Bloodstained: Ritual of the Night: Roguelike-Modus gestrichen aber Ersatz angekündigt

Der Roguelike-Modus für Bloodstained: Ritual of the Night wurde gestrichen aber ein Ersatz angekündigt.

Koji Igarashi, der Produzent von Bloodstained: Ritual of the Night, hat ein Update zum Spiel veröffentlicht und mitgeteilt, dass der geplante Roguelike-Modus nicht mehr für das Spiel erscheint. Offenbar ist der Code des Hauptspiels nicht mit dem Gameplay-Typ des Modus kompatibel.

Als Ersatz will man den kostenlosen Randomizer-Modus für die Story-Kampagne veröffentlichen. Der Randomizer-Modus lässt euch bis zu acht Parameter für die Kampagne festlegen und erlaubt es euch etwa die Art zu verändern, wie und wo ihr Gegenstände findet.

= Partner- & Affiliate-Links: Mögliche aufgeführte Angebote sind in der Regel mit sogenannten Affiliate-Links versehen. Mit einem Kauf über einen dieser Links unterstützt ihr Xboxdynasty. Ohne Auswirkung auf den Preis erhalten wir vom Anbieter eine kleine Provision und können diese Website kostenlos für euch anbieten.


4 Kommentare Added

Mitdiskutieren
  1. manugehtab 98575 XP Posting Machine Level 4 | 04.03.2020 - 07:01 Uhr

    Der wäre was für mich. Arbeit ist hart genug. Wenn ich zock will ich Spaß und keine Verzweiflung ?

    1
  2. Affenknutscher 84260 XP Untouchable Star 2 | 04.03.2020 - 07:04 Uhr

    Richtig wieviele Spieler würde solche Spiele auch gern zocken,wenn sie nur nicht so schwer wären ?

    0
  3. Fenistair 0 XP Neuling | 04.03.2020 - 07:32 Uhr

    Roguelike ist nicht so mein Fall, von daher schmerzt es mich nicht so sehr. Aber ich könnte verstehen, wenn der ein oder andere Spieler enttäuscht ist…

    0

Hinterlasse eine Antwort