Blood of Heroes: Gameplay-Trailer zeigt neuen Charakter des PvP-Melee-Games

Krumagal aus Blood of Heroes zeigt sich in einem ersten Trailer.

Vizor Games hat ein neues Update auf die Open Beta des Free-to-Play-PvP-Melee-Action-Games Blood of Heroes losgelassen. Der neueste Kämpfer Krumagal hat sich der Multiplayer-Arena mit dem Days of the Hunt-Event angeschlossen.

Krumagal verfügt über mächtige magische Fähigkeiten, ist aber mit der Klinge ebenfalls tödlich und wird in der Welt von Blood of Heroes blutige Spuren hinterlassen. Er kann seine Verbündeten unterstützen, indem er die Angriffe seiner Feinde im Keim erstickt. Dank seiner Beweglichkeit kann er sich zudem schnell aus gefährlichen Situationen befreien. Dmitry Voronov, Project Director von Blood of Heroes geht näher auf Krumagals Erscheinen im Spiel ein:

„Unser neuer Held Krumagal repräsentiert die bösartige Seite unseres Spieles und hebt sie auf ein ganz neues Level. Er ist ein brutaler Zauberer und erbarmungsloser Schlächter und hinterlässt Spuren der Verwüstung. Lasst euch nicht von seinem Äußeren täuschen: Er hat zwar keine Augen, aber er ist nicht blind. Manche Spieler erinnern sich sicher an ihn aus früheren Zeiten – lange nicht gesehen!”

Um Krumagal einen angemessenen Empfang zu bereiten, findet 18.  November bis 3. Dezember das Days of the Hunt-Event statt, das allerlei Belohnungen für die Teilnehmer bereithält:

  • Die erste Quest Unholy Strength führt die Spieler durch die Grundlagen; Teilnehmer erhalten drei Tage Premium-Zugang als Belohnung.
  • Die kompliziertere Quest Trail of the Cursed erfordert einiges an Anstrengung, belohnt Spieler aber mit dem epischen Witherer-Skin, sobald Krumagal freigeschaltet ist.
  • Wer mitten in der Quest das Handtuch schmeißt, hat immer noch die Möglichkeit, Preise zu gewinnen; selbst wenn man ihre Jagd unterbrechen muss, weil das sterbliche Leben als einfacher Mensch einem einen Strich durch die Rechnung macht.

Krumagal ist aber nicht die einzige Neuheit, die mit dem Update hinzukommt. Mit seinem Hervortreten aus der Dunkelheit gesellen sich noch weitere Features zum Spiel hinzu:

  • Von der KI kontrollierte Bots, die den Spielern beim Verbessern ihrer Fähigkeiten und im Kampf helfen. Sie können auch als Ersatz für Teammitglieder eingesetzt werden, die mitten im Kampf das Weite suchen, damit die Schlacht fair bleibt.
  • Kriegerbanden können bis zu fünf Helden aufnehmen, um noch mächtigere Allianzen zu schmieden.
  • Balancing-Verbesserungen: Blocks nehmen Schaden auf, Starke Attacken verbrauchen mehr Ausdauer und Ausweichattacken verursachen mehr Schaden.
  • Persönliche Gameplay-Statistiken: Spieler können Informationen wie ihre eigene Erfolgsquote anzeigen, um andere mit ihren Skills zu beeindrucken.
  • Kämpfe vor Einführung der Statistik-Anzeige werden nicht mitgezählt, sodass jeder die Niederlagen seiner Vergangenheit vergessen machen und seinen Ruf als Eroberer neu begründen kann.

Während der Open Beta können sich Spieler auf weitere Neuheiten und Verbesserungen auf dem Weg hin zum Full Release freuen. Das Spiel ist kostenlos; Interessierte können sich auf  http://www.bloodofheroes.online/ für die Open Beta auf PC anmelden. Vizor Games arbeitet fieberhaft daran, Blood of Heroes auch auf PlayStation 4, PlayStation 5, Xbox One, und Xbox Series X zu bringen. Blood of Heroes ist auf Englisch, Deutsch, Französisch, Russisch, Polnisch, Spanisch, Portugiesisch, Türkisch und Italienisch verfügbar.

= Partner- & Affiliate-Links: Mögliche aufgeführte Angebote sind in der Regel mit sogenannten Affiliate-Links versehen. Mit einem Kauf über einen dieser Links unterstützt ihr Xboxdynasty. Ohne Auswirkung auf den Preis erhalten wir vom Anbieter eine kleine Provision und können diese Website kostenlos für euch anbieten.

1 Kommentar Added

Mitdiskutieren

Hinterlasse eine Antwort