Black Myth: Wukong: Microsoft kommentiert Verschiebung und sorgt für Spekulationen

Übersicht

Microsoft meldet sich zur Verschiebung von Black Myth: Wukong zu Wort und sorgt damit für neue Spekulationen.

Seit der Ankündigung im Januar 2020 sorgte Black Myth: Wukong für großes Aufsehen. Mit seiner eindrucksvollen Grafik und einem fordernden Kampfsystem sollte das Action-Adventure eigentlich zeitgleich Spieler auf der PlayStation 5, dem PC sowie der Xbox Series X|S begeistern.

Kürzlich wurde die Xbox-Version allerdings von Entwickler Game Science verschoben. Laut des chinesischen Studios wären für die Portierung noch einige Optimierungen notwendig. Man wolle dem eigenen Qualitätsstandard schließlich gerecht werden.

Die Verschiebung löste daraufhin erneut Diskussionen um die leistungsschwächere Xbox Series S aus. Bereits in der Vergangenheit sorgte der verzögerte Xbox-Release von Baldur’s Gate 3 aufgrund der schlechten Performance im Koop auf der Konsole für Unmut unter den Spielern.

Nun gibt Microsoft jedoch Grund zur Annahme, dass die Verschiebung von Black Myth: Wukong überhaupt nichts mit der Xbox Serie S zu tun hat.

So erklärt der Redmonder Konzern:

“Wir freuen uns auf die Veröffentlichung von Black Myth Wukong auf der Xbox Series X|S und arbeiten mit Game Science zusammen, um das Spiel auf unsere Plattformen zu bringen. Wir können uns nicht zu den Deals äußern, die unsere Partner mit anderen Plattforminhabern gemacht haben, aber wir konzentrieren uns weiterhin darauf, Xbox zur besten Plattform für Gamer zu machen, und großartige Spiele stehen dabei im Mittelpunkt.“

Die Vermutung liegt nahe, dass Microsoft auf Konkurrent Sony anspielt, der sich womöglich den zeitexklusiven Release des Action-Adventures gesichert hat.

Zudem meldete sich Windows Central-Autor Jez Coedon zum Fall zu Wort und bestätigte Microsofts Aussage. Er habe ebenfalls von einigen Quellen erfahren, dass Sony und Game Science einen zeitlichen Exklusiv-Deal geschlossen haben.

Black Myth: Wukong erscheint somit am 20. August vorerst nur für PC und PlayStation 5. Wann die Portierung für die Xbox Series X|S erscheint, ist aktuell noch nicht bekannt.

= Partner- & Affiliate-Links: Mögliche aufgeführte Angebote sind in der Regel mit sogenannten Affiliate-Links versehen. Mit einem Kauf über einen dieser Links unterstützt ihr Xboxdynasty. Ohne Auswirkung auf den Preis erhalten wir vom Anbieter eine kleine Provision und können diese Website kostenlos für euch anbieten.


203 Kommentare Added

Mitdiskutieren
  1. Drakeline6 116795 XP Scorpio King Rang 3 | 24.06.2024 - 07:54 Uhr

    Dann hätte Sony 100% damit geworben.
    Hoffentlich lässt MS eine Konsole wie die Series S bei der next Gen weg.
    Bringt doch viele Probleme mit sich.

    2
  2. Der coolste Gamer aller Zeiten 3020 XP Beginner Level 2 | 24.06.2024 - 09:30 Uhr

    Es ist natürlich leichter zu glauben, dass Sony dahinter steckt, als die Komplexität eines Softwareprodukts vom Umfang eines Black Myths, das für mehrere Systeme gleichermaßen rund laufen soll, anzuerkennen und zu durchdringen.

    Auch ist es leicht auf die Series S zu schimpfen. Aber bitte führt euch doch mal vor Augen, wo die Series nur ohne die S stehen würde. Viele Gamer waren während der Jahre 2020 bis 2023 froh, eine günstige Alternative geboten zu bekommen, die auch noch verfügbar war.

    3
  3. John Donson 15685 XP Sandkastenhüpfer Level 3 | 24.06.2024 - 09:43 Uhr

    Auf 10GB RAM zu setzen war leider zu kurzsichtig.
    Die GPU Leistung ist absolut nicht das Problem, das lässt sich erstaunlich gut skalieren, zu wenig Speicher ist allerdings schwer zu umgehen.

