Borderlands 3: Grafikvergleich zeigt schwache Performance auf PlayStation 4 Pro und Xbox One X

Die Kollegen von Digital Foundry haben Borderlands 3 auf der Xbox One X, der PlayStation 4 Pro und den Standard-Konsolen unter die Lupe genommen.

Borderlands 3 ist seit Freitag für Xbox One, PC und PlayStation 4 erhältlich und kommt im gewohnten Concept Art Style daher. Die Profis von Digital Foundry haben sich auch diesen Titel vorgenommen und einen Grafikvergleich zwischen den verschiedenen Versionen angestellt.

Sowohl auf der Xbox One X als auch auf der PlayStation 4 Pro habt ihr die Wahl zwischen einem Performance-Modus (1080p bei 60 fps) und einem Resolution-Modus (1800p bei 30 fps). Beide Konsolen liefern euch also jeweils dieselbe Auflösung im jeweiligen Modus.

Beim anisotropic Filtering und der Umgebungsvegetation hat die PlayStation 4 Pro allerdings die Nase vorn. Im Vergleichsvideo wird der Verdacht geäußert, dass die originale Standard-Konsolenfassung von Borderlands 3 einfach nur auf die jeweils stärkere Hardware portiert wurde, anstatt tatsächlich angepasst worden zu sein. Die Xbox One X greift also womöglich einfach nur auf die Einstellungen der normalen Xbox One zurück, während die PlayStation 4 Pro auf die Werte der PlayStation 4 zurückgreift.

Wählt ihr den Performance-Modus, kann keine der beiden Konsolenversionen die 60 Bilder pro Sekunde stabil halten. Besonders bei der Nutzung von Fahrzeugen fällt die Bildrate auf der Xbox One X im schlimmsten Fall auf etwa 45 fps, auf der PlayStation 4 Pro sogar auf 42 fps. Trotz der Schwächen macht Borderlands natürlich riesen Spaß, dennoch müssen die Entwickler noch einmal ordentlich Feinpolitur auftragen und gerade im Resolution-Modus wären die 4K auf der Xbox One X sicher machbar. Dass man aber möglicherweise die Grafik-Settings der Standard-Konsolen einfach nur übernommen hat, ist eine schwache Leistung. Hier hätte man für jede Hardware individuelle Anpassungen machen müssen. Vielleicht richtet es aber einer der nächsten Updates und bringt Borderlands 3 in Richtung 4K mit besseren Grafikdetails.

Im Resolution Mode bringt die Xbox One X konstante 30 Frames, während die PlayStation 4 Pro zwischen 23 und 29 fps schwankt.

Wer von euch bereits in Borderlands 3 auf großer Loot-Jagd ist, kann sich über das VIP-Programm und die altbekannten Shift-Codes weitere Skins kostenlos sichern.

43 Kommentare Added

Mitdiskutieren
  1. Sir Danistar 78685 XP Tastenakrobat Level 4 | 15.09.2019 - 10:10 Uhr

    Mein Beileid an alle die das jetzt in dem Zustand spielen. Mit genug Motivation (und vor allem im Resolution Mode der One X), sollte es einigermaßen genießbar sein, aber es wird noch einige Wochen/Monate dauern bis es wirklich überall rund läuft. Zumindest ist davon auszugehen dass mit Hochdruck an den Performance Problemen gearbeitet wird.

    4
    • Holy Moly 48074 XP Hooligan Bezwinger | 15.09.2019 - 10:24 Uhr

      Es ist spielbar soweit. Es gab auch schon schlimmere Spiele zu release (was das abgelieferte jedoch nicht relativieren soll). Was mich etwas enttäuscht ist das selbst Borderlands 2 (mit X enhanced patch) um einiges besser aussieht und läuft wie der dritte Teil jetzt. Schade 2K.

      7
      • Robilein 260365 XP Xboxdynasty Veteran Silber | 15.09.2019 - 10:52 Uhr

        Ok das ist echt krass. Wäre ja ein echter Rückschritt😬😬😬

        0
      • Artorias Hollow 11175 XP Sandkastenhüpfer Level 1 | 15.09.2019 - 11:38 Uhr

        Wo sieht den BL2 besser aus? Da solltest mal die Augen auf machen. Die Waffen und Gegner sind bei Bl3 viel besser und die Effekte der Waffen erst.

        2
    • Artorias Hollow 11175 XP Sandkastenhüpfer Level 1 | 15.09.2019 - 11:36 Uhr

      Also so kacke wie die es da darstellen ist es bei weitem nicht. Ich hatte bis auf ein paar kleine ruckler keine Probleme bisher und ich bin jetzt Level 23 also schon ne Ecke weiter als die Typen hier.

      Also von beileid kann keine Rede sein es spielt sich Mega flüssig.

      2
      • Holy Moly 48074 XP Hooligan Bezwinger | 15.09.2019 - 12:11 Uhr

        Fangen wir mal.

