wette ein, dass es dieses Update auf der PS nur deshalb auch kostenlos gibt, weil Sony kein Geld für etwas verlangen könnte, was es bei Microsoft umsonst gibt?
    ^^

    1

Hinterlasse eine Antwort