Boom Boom Rocket: Boom Boom Rocket Interview mit Craig Howard

Seid dem 11. April 2007 ist Boom Boom Rocket für 800 Microsoft Points auf Xbox-Live Arcade erhältlich und zündet ein spaßiges Feuerwerk auf der Xbox 360 ab. Boom Boom Rocket von Entwickler Bizarre Creations und Publisher Electronic Arts ist das erste…

eid dem 11. April 2007 ist Boom Boom Rocket für 800 Microsoft Points auf Xbox-Live Arcade erhältlich und zündet ein spaßiges Feuerwerk auf der Xbox 360 ab. Boom Boom Rocket von Entwickler Bizarre Creations und Publisher Electronic Arts ist das erste Musik-Rhythmus-Spiel für Xbox Live Arcade.

Wir haben euch Boom Boom Rocket in unserem Testbericht bereits ausführlich vorgestellt, nun liefern wir in Kooperation mit XCN ein Interview zum Arcade Feuerwerk nach.

Xbox 360 - Boom Boom Rocket - 28 Hits Xbox 360 - Boom Boom Rocket - 26 Hits

Bizarre hat ja schon den XBLA Titel Geometry Wars gearbeitet. Wie werden die Spieler eurer Meinung nach auf Boom Boom Rocket reagieren?

Hoffentlich positiv! Boom Boom Rocket soll ein leicht zu erlernendes Spiel für Spieler jeglichen Alters sein. Wir wollten ein leicht zugängliches Spiel machen, bei dem die Spieler durch den Sound und die Grafik zu immer weiteren Highscores vordringen. Wir hoffen, dass ihnen das Spiel gefällt.

Wieso wurde das Spiel denn überhaupt von Bizarre entwickelt?

Das Pogo Studio von EA ist auf uns zugekommen und hat uns das Spielkonzept gezeigt. Aufgrund des Erfolges bei Geometry Wars, wollten sie sehr gerne mit uns zusammenarbeiten und wir waren von der witzigen Idee des Spiels sehr überzeugt. EA hat uns nur ein Grundkonzept gegeben und wir haben zusammen daran gearbeitet, BBR zu dem Spiel zu machen, dass es jetzt ist. Der Großteil des Designs und der Produktion wurde von Bizarre übernommen, aber die Pogo Studios waren bei jeder Entwicklungsphase von der Konzeptaufstellung bis hin zum Marketing mit dabei.

Wie spielt man denn nun eigentlich Boom Boom Rocket?

Da wir unserer Linie treu bleiben, ist das Spiel sehr leicht zu erlernen. Man muss nur die Feuerwerke im richtigen Moment der Musik zünden. Es gibt vier verschiedene Feuerwerksfarben (gelb, blau, rot und grün), die den Knöpfen auf dem Xbox 360 Pad entsprechen. Man muss lediglich den entsprechenden Knopf drücken, wenn das Feuerwerk das Explosionslimit erreicht hat. Ganz einfach.

Der Spaß kommt beim Spielen. Die Feuerwerke werden immer schneller und es macht einfach Spaß, die schwierigeren Combos auszuprobieren, wenn man ein wenig Übung hat.

Was ist das Faszinierende an BBR?

Die Kombination aus wunderschönen Feuerwerken und Musikstücken, die den Spieler dazu treibt, die bisherigen Scores noch zu verbessern und eins mit dem Spiel zu werden. Wir denken, dass sowohl Neulinge als auch Experten Freude an dem Spiel haben werden.

Was kann die Grafik zum Spielspaß bei BBR beitragen?

Es war unser Ziel, die spektakulärsten Feuerwerke auf den Bildschirm zu zaubern, die man je in einem Videospiel gesehen hat. Die Spieler können selbst entscheiden ob uns das gelungen ist oder nicht.

Wir haben alles Mögliche versucht, damit wir die erstaunlichen Effekte mit mehreren zehntausend Partikeln erstellen konnten. Die Lichteffekte sind auch sehr wichtig, so dass die Stadt und der Rauch ebenfalls in Licht getaucht sind.

Das wird vor Allem im Bonus Modus deutlich.

Das alles wäre aber nicht wirklich toll, wenn es uns nicht gelungen wäre, die Feuerwerke bei konstanten 60fps abzuspielen. Wir haben lange daran gearbeitet dass es keine Framerate Probleme beim Spielen gibt.

Geometry Wars ist ja schon ein Hardcore Spiel. Ist das bei BBR auch der Fall?

Eine der Stärken von BBR ist es, dass Spieler jeden Alters das Spiel sehr schnell erlernen können. Das heißt aber nicht, dass wir nicht and die Hardcore-Zocker gedacht haben. Wir haben sehr lange daran gearbeitet, um möglichst tiefgründige Punkteverteilungen zu ermöglichen. Die Spieler haben als sehr viele Möglichkeiten, um noch höhere Scores zu erreichen. Es gibt auch einen Endurance Modus, bei dem das Spiel so lange weiterläuft, bis der Spieler nicht mehr mithalten kann. In diesem Modus können die Hardcore Zocker dann wirklich glänzen.

Glaubt ihr, BBR regt die Spieler dazu an, Highscore Kämpfe mit ihren Freunden auszufechten?

