Borderlands: Kevin Hart schließt Deal für neuen Film ab

Nach monatelangen Verhandlungen hat Hart offiziell unterschrieben, Roland in Lionsgates Videospiel-Adaption Boderlands zu spielen.

Nachdem Kevin Hart in zwei Jumanji-Filmen einen Videospiel-Avatar gespielt hat, hat er sich offiziell für eine andere Art Gaming-Abenteuer angemeldet. Hart wird den erfahrenen Soldaten Roland in einer ernsteren Rolle für den Star spielen, der weltweit für seine Komödien bekannt ist. Er war seit Monaten in Verhandlungen und diese Gespräche wurden erstmals im Dezember veröffentlicht, als The Illuminerdi darüber berichtete.

Eli Roth ist Regisseur des Boderlands-Films, in dem auch Cate Blanchett als legendäre Diebin Lilith auftreten soll. Der Emmy-Gewinner Craig Mazin aus Tschernobyl hat das Drehbuch geschrieben.

“Ich bin begeistert darüber mit Kevin zusammenzuarbeiten!”, sagte Roth in einer Stellungnahme. “Borderlands ist für ihn eine andere Art von Rolle und wir freuen uns, das Publikum eine Seite von Kevin zu zeigen, die sie noch nie zuvor erlebt haben. Er wird ein großartiger Roland sein.”

Avi Arad und Ari Arad produzieren Borderlands unter ihrem Arad Productions-Banner. Erik Feig produziert über Picturestart. Die ausführenden Produzenten sind Randy Pitchford, der seines Zeichens auch Gründer der Gearbox Entertainment Company ist. Strauss Zelnick, CEO von Take-Two Interactive ist ebenfalls mit von der Partie.

Hart war zuletzt 2019 in Jumanji: The Next Level hinter der Kamera und auf der Leinwand zu sehen. Er hat einige neue Projekte in der Mache, darunter die Action-Komödie Man From Toronto, die er mit Woody Harrelson und Kaley Cuoco an seiner Seite gedreht hat. In Fatherhood handelt es sich um einen Mann, dessen Frau nach der Geburt des Kindes verstirbt. Im November startete auf Netflix sein neuestes Comedy Special, No F**s Given. Zu Beginn dieses Jahres unterzeichnete er eine Kooperation über mehrere Filme mit dem Streaming-Service.

Borderlands erschien 2009 auf dem Markt. Gearbox Software und der Publisher 2k debütierten im September 2009 mit Borderlands 3. Die Serie kommt auf mehr als 66 Millionen verkauften Einheiten.

22 Kommentare Added

Mitdiskutieren
  1. j0un3s 40720 XP Hooligan Krauler | 27.01.2021 - 12:49 Uhr

    Kevin Hart ist schon ein guter Schauspieler, mal abwarten was am ende bei rum kommt 😀 .

    1
    • Phonic 108815 XP Master User | 27.01.2021 - 14:20 Uhr

      Ja hoffentlich

      0
  2. Lord Maternus 105600 XP Hardcore User | 27.01.2021 - 13:46 Uhr

    Ich mag ja Kevin Hart, aber eben weil ich hin und wieder diesen flachen Klamauk mag. Auch als Komiker mag ich ihn, aber genau aus den Gründen sehe ich ihn nicht wirklich als Roland. Eher als einen von diesen Mini-Psychos xD

    0
  3. Honda - The Power of Dreams 5365 XP Beginner Level 3 | 27.01.2021 - 15:15 Uhr

    Wie ist die Besetzung geplant??

    Roland = Kevin Hart ….. RLY ???

    Das ist so Absurd falsch.
    Dann gleich noch
    Lilith = Melissa McCarthy
    Mordecai = Seth Rogan
    Brick = Daniel Radcliffe

    Kevin Hart … im Ernst jetzt. Nichts gegen den Schauspieler. Aber Borderlands?
    Hätet da eher an ein Beverly Hills Cop Movie gedacht in dem der eher passt.
    Aber kein Borderlands

    0
    • Karamuto 77170 XP Tastenakrobat Level 3 | 27.01.2021 - 19:10 Uhr

      Im Text steht das Lilith an Cate Blanchet geht, aber ja um in die Rolle von Roland zu passen muss der schon ordentlich pumpen und zusätzlich noch etwas mit special effects gemacht werden.

      1
  4. LW234 20865 XP Nasenbohrer Level 1 | 27.01.2021 - 17:11 Uhr

    Tja ich glaube die Produzenten haben die Games nie gespielt. Ist wie bei Monsterhunter, der Trailer macht auch nicht wirklich Lust auf mehr!

    0
  5. Kevpool184 6200 XP Beginner Level 3 | 27.01.2021 - 19:58 Uhr

    Ist Kevin Hart nicht gefühlt drei Köpfe zu klein für diese Rolle? Cate Blanchett als Lillith passt, sie hat wirklich Talent und wird sie wahrscheinlich anständig verkörpern. Eli Roth ist auch eine gute Wahl, er ist nicht beste Regisseur, die Story von Borderlands glänzt allerdings auch nicht mit Tiefgang oder Dramaturgie, sondern mit abgedrehten Humor. Das könnte was werden.

    0
  6. IVleafclover 38215 XP Bobby Car Rennfahrer | 31.01.2021 - 09:01 Uhr

    Kevin Hart kann ich mir gut vorstellen. Wird wohl mehr in Richtung Komödie als Action gehen. Da sollte das passen.

    0

Hinterlasse eine Antwort