BioWare: Casey Hudson und Mark Darrah verlassen Unternehmen

Bei BioWare verlassen mit Casey Hudson und Mark Darrah das Unternehmen.

Die beiden Studio Veteranen Casey Hudson und Mark Darrah verlassen BioWare.

Für Hudson ist es bereits der zweite Abgang. Er kam im Jahr 2000 zum Entwicklerstudio, wo er die Mass Effect-Reihe schuf. Nach der Mass Effect-Trilogie verließ Hudson im Jahr 2014 dann BioWare und kam drei Jahre später wieder zurück, um die Rolle des General Managers einzunehmen.

Darrah kann eine fast 20-jährige Zugehörigkeit bei BioWare nachweisen. Er war im Unternehmen einer der führenden Köpfe im Dragon Age-Franchise.

Während man nun nach einem neuen General Manager sucht, wird Sr. Director of Development Operations Gary McKay den Posten übernehmen. EAs Samantha Ryan wird derweil das Studio beaufsichtigen.

Bei BioWare werden die laufenden Projekte natürlich fortgeführt. Das Mass Effect Team, welches sich um die Legendary Edition kümmert und am nächsten Teil der Reihe arbeitet, wird an Mike Gamble übergeben. Gamble war unter anderem an Mass Effect 2 und 3 beteiligt sowie an Mass Effect: Andromeda (Producer) und Anthem (Lead Producer).

Christian Dailey, Studio Head bei BioWare Austin, wird Darrah als Executive Producer bei Dragon Age 4 ersetzen.

37 Kommentare Added

Mitdiskutieren
  1. Rene1983 33105 XP Bobby Car Schüler | 04.12.2020 - 14:41 Uhr

    Ist nun die frage wie sich Bioware weiter entwickelt oder ob dies quasi der Todesstoß war

    0
  2. Devilsgift 31950 XP Bobby Car Bewunderer | 04.12.2020 - 15:26 Uhr

    Von den ganzen Leuten die Bioware groß gemacht haben mit zb Baldurs Gate 1 und 2 ist doch eh fast keiner mehr da ,wahrscheinlich sogar niemand. Hätte MS nach Mass Effect lieber
    zugeschlagen, wäre wohl besser für Bioware gewesen.

    0
    • Hey Iceman 120905 XP Man-at-Arms Bronze | 04.12.2020 - 19:32 Uhr

      Muss nicht sein, Rare ist ja auch nur ein Schatten seiner selbst.Deswegen haben sie damals auch Bungie gehen lassen, als dort die gefahr wahr, das alle guten gehen würden da es nur noch eine Belastung fürs Unternehmen gewesen wär.

      0
        • Hey Iceman 120905 XP Man-at-Arms Bronze | 05.12.2020 - 16:42 Uhr

          Die meisten sind doch kurz vor der offiziellen Bekanntgabe abgegangen ( die wissen ja intern schon viel früher was los ist bei der Firma )

          0
  3. Thoridias83 41350 XP Hooligan Krauler | 04.12.2020 - 17:02 Uhr

    Schade. und ich hatte schon Hoffnung das das Nächste ME wieder gut wird wenn Casey wieder seine Hand drauf hat.

    Während der Entwicklung von Andromeda war er ja nicht im Unternehmen

    0
  4. Schnitter 32115 XP Bobby Car Bewunderer | 04.12.2020 - 17:17 Uhr

    Casey kommt und geht… Ich weiß ja nicht was EA mit dem Studio vor hat, aber so langsam sieht´s echt nimmer gut aus.

    0
  5. xJohxnnX 4680 XP Beginner Level 2 | 04.12.2020 - 17:33 Uhr

    Schade, aber wenn beide zu The Initiative wechseln ist es gut für uns. 😂👍

    0
    • Rapza624 86540 XP Untouchable Star 3 | 04.12.2020 - 18:57 Uhr

      Habe auch schon die News vor Augen: X und Y nun Teil von Team Z der Xbox Game Studios. 😉

      1
  6. greenkohl23 35180 XP Bobby Car Raser | 04.12.2020 - 20:42 Uhr

    Naja manchmal kann frisches Blut von außen ja auch helfen. Gucken wir mal, ob wer bekanntes geholt wird.

    0

Hinterlasse eine Antwort