Black Desert

Native 4K und 30fps auf Xbox One X angepeilt

Die Entwickler von Black Desert geben bekannt, dass für die Xbox One X eine native 4K Auflösung angepeilt wird.

Die Macher von Black Desert haben sich in einem offiziellen Posting zum Entwicklungsstand der Xbox One Version gemeldet. Dabei haben sie bekannt gegeben, dass die Entwicklung gut voranschreitet und das man folgende Auflösungen anstrebt:

  1. Xbox One S: 1080p 30fps
  2. Xbox One X: 2160p 30fps

Weiter zeigten sich die Entwickler von den technischen Möglichkeiten der Xbox One im Vergleich zum PC sehr beeindruckt und sind weiterhin bemüht das Spiel bestmöglich zu optimieren.

Weiter wurde gesagt: „Die Black Desert Engine für die Xbox One zu nutzen, war relativ einfach. Wir haben viel Erfahrung mit der DX11-Architektur und glücklicherweise verwendet die Xbox One die gleichen Sachen. Natürlich ist es nur ein Bruchteil unserer Arbeit, sie zum Laufen zu bringen, und der Rest der Zeit stellt sicher, dass es gut funktioniert. Natürlich gab es viele Herausforderungen auf dem Weg, wobei die UI-Überarbeitung besonders schwierig war. Ladegeschwindigkeiten waren auch besonders interessant, da das Spiel ziemlich schwer ist, weil die ganze Karte eine Zone ist, aber wir haben alles optimiert, damit es gut läuft.
Unsere (Auflösungs-) Ziele lassen sich leicht auf freiem Feld erreichen, aber in Gebieten mit hoher Bevölkerungszahl hatten wir Schwierigkeiten, diese Zahlen zu verwalten (hauptsächlich große Städte). Wir arbeiten immer noch daran, das Spiel zu optimieren, damit wir unseren Spielern ein besseres Spielerlebnis bieten können. Dies bedeutet, dass sich diese Zahlen definitiv ändern können. Wir haben viele Leute in den Communitys gesehen, die darüber sprechen, ob Sie in der Lage sein werden, die Grafikeinstellungen zu ändern. Während es ein paar Optionen gibt, wird es in der Xbox-Version wesentlich weniger Möglichkeiten geben.
Insgesamt ist die Entwicklung der Engine auf der Xbox One unserer PC-Version sehr ähnlich. Die einzige Sache, die uns in der Entwicklung am meisten überraschte, war, dass, obwohl PCs im Allgemeinen teurer sind als die Xbox One, der Unterschied zwischen ihnen nicht so groß ist. Wir waren sehr beeindruckt von dem, was die Xbox zu ihrem Preis anbieten kann.
Die Xbox hat uns gezeigt, wie wir jede mögliche Ressource ausschöpfen können, um sicherzustellen, dass unser Spiel gut läuft, und wir beabsichtigen, den gesamten Speicher und die Ressourcen zu nutzen, die die Xbox One S und X bieten.“

= Partnerlinks

7 Kommentare Added

Mitdiskutieren
  1. Ash2X 100870 XP Profi User | 04.06.2018 - 10:49 Uhr

    War es nichtmal für erstes Quatal gedacht?Ich hatte es mittlerweile fast aus den Augen verloren…

    1
  2. IamPandalicious 12275 XP Sandkastenhüpfer Level 1 | 04.06.2018 - 13:21 Uhr

    Ach, das kommt doch noch?…hab es aus den Augen verloren, nachdem ich es auf der Gamescom spielen konnte und teilweise noch die Tastenbelegung vom PC verwendet wurde 🙂

  3. Rock0815 23840 XP Nasenbohrer Level 2 | 04.06.2018 - 19:04 Uhr

    Die sollen sich ruhig Zeit lassen mit dem Release und ordentlich optimieren, so ein geruckle wie Tera brauch keiner.

  4. Vularz 0 XP Neuling | 04.06.2018 - 22:09 Uhr

    Hab es am PC gespielt und war auch anfangs echt begeistert aber es ist halt übelstes grinding und wenn du nicht hoch genug bist kommst du auch nicht an die guten plätze und kannst diese nicht verteidigen gegen andere Spieler,der stärkere hat da halt Vorrang

Hinterlasse eine Antwort