Borderlands 3: Krebspatient bekommt sein Spiel früher

Für einen Krebspatienten wird ein Traum wahr und er bekommt sein Spiel früher.

Die Borderlands Community hat dazu beigetragen, dass im vergangenen Monat ein wirklich großer Traum wahr wurde. Ein Reddit-Nutzer namens „taurustrev“ hat vor einem Monat in das offiziellen Borderlands Reddit Board gepostet, in der Hoffnung, Borderlands 3 früher spielen zu dürfen.

Sein echter Name ist Trevor Eastman. Bei Trevor wurde  Speiseröhren-, Magen- und Leberkrebs im 4. Stadium diagnostiziert und er weiß nicht, ob er den Start des Spiels noch erleben würde. In seinem Posting bat er nicht einmal darum, dass die Gemeinschaft als Ganzes zusammensteht und diesen Traum verwirklicht. Er wollte nur fragen, ob jemand weiß, wie er das Spiel früher bekommen kann.

Huge fan with a bad hand dealt. from Borderlands

Doch je mehr Spieler und Leser von diesem Schicksal erfuhren, desto mehr Mitteilungen erreichten Randy Pitchford von Gearbox Software und die offiziellen Borderlands-Accounts wurden ebenfalls von unzähligen Usern über diese Bitte von Trevor informiert.

Vor zwei Tagen dann die erfreuliche Nachricht, denn Trevor meldete sich noch einmal zurück und gab bekannt, dass 2K auf ihn zugekommen ist und er somit Borderlands 3 früher bekommt, damit er es noch spielen kann:

Update on dying 27 year old. from Borderlands

25 Kommentare Added

Mitdiskutieren
    • Phonic 33990 XP Bobby Car Geisterfahrer | 21.05.2019 - 07:39 Uhr

      Je nachdem wie es ihm geht kann er vielleicht nicht groß was anderes machen, wenn er zu schwach ist um rauszugehen noch dazu ist eventuell sein Immunsystem komplett am arsch was auch nicht gerade gut ist um die Welt zu bereisen.

      Fakt ist es ist ein toller Zug von 2K und ich wünsche ihm alles gute trotz seiner schweren Krankheit. Nicht jeder hat Glück und es wird früh genug erkannt

      6
    • XBoXXeR89 32960 XP Bobby Car Schüler | 21.05.2019 - 08:17 Uhr

      Wo würdest du denn deine letzten Tage verbringen wenn dein Körper vom Krebs zerfressen und geschwächt ist?

      4
    • Holy Moly 16129 XP Sandkastenhüpfer Level 3 | 21.05.2019 - 10:24 Uhr

      Mit der emphatie war es in dem Moment des verfassens des Komentares recht weit her.

      2
      • Dickschwein 20740 XP Nasenbohrer Level 1 | 21.05.2019 - 11:52 Uhr

        Euer ernst? Die letzten Tage/Woche/Monate vor einer Konsole rumdümpeln anstatt noch was zu erleben?

        0
        • Holy Moly 16129 XP Sandkastenhüpfer Level 3 | 21.05.2019 - 12:02 Uhr

          Mann könnte mit deiner Aussage durchaus zustimmen. Darum geht es aber nicht. So wie sie formuliert ist, ist sie einfach nur herrablassend.

          Für Personen deren Krankheitsbild- und Zustand es zulässt zu Reisen und vor dem ableben noch mal die Welt zu sehen, mag das zutreffen. Es gibt jedoch auch jene, bei denen der Zustand nichts mehr zulässt. Auch Kleinigkeiten (aus der Sicht einer gesunden Person) wie ein Videospiel, können da schon zu etwas sehr besonderm werden.

          Darum geht es.
          (No offence)

          2
        • McLustigNR 84775 XP Untouchable Star 2 | 21.05.2019 - 12:18 Uhr

          Das geht dich echt nix an wie jemand seine Zeit verbringt. Das hast du halt null drüber zu urteilen. Du kennst den Menschen nicht und kennst seine Umstände nicht.

          1
  1. Eminenz 0 XP Neuling | 21.05.2019 - 07:50 Uhr

    Ich finde die Aktion echt Klasse, auch wenn ich selbst meine Zeit lieber mit meiner Familie verbringen würde.

    0
  2. freak4holic 93640 XP Posting Machine Level 2 | 21.05.2019 - 08:11 Uhr

    Find ich super, auch wenn es einen extrem traurigen Hintergrund hat.

    Er wird sicherlich nicht 24h vor der Konsole hängen und er wird auch sicher die verbleibende Zeit mit seinen Eltern und Freunden verbringen. Es ist einfach ein Stück Menschlichkeit dir hier demonstriert wird. Andere wünschen sich eine Weltreise und er sich ein simples Spiel. Keiner von uns kennt die genauen Hintergründe!

    1
  3. Lord Maternus 60460 XP Stomper | 21.05.2019 - 08:25 Uhr

    Klar geht es dabei mehr um die Geste im Sinne der Menschlichkeit und des Mitgefühls und so, aber stellt euch mal vor, er kriegt diese Chance und das Spiel ist Mist.
    Noch ein Grund mehr für die Entwickler, gefälligst ein tolles Spiel abzuliefern.

    0

Hinterlasse eine Antwort