        Für „die Waffen und Gegner sehen besser aus“ bekommst du einen Daumen nach hoch da dies stimmt. Und der Rest im gesamten? Dieser Eindruck ist (aktuell) dennoch etwas schwächer als eben Borderlands 2 gepatched auf X enhanced.

        Thema Performance: wie auch schon vorgestern von anderen hier vermutet und (subjektiv!) festgestellt, von DF nun bestätigt, ist eben jene nicht das gelbe vom Ei.

        Drittes Thema und nur eine Anmerkung :
        Die Community hier ist recht erwachsen (natürlich auch mal mit guten scherzen und sarkastischem Humor versehen). Um wirklich ernst genommen zu werden sollte mann in Zusammenhängen von allen hier gegenüber als „Typen“ im negativen Sinne zu schwadronieren und mit Vokabeln wie „Labern“ im Ghetto Slang abstand nehmen.

        Btw. Mein Day One Xbox updated gerade. Mal schauen wie es darauf aussieht. Kommentar in Kürze.

        2
  2. Conker1970 40160 XP Hooligan Krauler | 15.09.2019 - 10:12 Uhr

    Bin sehr entauscht wie es laüft. Auch in Preformance Modus ständig Nachlade Rückler und einfach in diesen Zustand schrecklich.
    Die Grafik ist ok aber wenn ich vergleiche mit Gears 5 oder Assassins Creed Odysee (laüft fast in 4k FLÜSSIG!) ist erbärmlich.
    Hätte doch auf PC kaufen müssen (zum Teil auch nicht besser)

    3
  3. Robilein 260365 XP Xboxdynasty Veteran Silber | 15.09.2019 - 10:27 Uhr

    Puhhhh echt schade. Frage mich auch warum die beiden Konsolen so unterschiedlich gehandhabt werden. Hoffe das wird durch Patches behoben.

    2
    • Z0RN 238845 XP Xboxdynasty Veteran Bronze | 15.09.2019 - 11:05 Uhr

      Die wurden gar nicht gehandhabt, wenn die Vermutung von DF stimmt, dann wurde einfach nur die X1 Version auf die X gepackt und die PS4 auf die PS4 Pro.

      0
      • Robilein 260365 XP Xboxdynasty Veteran Silber | 15.09.2019 - 11:25 Uhr

        Ah hab ich falsch verstanden👍
        Wäre aber ne schwache Leistung. Auch nach der langen Entwicklungszeit.

        0
      • I Beelzebul I 43960 XP Hooligan Schubser | 15.09.2019 - 11:28 Uhr

        Wenn das zur Gewohnheit wird, bin ich immer mehr dafür dass die Ur One und die S mit dem erscheinen der Scarlett sterben 🙈

        2
  4. I Beelzebul I 43960 XP Hooligan Schubser | 15.09.2019 - 10:56 Uhr

    Ich war noch am schwanken ob ich zuschlagen soll oder nicht, da ich in Spielen momentan versinke. Aber hier macht es mir der Entwickler mal wieder leicht. Keine Optimierung für meine Plattform heißt für mich, kein kauf bis nachgebessert wurde oder es wird erst bei einem Sale mit Minimum 50% zugeschlagen. Danke DF und XD

    2
  5. lurchie 5125 XP Beginner Level 3 | 15.09.2019 - 11:11 Uhr

    In meinen Augen geht das gar nicht. Ich war auch noch am Überlegen ob ich es jetzt kaufen soll oder nicht, mit dem Video hat DF mir die Entscheidung abgenommen.

    Das dass Spiel keine Grafikbombe ist sollte jedem bei dem Wort Borderlands klar sein, das macht aber normalerweise der Spielspaß wieder weg. Da man hier aber die Grafiksettings der Xbox nimmt und es mehr oder weniger portiert ohne Anpassungen die PS4 Version besser aussieht und dann dazu das Spiel auch noch mit Geruckel daherkommt geht gar nicht.

    Wie andere schon gesagt haben, in einem Sale um 50 % schlage ich dann mal zu. Solch stümperhafte Arbeit wird von mir nicht zum Vollpreis unterstützt.

    5
    • I Beelzebul I 43960 XP Hooligan Schubser | 15.09.2019 - 11:32 Uhr

      Möglich, aber was wäre wenn du für dein Geld mehr geboten bekommen könntest? Es liegt hier einfach daran dass der Entwickler auf allen! Plattformen mist gebaut hat

      0
  6. DerOpaZockt 29395 XP Nasenbohrer Level 4 | 15.09.2019 - 11:25 Uhr

    Ich bin momentan auch noch froh, dass ich mir dieses Game (noch) nicht geholt habe. Es gibt einfach noch genug andere Spiele und in dieser Zeit kann an den „Macken“ von Borderlands 3 gearbeitet werden.

    1
  7. Ryo Hazuki 25350 XP Nasenbohrer Level 3 | 15.09.2019 - 11:32 Uhr

    Wenn das stimmt ist es einfach nur enttäuschend was die da bringen, weniger Aufwand mehr Gewinn wahrscheinlich? Keine Ahnung.

    2

Hinterlasse eine Antwort