Borderlands 3: 16 Millionen Spiele verkauft, Franchise erreicht 77 Millionen

Der Looter-Shooter Borderlands 3 erreicht 16 Millionen verkaufte Spiele und das Franchise insgesamt erreicht 77 Millionen.

Neue Zahlen des Publishers Take-Two Interactive bescheinigen Borderlands 3 über 16 Millionen verkaufte Einheiten. Der Looter-Shooter von Gearbox Software ist der sich am schnellsten verkaufte Titel für Tochterunternehmen 2K Games.

Die Verkäufe für das Borderlands-Franchise haben sich von zuletzt 75 auf 77 Millionen Einheiten erhöht.

Trotz des Erfolgs von Borderlands 3 bleibt aber der Vorgänger Bordelands 2 mit insgesamt 27 Millionen Verkäufen auf dem ersten Platz in der Spielreihe.

= Partner- & Affiliate-Links: Mögliche aufgeführte Angebote sind in der Regel mit sogenannten Affiliate-Links versehen. Mit einem Kauf über einen dieser Links unterstützt ihr Xboxdynasty. Ohne Auswirkung auf den Preis erhalten wir vom Anbieter eine kleine Provision und können diese Website kostenlos für euch anbieten.


13 Kommentare Added

Mitdiskutieren
  1. Icebraker 14870 XP Leetspeak | 09.11.2022 - 08:15 Uhr

    Glückwunsch , der Titel ist weltklasse. hat sich echt gelohnt dafür gibt man gerne mal geld aus :>

    0
  2. Sascha83 3160 XP Beginner Level 2 | 09.11.2022 - 12:17 Uhr

    Hab Borderlands eins bis drei so viel gespielt. Macht einfach Spaß. Und die Erweiterungen waren alle top… Warte noch auf ein guten Preis für Tina…. Mit den Erweiterungen. Denke genauso spaßig. Solange gibt’s den dritten den ich auf Xbox 2 mal.und vorher bestimmte drei Mal auf ps4 durch habe

    0

Hinterlasse eine Antwort