Bohemia Interactive: Studio bleibt weiterhin unabhängig

Der DayZ-Entwickler Bohemia Interactive bleibt weiterhin unabhängig.

Kürzlich verbreitete sich die Information, dass das chinesische Unternehmen Tencent 70 bis 80 % der Anteile an Bohemia Interactive für 260 Millionen US-Dollar erworben habe.

Doch diese Information ist falsch.

Petr Poláček, Head of Marketing bei Bohemia Interactive sagte gegenüber Hospodářské Noviny:

„Das ist nicht wahr. Tencent hat uns nicht gekauft. Bohemia Interactive bleibt ein unabhängiges Studio. Wir wissen nicht, woher diese Informationen stammen.“

Bohemia Interactive steht also weiterhin auf eigenen Beinen.

4 Kommentare Added

Mitdiskutieren
  1. snickstick 226500 XP Xboxdynasty Veteran Bronze | 03.06.2020 - 15:09 Uhr

    Arme und PUBG sind doch aus denen entstanden. Arme ist leider aufm PC aber das Game ist richtig mega geil

    0
    • doT 58580 XP Nachwuchsadmin 8+ | 03.06.2020 - 15:15 Uhr

      Tausche das e gegen ein a um Arma zu erhalten und es ist richtig 😛

      Vergiss das Uberspiel DayZ nicht

      2
  2. Commandant Che 77040 XP Tastenakrobat Level 3 | 04.06.2020 - 23:15 Uhr

    Freut mich wirklich für die.
    Aber noch mehr würde ich mich freuen, wenn sie, anstatt diese hektischen Shooter zu entwickeln, wieder zurück zu ihren Wurzeln kehren würden.

    Ihr erstes Spiel welches ich gespielt hatte, war zwar stellenweise bockschwer, da man auch mal mit nur einer einzigen Kugel das Zeitliche segnete, aber dafür war es ungemein packend.

    0

Hinterlasse eine Antwort