Borderlands 3: Diese Neuerungen erwarten Spieler im dritten Teil

In Borderlands 3 können sich Spieler auf eine ganze Reihe von Neuerungen freuen.

Mit der Enthüllung des Gameplays von Borderlands 3 wurden auch jede Menge neuer Informationen zum dritten Teil der Hauptreihe bekannt. Unter anderem habt ihr in Borderlands 3 jetzt euer eigenes Schiff, mit dem ihr andere Planeten besuchen könnt.

Nachfolgend haben wir eine Liste mit den interessantesten Neuerungen in Borderlands 3 zusammengestellt.

Borderlands 3 Neuerungen

  • Bei Koop-Spielen erhält jeder Spieler Loot auf seiner eigenen Stufe. Spielt ihr mit eurem Stufe 25 Charakter im Spiel eures Kumpels der sich auf Stufe 4 befindet, entspricht der Loot eurer Stufe 25. Euer Kumpel erhält seinen Loot hingegen auf seinem Level. Das spiegelt sich dann auch beim Schaden an den Gegnern wider, der ebenfalls angepasst ist. Es wird aber auch einen klassischen Koop Modus geben, bei dem alles an die Stufe des Hosts angepasst ist.
  • Mit der Sanctuary III erhaltet ihr erstmals euer eigenes Schiff als eine Art Hub. Von dort aus bereist ihr erstmals auch andere Planeten. Auf dem Schiff sind auch bekannte Händler aus den vergangenen Teilen, sodass ihr ihr alles an einem Ort habt. Euren persönlichen Bereich auf dem Schiff könnt ihr weiterhin individualisieren.
  • Auf eurem Schiff könnt ihr aus einem Automaten erstmals verlorengegangenen Loot abholen. So geht nie wieder etwas verloren.
  • Mit dem Schnellreise-System kann zwischen Punkten auf einem Planeten oder aber auch zu Punkten auf anderen Planeten gereist werden.
  • Euer Charakter kann nach dem Sprint rutschen und Vorsprünge beim Klettern erklimmen.
  • In Borderlands 3 erwarten euch noch mehr Bosse als zuvor und es stellt das größte Spiel der Franchises dar.
  • Gegenstände wie explosive Fässer können in Richtung Feind geschleudert werden, um diese dann zur Explosion zu bringen.
  • Ihr könnt andere Spieler oder auch NPCs wiederbeleben.
  • Fahrzeuge können gesammelt und an Catch-A-Ride Stationen angefordert werden.
  • Vault Hunter haben drei Action Skills, die ab Level 3 ausgewählt werden können.
  • Zane kann als einziger Vault Hunter einen zweiten Action Skill gleichzeitig ausrüsten. Verzichtet dann aber auf seine Granate.
  • Einige Waffen haben mehrere Feuermodi. So schießt die Vladof Pistole im zweiten Feuermodus Mini-Raketen statt normalen Kugeln ab.
  • Bei manchen Waffen kann zwischen Elementar-Schäden gewechselt werden.
  • An den Waffen-Automaten könnt ihr mit einem Klick direkt all eure Munitiontypen wiederaufladen, statt es vorher für jeden Typen einzeln zu machen.
  • Für Waffen gibt es Skins und Verzierungen/Anhänger.
  • Die Kampagne dauert ca. 30 Stunden, sofern ihr euch an die Hauptstory haltet und Nebenmissionen ignoriert.
  • Vault Hunter Fl4k kann sich unsichtbar machen.
  • Für Sir Hammerlock könnt ihr Herausforderungen erledigen und so seinen Raum mit Trophäen füllen.
  • Das Element Strahlung wurde im Spiel für das zuvor bekannte Slag ersetzt.
  • Um euren Lagerplatz zu erweitern, benötigt ihr nun Bargeld statt Eridium.
  • Borderlands 3 kann auch offline gespielt werden.
  • Die von Bossen verwendete Waffe kann nach dem Besiegen erhalten werden.
  • Das Spiel kann auch im Split-Screen Koop gespielt werden.

18 Kommentare Added

Mitdiskutieren
  1. Premiumpils 63195 XP Romper Stomper | 03.05.2019 - 18:44 Uhr

    Alles in der liste ist großartig! Kanns kaum erwarten. Wird eine Ausnahme und ein day one Kauf.

    Vllt sogar ne Edition

    0
  2. Rapza624 73080 XP Tastenakrobat Level 2 | 04.05.2019 - 08:45 Uhr

    Ich persönlich finde keine der Neuerungen besonders neu oder revolutionär. Trotzdem freue ich mich wieder auf Teil 3! 🙂

    0
  3. Commandant Che 77040 XP Tastenakrobat Level 3 | 04.05.2019 - 09:44 Uhr

    Ah, endlich mal jemand, der sich nicht von den (wirklich) tollen Angaben, was alles im Spiel enthalten sein wird, blenden lässt und auch kritisch hinterfragt!

    Finde ich echt gut!
    Zumal nicht ein einziges deiner Fragen unbegründet sind.
    😉

    1

Hinterlasse eine Antwort