Bit Reactor: XCOM- und Civilization-Veteranen gründen neues Studio

XCOM- und Civilization-Veteranen gründen in Maryland, USA das neue Studio Bit Reactor, das sich Strategiespielen verschreiben will.

Eine Gruppe von Firaxis Games-Veteranen hat das brandneue Studio Bit Reactor mit Sitz in Hunt Valley, Maryland angekündigt, das sich auf rundenbasierte Strategiespiele konzentrieren wird.

Bit Reactor wird vom ehemaligen Firaxis Art Director Greg Foertsch geleitet, der über 20 Jahre an Spielen wie XCOM: Enemy Unknown, XCOM 2, Civilization 3 und Civilization 4 gearbeitet hatte. Zu den weiteren Mitgliedern des Studios gehören ehemalige leitende Entwickler und Kreative, die ebenfalls an der XCOM-Franchise gearbeitet haben.

Foertsch sagt, dass das Genre der rundenbasierten Strategiespiele während der aktuellen neuen Technologiegeneration „stark vernachlässigt“ wurde und dass Taktikspiele „eine enorme Menge an Raum für Innovation“ bieten. Mehrere unangekündigte Spiele sind derzeit in der Entwicklung.

= Partner- & Affiliate-Links: Mögliche aufgeführte Angebote sind in der Regel mit sogenannten Affiliate-Links versehen. Mit einem Kauf über einen dieser Links unterstützt ihr Xboxdynasty. Ohne Auswirkung auf den Preis erhalten wir vom Anbieter eine kleine Provision und können diese Website kostenlos für euch anbieten.

5 Kommentare Added

Mitdiskutieren
  1. DrDrDevil 242210 XP Xboxdynasty Veteran Bronze | 23.01.2022 - 12:52 Uhr

    Fande das Xcom Prinzip nie wirklich nice.. aber man kann die Jungs trotzdem mal beobachten

    0
  2. Hey Iceman 414150 XP Xboxdynasty Veteran Onyx | 23.01.2022 - 14:29 Uhr

    Mit XCOM nie Warm geworden mal sehen was sie neues schaffen werden.

    0
  3. BLACK 8z 55210 XP Nachwuchsadmin 7+ | 23.01.2022 - 14:33 Uhr

    Ich wäre für rundenbasiert wie Civilization und Total War und das dann bitte auf Xbox bringen!
    Wenn die Qualität etc. passt, kauf ich das sofort! ✌️

    0

Hinterlasse eine Antwort