Natürlich! Es gibt bei Boom Boom Rocket Ranglisten, in denen die besten Leistungen für jeden Song gelistet sind. Dadurch kann eine Spielergruppe schnell erkennen, wer der beste BBR Spieler von ihnen ist.

Was für Xbox Live Modi gibt es bei Boom Boom Rocket?

Ranglisten.

Plant ihr herunterladbare Inhalte für BBR zu veröffentlichen?

Wir haben die Möglichkeit ins Spiel integriert, arbeiten aber noch daran. Wir warten erst einmal ab, wie die Spieler auf das Spiel reagieren. Wenn Zusatzinhalte gewünscht werden, werden wir sie auch veröffentlichen. Ihr könnt sicher sein, dass wir die Foren nach der Veröffentlichung sehr genau beobachten werden.

Es gibt bei BBR Remixes von klassischen Musikstücken. Warum habt ihr euch für dieses Musikgenre entschieden und glaubt ihr, dass ihr dadurch bestimmte Spielergruppen verliert?

Die Hauptsache bei der Musik im Spiel ist, dass es starke, wechselnde Melodien gibt, an denen sich der Spieler orientieren kann. Wir haben uns für Klassik entschieden, weil wir glauben, dass die meisten Spieler diese Stücke schon einmal im Fernsehen, Filmen oder der Werbung gehört haben.

Ian Livingstone hat die Musikstücke bearbeitet und sie hören sich wirklich einzigartig an und passen perfekt zu Boom Boom Rocket.

Wird man auch eigene Soundtracks verwenden können, wie z.B. bei Def Jam: ICON?

Wir hatten anfangs darüber nachgedacht, aber uns dann letztlich dagegen entschieden, weil solche Rhythmus Spiele einfach sehr stark von der richtigen Songauswahl abhängen. Wir haben unsere Energie dann lieber dazu verwendet, einzigartige und wunderschöne Levels zu gestalten.

Es gibt aber einen Visualisierer im Spiel, der Feuerwerke zu jeglicher Musik auf der HDD erstellt. Man kann dabei zwar nicht spielen, aber diejenigen, die ihre Musik schon immer einmal in Feuerwerken aufgehen lassen wollten, werden zufrieden sein.

Rhythmus Spiele werden ja in letzter Zeit anscheinend immer populärer. Welche anderen Spiele haben euch bei der Entwicklung von BBR beeinflusst?

Wir sind große Fans dieser Spiele und es ist schon schwer sich nicht von den anderen Spielen beeinflussen zu lassen. Wie z.B. von DDR, Guitar Hero, Pop n Music und Samba de Amigo. Wir glauben aber, dass BBR trotzdem etwas einzigartiges ist und keine Kopie eines anderen Spiels.

Q Entertainment hat gerade verlauten lassen, dass sie Every Extend Extra Extreme bei XBLA veröffentlichen werden. Wie wird BBR sich im Vergleich dazu machen?

E4 hat ganz andere Spielmechanismen und wir glauben nicht, dass die Spiele vergleichbar sind. Wir sind große Fans der Q Entertainment Spiele und freuen uns schon, E4 zu spielen.

Wo wird der Preis von BBR liegen und was haltet ihr von den Preisen, die Arcade Spiele im Moment kosten?

Das Spiel wird wahrscheinlich 800 MS Points kosten. Der Preis wurde von EA festgelegt und Bizarre findet den Preis sehr gut. Wir hatten natürlich GW für 400 Punkte veröffentlicht, aber BBR ist ein wesentlich umfangreicheres Spiel mit längerer Entwicklungszeit etc.

Bei GW hat eine Person Vollzeit am Spiel gearbeitet, bei BBR sind es 7 Leute.

Wir glauben, dass die Preise bei XBL etwas hoch sind, vor allem für diese Remakes. Trotzdem entscheiden das natürlich die Käufer. Wir wissen, dass die Spieler das Spiel nicht kaufen, wenn sie den Preis unfair finden, aber wir hoffen, dass 800 Punkte nicht zuviel sein werden.

Was für Erfolge kann man bei BBR freischalten und was haltet ihr von dem Erfolgssystem?

Es gibt eine Menge verschiedener Erfolge im Spiel, die dem Spieler seinen Fortschritt vor Augen führen. Es gibt leichte Erfolge, wie z.B. der Bonus Schmonus Erfolg, den man erreicht, wenn man zum ersten Mal den Bonus Run aktiviert. Schwieriger ist da schon „Carpal Tunnel Syndrome“ für das man eine A Bewertung oder besser bei allen 10 Songs braucht.

Wie sieht die Zukunft von Bizarre bzgl. Xbox Live Arcade aus?

Wir finden XBLA großartig und es ist keine Überraschung, dass wir auch in Zukunft Arcade Spiele veröffentlichen werden. Wir werden noch ein paar Ankündigungen machen, also schaut hier auf der Seite vorbei oder bei www.bizarreonline.net.

Vielen Dank für das Interview!

Xboxdynasty bedankt sich auch vielmals bei ignazgood, der trotz des schönen Wetters sich an die Übersetzung gesetzt hat.

2 Kommentare Added

Mitdiskutieren

Hinterlasse eine Antwort