Bohemia Interactive: Umsatz dank DayZ und Arma 3 in 2020 um 10 % gestiegen

Dank dem anhaltenden Support für Spiele wie DayZ und Arma 3 konnte Bohemia Interactive seinen Umsatz in 2020 um 10 % steigern.

Bohemia Interactive kann sich über ein erfolgreiches Geschäftsjahr 2020 freuen. Wie aus dem Finanzbericht hervorgeht, erwirtschafte man den höchsten Umsatz seit fünf Jahren.

Für das genannte Geschäftsjahr betrug der Nettoumsatz demnach 47,5 Mio. US-Dollar und damit 10 % mehr als im Jahr davor.

Sowohl DayZ als auch Arma 3 zählten zu den beiden erfolgreichsten Titeln, die Bohemia Interactive durch anhaltenden Support weiterhin populär auf ihren jeweiligen Plattformen machen.

CFO Slavomír Pavlíček sagte, dass man für 2021 ein leicht besseres Ergebnis erwarte und zudem beabsichtige, seine Position sowohl auf dem Konsolenmarkt als auch geografisch zu stärken.

2 Kommentare Added

Mitdiskutieren
  1. snickstick 235820 XP Xboxdynasty Veteran Bronze | 17.05.2021 - 15:30 Uhr

    Krass das die mit den alten Games noch so gut fahren. DayZ hat mich nicht getriggert aber ARMA 3 hab ich ewig im STream geschaut und das Game ist wie Battelfield auf Steoride 🙂

    0
  2. I G0TTGAM3R I 8513 XP Beginner Level 4 | 18.05.2021 - 08:40 Uhr

    Also mich wundert es tatsächlich nicht so viel.
    DayZ ist gerade am PC Dank modding mega am Start, am der Konsole gibt es ja auch Private server mit diversen Einstellungen und für jeden Geschmack. Von Rolllenspiel bis Deathmatch ist alles vorhanden.
    Ich spiele auf der Xbox auf einem privaten Server mit exzellenten Admin (Discord benötigt, wegen whitelist und anderen Features, verifiziert dich als Spieler dort zu spielen) und coolen Mit-, wie Gegenspieler.
    Ich spiele auch auf dem PC, aber das ist natürlich auch etwas anders^^
    Arma3 wundert mich auch nicht. Das Spiel hat einen enormen Umfang, hat ebenfalls mod support und erinnert extrem stark an Operation Flashpoint (Falls jemand einen Anhaltspunkt braucht). Cooles Spiel, nur schade, dass es sowas nicht auf der Konsole gibt.

    0

Hinterlasse eine Antwort