Borderlands 3: Loot-Exploit behoben

Der sehr beliebte Loot-Exploit in Borderlands 3 war auch sehr kurzlebig und wurde von Gearbox behoben.

Die Entwickler von Gearbox Software haben erste Hotfixes zum Loot Shooter Borderlands 3 veröffentlicht. Neben einem Problem mit den Speicherständen wurden auch kleinere Bugs behoben und die Balance angepasst. Einer der Punkte in den Patch Notes lautete dabei

  • Adjusted spawn rate of Loot Tinks in Mansion. They’re special again.

Die Spawnrate der Loot Tinks in Jakobs Anwesen wurde also angepasst. Somit ist der Loot-Exploit, der im Internet schnell die Runde machte, nicht mehr möglich.

Wer den Exploit um den entsprechenden Loot Tink nutzen konnte, kann sich an seiner Beute erfreuen, doch ab jetzt müssen Waffen wieder auf altmodische Art und Weise gefarmt werden. Oder ihr nutzt die SHiFT-Codes, um an kostenlose Goldschlüssel zu kommen.

33 Kommentare Added

Mitdiskutieren
  1. Phonic 42310 XP Hooligan Krauler | 21.09.2019 - 14:31 Uhr

    Sowas benutzt man ja auch nicht! Es gibt ja auch schon den XP Farm Trick in einer Stunde auf lvl 50, ist doch auch doof sowas. Bin jetzt lvl 40

    1
  2. Amortis 30740 XP Bobby Car Bewunderer | 21.09.2019 - 14:43 Uhr

    Ich bin noch lange nicht soweit das ich in den Genuss eines Exploids gekommen wäre. Ich bin erst LV 17 aber ich hab’s auch nicht eilig. Auch wenn das Spiel noch lange nicht im guten Zustand ist und ich auch regelmäßig Framedrops etc habe freue ich mich das man mit Hochdruck dran arbeitet.

    2
  3. Avo68 720 XP Neuling | 21.09.2019 - 14:59 Uhr

    Man kann den Tink immernoch zu 100% spawnen lassen da der Hotfix nur Temporär gespeichert wird reicht es wenn man die Konsole neustartet, Borderlands 3 dann offline startet und zack funktioniert die Farm wieder und das solange bis ein offizielles Update kommt mit dem sie es beheben.

    0
  4. Avo68 720 XP Neuling | 21.09.2019 - 15:01 Uhr

    Kann man immernoch problemlos benutzen solange man seine Konsole offline stellt.

    0
    • Holy Moly 28314 XP Nasenbohrer Level 4 | 21.09.2019 - 20:48 Uhr

      Und dann? Warum sich selbst betrügen und um den Spielspaß bringen…? Ich werd’s nie verstehen.

      Von daher: Wer soetwas nutzt, hat einen kleinen Piedel.

      2
      • Avo68 720 XP Neuling | 21.09.2019 - 21:32 Uhr

        Weil sie das Lootsystem in Borderlands 3 komplett verkackt haben, in Borderlands 2 wusste man wo man was farmt wollte man einen DPUH ging man zu Lee, wollte man ein Fastball ging man zu Boll wollte man X ging man zu X aber in Borderlands 3 sind 95% der Waffen Worlddrops daher ist es mit dem „nerf“ was sich mehr auf die reduzierung der Droprate bezieht eine absolute Hölle aktuell eine bestimmte Waffe zu farmen.

        Vor der Änderung hab ich ca 400 Runs bei Boss X gemacht (X weil keine Spoiler) und bekam die Waffe immernoch nicht und es sind pro Run 4-5 Legys gedroppt nach dem Nerf hatte man nach 10 Runs wenns gut lief 1-2 Legy (im übrigen alle Runs auf M3 gemacht mit 500% Dropqualität) und da dann eine bestimmte zu farmen ist alles andere als „Spielspaß“ vorallem bei einer Lootqualität von 500% ist das enorm wenig. Das ganze wäre natürlich anders würden sie das Lootsystem überarbeiten und mehr Waffen den Bossen zuweisen.

        (Im übrigen war das ein Doppelpost von mir den ich ausversehn getätigt habe wäre gut wenn man ihn löschen könnt und die Kommentare zusammen legen)

        0
      • Robilein 172305 XP P3P3 L3 P3W P3W Shot 1 | 22.09.2019 - 11:38 Uhr

        Ich erspiele es mir auch lieber selber. Es gibt sogar Leute die lassen sich Achievements freischalten. Würde ich auch nie machen.

