BioWare

Drew Karypshyn verlässt schon wieder BioWare

Drew Karypshyn hat erneut bei BioWare gekündigt und das Unternehmen verlassen.

BioWare-Autor, Drew Karpyshyn, der an Star Wars: Knights of the Old Republic, Mass Effect 1 und Mass Effect 2 gearbeitet hat, hat das Unternehmen zum zweiten Mal verlassen.

Karpyshyn verließ das renommierte RPG-Studio im Jahr 2012, um an Romanen und anderen Nicht-Spiel-Projekten zu arbeiten. Er kehrte 2015 zu BioWare zurück und arbeitete Berichten zufolge an der neuen IP des Unternehmens, Anthem, bis er letzte Woche zum zweiten Mal ging.

In seinem Blog schreibt Karpyshyn, dass er BioWare dieses Mal verlässt, um an originelleren Romanen zu arbeiten, darunter eine Science-Fiction-Graphic Novel sowie freiberufliche Spiele. Karpyshyn sagte auch, er werde nicht darüber sprechen, warum er BioWare verlassen hat, obwohl er erwartet, dass die Leute darüber spekulieren werden, warum.

„Es gibt keine schmutzige Wäsche zu waschen“, sagte er. „Und bitte frage nicht nach irgendwelchen BioWare-Projekten, an denen ich gearbeitet habe – nur weil ich BioWare verlassen habe, bedeutet das nicht, dass ich anfangen werde, all ihre Geheimnisse zu enthüllen.“

BioWare’s neue IP Anthem ist derzeit in Entwicklung für PS4, Xbox One und PC.

In seiner Aussage sagte Karpyshyn, dass Arbeiten bei BioWare „anstrengend“ sein kann.

„Jeder, der bei BioWare arbeitet, schüttet sein Herz und seine Seele in die Spiele, die sie machen. Das ist kreativ anspruchsvoll und manchmal anstrengend“, berichtet er.

Karpyshyns erstes Nicht-BioWare-Videospiel wird etwas mit FoxNextGames und Entwickler Fogbank Entertainment sein. Das Projekt soll ein episodisches Erzählspiel werden, das auf einer „gefeierten Fox IP“ basiert, aber welche genau, wurde nicht verkündet.

= Partnerlinks

1 Kommentar Added

Mitdiskutieren
  1. de Maja 40335 XP Hooligan Krauler | 12.03.2018 - 08:24 Uhr

    Hmm also bekommt Anthem keine guten Story-Erweiterungen, guter Beginn für eine neue IP und dann noch als Gast.




    0

Hinterlasse eine Antwort