Bloodstained: Ritual of the Night: Spielmodus im Retro-Stil und ein neues Crossover im Spiel verfügbar

Für Bloodstained: Ritual of the Night ist ein Spielmodus im Retro-Stil sowie ein neues Crossover im Spiel verfügbar.

Publisher 505 Games und das Videogame-Studio ArtPlay bringen mit dem „Classic Mode“ und „Kingdom Crossover“ weitere Zusätze für Bloodstained: Ritual of the Night.

Der neueste DLC ist Teil einer langen, stetigen Serie von Inhalten, die für dieses Igavania-Rollenspiel geplant sind, um die Fans über das Jahr 2021 mit neuen Bloodstained: Ritual of the Night-Erlebnissen zu unterhalten.

Classic Mode und Kingdom Crossover sind ab heute auf PlayStation 4, Xbox One, PC (Steam) und Nintendo Switch für alle Besitzer des Spiels verfügbar.

  • Classic Mode: Im Classic Mode, der während der Kickstarter-Kampagne zu Bloodstained angekündigt wurde, wird Miriam nur mit einem Schwertschwung ausgestattet in eine Welt im 8-Bit-Look geschickt. Miriam muss erneut die dämonische Burg betreten, um Gebel zu stellen, und fünf erschütternde Stufen mit fünf Unter-Bossen überleben, die ihr dabei im Weg stehen.
    Nach Abschluss des Classic Mode werden die Spieler abhängig von Zeit, Punktzahl und Anzahl der Tode in den drei Schwierigkeitsgraden bewertet – man sollte also auf jeden Fall Miriams Spezialmoves wie Rutschen, Rückschritt und Rückwärtssalto effektiv einsetzen. Die Spieler können den Classic Mode über die Option EXTRA MODES im Hauptmenü aktivieren.
  • Kingdom Crossover: Die Publisher Raw Fury und 505 Games haben letztes Jahr gemeinsam die beliebten Charaktere aus Bloodstained: Ritual of the Night – Miriam, Zangetsu, Gebel und Alfred – ins Spiel Kingdom: Two Crowns geholt. Jetzt tun sie sich wieder zusammen, um die Welten von Kingdom: Two Crowns und Bloodstained erneut zu verschmelzen.
    Der Inhalt, der dementsprechend Kingdom Crossover genannt wird, enthält einen neuen Bereich, der die wunderschöne, moderne Pixelkunst-Ästhetik von Kingdom einfängt. Die Spieler treffen auf einen neuen Boss, den Archer Familiar Shard, und können ein neues Ausrüstungsobjekt für den Kopf finden: die Krone, die gegen Gold den Schaden reduziert.

„Für mich wurde durch die Zusammenarbeit mit Koji Igarashi, dessen Design mich über Jahre beeinflusst hat, ein Traum wahr. Es versteht sich also von selbst, dass wir uns die Gelegenheit, mit dem Bloodstained-Universum zu arbeiten, nicht entgehen lassen konnten“, so Gordon Van Dyke, Gründer und Game Director von Stumpy Squid.

„Wir arbeiten weiterhin mit vollem Einsatz daran, unseren Fans neue Möglichkeiten zu geben, Bloodstained zu erleben, und unsere Zusammenarbeit mit Raw Fury über die letzten beiden Jahre hat unsere beiden Welten geöffnet“, so Koji Igarashi, Gründer von Artplay. „Neben dem Kingdom: Two Crowns-Crossover starten wir jetzt auch den Classic Mode, ein neues Gameplay-Erlebnis, das einen Nostalgieschub liefert, nach dem sich viele unserer Fans sehnen.“

 

= Partner- & Affiliate-Links: Mögliche aufgeführte Angebote sind in der Regel mit sogenannten Affiliate-Links versehen. Mit einem Kauf über einen dieser Links unterstützt ihr Xboxdynasty. Ohne Auswirkung auf den Preis erhalten wir vom Anbieter eine kleine Provision und können diese Website kostenlos für euch anbieten.


9 Kommentare Added

Mitdiskutieren
  1. Homunculus 144030 XP Master-at-Arms Silber | 14.01.2021 - 17:50 Uhr

    Hab das Spiel vor Ewigkeiten installiert und nicht einmal gestartet bisher – dabei mag ich Metroidvania Spiele.
    Irgendwie fehlt mir was bei dem Spiel.

    Bekomme bei dem Trailer eher Bock nochmal Blasphemous durchzusuchten. Richtig gutes Metroidvania und dank NG+ DLC macht selbst jeder weitere Run noch Laune.

    0
    • Ash2X 229420 XP Xboxdynasty Veteran Bronze | 14.01.2021 - 18:59 Uhr

      Der Anfang war auch etwas holprig, im Nachhinein ist es meiner Meinung nach eines der besten Spiele des Genres… Welches zum Glück mit sehr vielen guten Spielen ausgestattet ist.

      2
    • MARVEL 59865 XP Nachwuchsadmin 8+ | 15.01.2021 - 09:15 Uhr

      Wenn Du Metroidvanias WIRKLICH magst dann solltest Du Dir Bloodstained echt mal anschauen… außer Du magst Symphony of the Night nicht. 😉

      Ich habe sogar einen ganzen Podcast zu dem Spiel… und seiner Verwandschaft zu Castlevania gemacht. 😉

      0
      • Homunculus 144030 XP Master-at-Arms Silber | 15.01.2021 - 15:28 Uhr

        Oh, nun werde ich ja schon fast genötigt es zu spielen!
        Klingt gut, was ihr beide da schreibt.

        Bei SotN bin ich zwiegespalten, hab es gespielt, aber hype es nicht wie viele andere. Mag daran liegen, dass ich es relativ spät gespielt habe. Vielleicht mal einen neuen Run probieren.
        Mochte bisher die 3 Teile für den DS am liebsten – Dawn of Sorrow, Potrait of Ruin und Order of Ecclesia.

        @marvel Wo kann man sich denn deinen Podcast dazu anhören?

        0
        • MARVEL 59865 XP Nachwuchsadmin 8+ | 18.01.2021 - 10:51 Uhr

          Wir heißen Ewig Gestern.
          Ist Folge 29: „Retro DNA – Auf Castlevania folgt Bloodstained“

          …wenn ich das hier so schreiben darf.

          Dawn of Sorrow ist auch genial. Da kommt Bloodstained meiner Meinung nach locker mit.

          0
  2. PixelLove 7680 XP Beginner Level 4 | 14.01.2021 - 19:46 Uhr

    Der Retro 8-Bit Modus klingt auf jeden Fall sehr nice! 👍🙂 Eventuell werde ich mir das Spiel ja dann auch mal zulegen.

    0
  3. BenioX60 36590 XP Bobby Car Raser | 14.01.2021 - 20:49 Uhr

    Alles klar , das Spiel habe ich schon, jetzt kommt mehr das ist nice 🙂

    0
  4. IVleafclover 52875 XP Nachwuchsadmin 6+ | 14.01.2021 - 21:19 Uhr

    Ich hätte mir eher gewünscht, dass der 2. Teil einen Modus mit moderner Optik bekommt und nicht andersherum im 1. Teil.

    0

Hinterlasse eine Antwort