Bleeding Edge: Aufnahme in Xbox Game Pass beeinflusste Entwicklung

Die Aufnahme in den Xbox Game Pass hat die Entwicklung von Bleeding Edge beeinflusst.

Ninja Theory arbeitet derzeit an seinem 4-gegen-4 Brawler Bleeding Edge, der im März für Xbox One, Windows 10 und Steam erscheint.

In einem Gespräch mit GamesIndustry.biz erzählte Creative Director Rahni Tucker kürzlich von den Arbeiten am Spiel und auch sprach auch über die Auswirkungen durch die Aufnahme des Spiels in den Xbox Game Pass.

Derzeit konzentriere man sich auf neue Spieler. Denn durch die Aufnahme im Xbox Game Pass erreiche man jetzt auch andere Gruppen von Spielern. Gruppen, die nicht gezielt Geld für ein Spiel oder ein Genre ausgeben, was sie wahrscheinlich mögen und sich darin auskennen.

„Im Moment liegt der Schwerpunkt auf der Erfahrung von neuen Spielern. Die Teilnahme am Game Pass ändert die Dinge ein wenig, verglichen mit dem direkten Verkauf des Spiels. Wenn die Leute ein wenig Geld für ein Spiel ausgeben, dann wahrscheinlich deswegen, weil es in einem Genre angesiedelt ist, das sie kennen und verstehen, sodass sie mit Dingen wie objektiver Steuerung oder klassenbasierten Charakteren vertraut sind.“

„Aber, wenn man durch den Game Pass zum Spiel gekommen ist und vielleicht nicht so viel über diese Art von Genre weiß, kann es etwas schwieriger sein, ins Spiel zu kommen. Vielleicht kennt man nicht alle Tasten, vielleicht weiß man nicht, wie die Spielmodi funktionieren, also versuchen wir, uns darauf zu konzentrieren und sicherzustellen, dass es eine schöne Anlaufstelle für neue Spieler gibt, die ins Spiel kommen. Sie können im Tutorial und im Dojo gefahrlos gegen KI üben, sich aufwärmen und anfangen zu verstehen, warum die Gruppe wichtig ist und was man als Einzelperson tun kann. Hoffentlich können sie etwas besser vorbereitet in das erste Spiel gehen.“

24 Kommentare Added

Mitdiskutieren
  1. snickstick 180585 XP Battle Rifle Man | 29.01.2020 - 20:53 Uhr

    Der Name, das Bild, ich wusste nie was das sein soll. Prügelt, egoshooter, aufbausimulator? Hätte da nicht Brawler gestanden hätte ich immer noch nicht gewusst.
    Es wäre einfacher wenn es durch den Namen und der Bildgebung ersichtlich ist welchem Genre es angehört.

    0

Hinterlasse eine Antwort