Bloober Team: Entwickelt man ein neues Silent Hill?

Der The Medium-Entwickler Bloober Team könnte an einem Horrorspiel zur berühmten Marke Silent Hill arbeiten.

Nach The Medium hat sich Entwickler Bloober Team daran gemacht, an einem weiteren Horrorspiel zu arbeiten. Im neuen Spiel soll sogar gekämpft werden, wie man selbst sagte.

Woran man da genau arbeitet, das sagte man hingegen nicht.

Möglicherweise entwickelt Bloober Team ja eines der neuen Reboot-Spiele zur berühmten Marke Silent Hill? Denn es wird derzeit gemunkelt, dass Konami zwei Reboot-Spiele zu Silent Hill entwickeln lässt. Eines davon soll von einem nicht-japanischem Studio stammen.

Dazu würde auch die Aussage von Piotr Babieno passen. Der CEO von Bloober Team sagte zu Gamesindustry.biz, dass man schon ein Jahr lang an einer Horror-IP eines sehr berühmten Spiele-Publishers arbeiten würde.

„Wir arbeiten seit mehr als einem Jahr an einem anderen Spieleprojekt, einer anderen Horror-IP, und wir machen das mit einem sehr berühmten Spiele-Publisher. Ich kann nicht sagen, wer. Ich kann nicht sagen, um was für ein Projekt es sich handelt, aber ich bin mir ziemlich sicher, dass die Leute, wenn sie erfahren, dass wir daran arbeiten, sehr begeistert sein werden.“

Bloober Team könnte demnach tatsächlich an einem Silent Hill-Spiel für Konami arbeiten.

34 Kommentare Added

Mitdiskutieren
  1. Phonic 124755 XP Man-at-Arms Silber | 19.02.2021 - 17:31 Uhr

    Also The Medium bin ich noch dran ist aber, wie soll man sagen, doch recht flach. Horror gibt es eigentlich gar keinen drin oder ich bin nicht empfänglich dafür, Gameplay ja, Hmmm…., gibt’s auch nicht viel, Rätsel wenn die so nennen kann sind auch zu einfach. Man kann es mal zocken habe aber irgendwie mehr erwartet

    1
  2. Cjay 0 XP Neuling | 19.02.2021 - 19:05 Uhr

    Mich würde interessieren, welche bekannten Entwickler in Japan es sind, die sich dem zweiten Reboot annehmen.

    0
  3. Fressbrett 1320 XP Beginner Level 1 | 19.02.2021 - 19:07 Uhr

    Bloober Team hat schon gute Horror games gemacht aber The Medium war zwar ein schönes Adventure mit halbwegs guter Story aber mit Horror hatte das für mich nicht so viel zu tun, da müssen sie zu ihren Wurzeln zurückkehren wenn das was werden soll, auf keinen Fall 3rd Person mit Tank Steuerung

    0
  4. Lord Hektor 31400 XP Bobby Car Bewunderer | 19.02.2021 - 20:31 Uhr

    Hmm wäre auf jeden Fall cool aber da warte ich mal ab bis wirklich was handfestes angekündigt wird.

    0
  5. TheftTwo 60 XP Neuling | 19.02.2021 - 21:05 Uhr

    Nachdem sie ihren letzten Lizenzdeal (Blair Witch) so Katastrophal gegen die Wand gefahren haben würde ich denen keinen Silent Hill Deal geben… Und auch ihr letzter Walking Simulator „The Medium“ war mMn ziemlich schlecht und definitiv deren schwächstes „Horror“ Spiel bisher, denn Horrorstimmung / Atmosphäre gabs da mal überhaupt nicht, eine auf Hölle gemachte (unnütze 2te) Welt allein macht ein Spiel nicht gruselig. Die einzig gute Reihe die sie haben ist „Layers of Fear“ und das ist auch nur ein Gameplayarmer Walking Simulator auf Schienen, nichts was ein Silent Hill für die wichtige Wiederbelebung der IP braucht.

    0
  6. Rapza624 98640 XP Posting Machine Level 4 | 20.02.2021 - 06:59 Uhr

    Klingt schon sehr plausibel. Vielleicht hatten sie auch deshalb den Kontakt zum Silent Hill Komponisten für The Medium.

    0
    • shadow moses 14540 XP Leetspeak | 20.02.2021 - 15:32 Uhr

      Nein, ist kein MS-Studio. The Medium ist aber (derzeit) exklusiv auf Xbox (und PC^^). Eine PS5-Version wurde bisher nicht angekündigt

      0
  7. Mass1vePlay 6460 XP Beginner Level 3 | 20.02.2021 - 16:08 Uhr

    Das Potenzial ist definitiv da. Mit The Medium haben sie ordentlich abgeliefert. Mit einem größeren finanziellen Rahmen und genug Zeit sollte das kein großen Problem für das Studio sein.

    0

Hinterlasse eine Antwort