        2
  5. I Johnny I 540 XP Neuling | 21.09.2019 - 20:18 Uhr

    Es kann nicht sein das wir das spiel nicht spielen können nur weil gearbox und 2k zu blöd sind ein spiel zu entwickeln!
    Anstadt die unser Problem erst patchen werden erst mal scheiss performenz Probleme behoben ! danke das ihr das leben andere zocker leichter machen möchtet anstadt erst mal dennen zu helfen die ÜBERHAUPT nicht spielen können !
    Xbox köntaktiert die interesiert das auch nicht Hauptsache Geld verdient, super klasse Kundendienst danke für nix xbox !
    Ich fühl mich verarscht und übern tisch gezogen ! hab 100€ für das spiel bezahlt was ich nicht spielen kann und keiner möchte dafür aufkommen eine totale Frechheit !
    Xbox, 2k und gearbox haben die schlechtesten Kundendienst und sind die schlimmsten Abzocker ziehen mir einfach 100€ ab und nix tut sich und wegen der scheiß Absicherung der Konzerne kann man nicht mal dagegen angehen !
    Traurig echt schlimm was heutzutage gemacht wird um Geld zu verdienen in meinen Augen alle Verbrecher !

    0
    • XBoXXeR89 39480 XP Bobby Car Rennfahrer | 23.09.2019 - 08:27 Uhr

      Hast du dich jetzt genug ausgeheult, soll ich noch ein paar Taschentücher holen?
      Du hast dich doch hier nur angemeldet um Mimimi zu machen wenn ich das richtig sehe!

      0
  6. I Johnny I 540 XP Neuling | 21.09.2019 - 20:22 Uhr

    Das Spiel ist auf der Xbox X nicht spielbar und die Entwickler selbst haben es zugegegeben aber man bekommt sein geld auch nicht wieder in meinen Augen ein Verbrechen ! Danke Xbox für nix !

    0
    • Robilein 172305 XP P3P3 L3 P3W P3W Shot 1 | 22.09.2019 - 11:40 Uhr

      Was kann da bitte Microsoft dafür wenn Gearbox Software zu blöd zum entwickeln ist?

      Es liegt nicht an deiner Xbox. Also muss Microsoft dir auch nichts erstatten.
      Wende dich lieber an die Leute von Gearbox Software.

      2
    • zxz eXoDuS zxz 800 XP Neuling | 22.09.2019 - 12:03 Uhr

      Na da ist jemand aber echt heiß….hat die COD Beta nicht geklappt. Kenne solche Ausraster normalerweise eher von Kidis denen das Zocken nicht gut tut.

      Ich denke eines muss man sich selbst eingestehen ob MS Sony etc. Alles große Konzerne die das Gaming Business am laufen halten . Natürlich sollte man die Entwickler nicht vergessen denn ohne denen ginge nichts.
      Dennoch nichts desto trotz sollte man sachlich bleiben und Mal überlegen warum sie gewisse Sachen vor andere Patchen hotfixen etc.

      Wenn es einem selbst passiert und man 100 ,€ ausgegeben hat und nicht zufrieden ist dann ist das klar sch…. Aber es hat nicht jeder die selben Probleme .Ich hab zb ne alte Xbox es läuft alles und ich finde das Game genial. ABER es hätte VL.eher zum Weihnachtsgeschäft kommen sollen für etwaige Feinschliffe.

      Jedenfalls Keep Calm ärgern hilft nix.🙂

      0
    • Phonic 42310 XP Hooligan Krauler | 22.09.2019 - 15:11 Uhr

      Komisch das ich seit release auf der Xbox One X zocke ohne größere Probleme was Spielbarkeit angeht. Wenn du Digital gekauft und weniger als 2 Stunden gespielt hast besteht die Möglichkeit es zurückzugeben wenn ich mich nicht irre

      0
  7. Zockejedekonsole 2430 XP Beginner Level 1 | 22.09.2019 - 08:56 Uhr

    Alle reden immer von Spielspasss und dann geht man her und macht sich den selbst kaputt.
    So etwas kannte ich früher nur von Pclern.

    2
  8. snickstick 169490 XP First Star Onyx | 22.09.2019 - 10:01 Uhr

    Ach Mist und ich wusste nix von dem Trick😔, hätte ihr ja mal vorher was zu schreiben können 😁

    0

Hinterlasse eine Antwort