    Ich merke es aktuell immer wieder bei meiner Asus Ally, je nach spiel macht es extreme Unterschiede, ob ich 4,5 oder 6 GB Vram zuweise.

    Die Series S mit 12 GB und niemals nicht hätten wir diese Diskussionen.

    Sollte Sony sich hier die Zeitexklusivität gekauft haben, bin ich verwundert, dass sie damit noch nicht werben. Keine Werbung schalten ist doch eigentlich Microsofts Spezialtaktik.

    3
    • Scarlet 10360 XP Sandkastenhüpfer Level 1 | 24.06.2024 - 14:44 Uhr

      „Keine Werbung schalten ist doch eigentlich Microsofts Spezialtaktik.“
      Da musste ich doch grad sehr schmunzeln 😀
      Wäre wirklich sehr, sehr untypisch, wenn es da einen Deal geben sollte.

      1
      • John Donson 15685 XP Sandkastenhüpfer Level 3 | 24.06.2024 - 18:11 Uhr

        Macht es absolut. Ich werde dieses Jahr die PlayStation nicht mehr einschalten müssen ^^

        0
  4. mAsTeR OuTi 56885 XP Nachwuchsadmin 7+ | 24.06.2024 - 10:22 Uhr

    Eindeutig wieder dieser zeitexklusive Mist. Aber andereseits ist es jetzt auch kein Elden Ring oder so wo man es wirklich bedauern würde…

    1
  5. AnTwuan 20925 XP Nasenbohrer Level 1 | 24.06.2024 - 10:32 Uhr

    Ich liebe Microsoft. Hasse aber Windows Computer. So einer kommt mir nicht ins Haus. Ich bin ein sehr großer Xbox Fan, besitze aber nebenbei eine PS5 und eine Switch. Der Weg den Microsoft mit der Series S einschlägt ist in meinen Augen falsch.
    Das beste Beispiel dafür ist Baldurs Gate 3. Ich habe es mir einfach für die PS5 gekauft, weil ich nicht warten wollte.

    1
    • Zielfahnder 78060 XP Tastenakrobat Level 4 | 24.06.2024 - 20:32 Uhr

      BG3 hatte auch am Anfang auf der ps5 Probleme mit Koop, da lief gar nichts und am ruckelt war es auch im Koop.
      es liegt nicht immer alles an der series s

      0
  6. Phonic 251710 XP Xboxdynasty Veteran Silber | 24.06.2024 - 11:01 Uhr

    Deal hin oder her, es ist einfach scheiße wenn die Multi Spiele nicht zeitgleich auf allen Konsolen kommen.
    Es Geschmäckle hat das ganze wenn es nur für eine verschoben wird.
    Aber was solls, es kommt wenn es kommt und dann words gezockt

    0
  7. Scarlet 10360 XP Sandkastenhüpfer Level 1 | 24.06.2024 - 14:43 Uhr

    Ach, solange keine definitive Aussage kommt, woran es liegt, ist diese Spekulation einfach mühselig.
    Sony macht (so wie ich es gesehen habe) keinerlei Werbung für das Game, was für mich gegen so einen Deal spricht.

    Wahrscheinlich liegt die Wahrheit irgendwo dazwischen^^

    0
  8. Tommes83 3205 XP Beginner Level 2 | 25.06.2024 - 10:18 Uhr

    In den nächsten Wochen müssen ja zwangsweise entsprechende Infos kommen weshalb so unterschiedlich released wird.

    0
  9. The Hills have Shice 114925 XP Scorpio King Rang 2 | 08.07.2024 - 09:51 Uhr

    Das Spiel basiert auf der UE5.
    Entsprechend wird es auf der Xbox wieder klar besser laufen und aussehen, als auf der PS5.

    0
      • The Hills have Shice 114925 XP Scorpio King Rang 2 | 08.07.2024 - 10:56 Uhr

        Ja. Hat Digital Foundry frisch festgestellt. Die UE5 profitiert von den RDNA2 Features und mehr Compute Units, wodurch die Xbox klar besser abschneidet bei derart Games, als die PS5.

        Hellblade 2 wäre in der Optik auf der Playstation 5 wohl nicht möglich.

        0
        • shadow moses 237945 XP Xboxdynasty Veteran Bronze | 08.07.2024 - 12:47 Uhr

          Es arbeiten auch viele der Xbox Studios mit der UE. Dann passt das ja gut, wenn die Engine super läuft auf der Xbox.

          0

Hinterlasse eine Antwort