Boundary: Sci-Fi Multiplayer-Shooter auf EGX19 spielbar

Auf der EGX19 in London wird der Sci-Fi Multiplayer-Shooter Boundary spielbar sein.

Der chinesische unabhängige Entwickler Surgical Scalpels hat heute in Zusammenarbeit mit dem Publisher Huya bekannt gegeben, dass sein futuristischer Multiplayer-Shooter Boundary bei der diesjährigen EGX19-Veranstaltung, die vom 17. bis 20. Oktober im Londoner Excel Center stattfindet, spielbar sein wird.

Das Spiel wird auf PlayStation 4 spielbar sein und stellt die erste Gelegenheit in Europa dar, die die Spieler vor der bevorstehenden Beta haben werden.

Boundary setzt sich zum Ziel, einen wettbewerbsfähigen Multiplayer-Shooter zu liefern, bei dem die Anpassung der Spieler und eine einzigartige Prämisse der Schwerelosigkeit einen spannenden Zugang zum taktischen Shooter-Genre ermöglichen. Boundary bietet Spielern sechs Astronautenklassen zur Auswahl, darunter Scharfschützen, Mediziner und Angreifer, die alle umfassend angepasst werden können.

Boundary wird im ersten Quartal 2020 für PlayStation 4 und PC erscheinen. Die Entscheidung, das Spiel auch auf Xbox One zu veröffentlichen, wird noch in Betracht gezogen.

3 Kommentare Added

Mitdiskutieren
  1. MeK 187 76835 XP Tastenakrobat Level 3 | 09.10.2019 - 15:59 Uhr

    Sieht irgendwie interessant aus nur macht mir diese schwerelosigkeit ein wenig sorgen was die Übersicht angeht. Könnte chaotisch werden. Trotzdem mal was „neues“ im shooter genre.

    1
  2. Dreckschippengesicht 65885 XP Romper Domper Stomper | 09.10.2019 - 16:37 Uhr

    Hmm, hätte ja auf etwas mehr frischen Wind gehofft, weil ich den Entwickler nicht kenne, aber so richtig neu is dat nich wirklich, ich glaub das is nix für mich.

    0

Hinterlasse eine Antwort