Borderlands

Jetzt auch im Browser als Demake spielbar

Kein Remake, sondern ein Demake. Das ist das geaue Gegenteil dazu und lässt aktuelle Spiele in einer pixeligen Grafik erscheinen. Im Rahmen einer Marketing-Aktion zu Borderlands 2 veröffentlichte Gearbox nun ein 16-Bit-Demake zu …

Kein Remake, sondern ein Demake. Das ist das geaue Gegenteil dazu und lässt aktuelle Spiele in einer pixeligen Grafik erscheinen. Im Rahmen einer Marketing-Aktion zu Borderlands 2 veröffentlichte Gearbox nun ein 16-Bit-Demake zu Borderlands, das ihr kostenlos in eurem Browser spielen könnt.

Angeblich soll es auf 5 Floppy Disks passen, wie 2K Games in einer Pressemitteilung witzelte. Jedenfalls dürften Retro-Fan viel Spaß damit haben, auch wenn das Spielprinzip eher flach ausfällt. Dafür kommen einige Borderlands-Elemente zum Tragen und ihr könnt euch sogar einen von vier Helden mit jeweils unterschiedenen Fähigkeiten heraussuchen. Also ganz so wie beim großen Bruder.

Zu finden ist das Spiel unter wubwub.eu/demake – solltet ihr technische Probleme mit dem Spiel haben, dann ladet es einfach nochmal neu.

Das Ganze wurde natürlich extra an die alten Spiele aus den Achtzigern und teilweise auch Neunzigern angelehnt.

= Partnerlinks

8 Kommentare Added

Mitdiskutieren
  1. mknose 790 XP Neuling | 23.08.2012 - 18:09 Uhr

    Also ich hab Borderlands vor 25 Jahren noch mit Kreide an der Tafel gezockt^^ 😉




    0
  2. Pointex 0 XP Neuling | 24.08.2012 - 09:29 Uhr

    Früher wäre das bestimmt auch ein grosser Hit gewesen 😀 Würde auch ein Demake von Halo sehen :O das wäre echt der Hammer

    @xXGnetXx: wird wahrscheinlich nicht auf der Xbox laufen, da Flash erforderlich ist.




    0

Hinterlasse eine Antwort