Brawlhalla: Hellboy ab April, Cross-Play in den nächsten Tagen

Hellboy und seine Freunde sind ab April 2019 in Brawlhalla spielbar. Dazu gibt es Cross-Play in den nächsten Tagen.

Ubisoft kündigte heute an, dass sie mit Lionsgate (NYSE: LGF.A, LGF.B) und Millennium Media zusammengearbeitet haben, um zur Feier des kommenden Films die legendären Hellboy-Charaktere Nimue, Gruagach, Ben Daimio und Hellboy im April in die Liste der Brawlhalla Kämpfer aufzunehmen. Der höllisch gute Superheld Hellboy ist zurück und er brennt darauf, sich in den nächsten Kampf zu stürzen.

Brawlhalla wurde von Blue Mammoth entwickelt und ist ein Free-to-Play-Plattform-Kampfspiel mit mehr als 15 Millionen Spielern auf PC und PlayStation 4 sowie der Xbox One-Gerätefamilie, einschließlich Xbox One X, und dem Nintendo Switch-System.

In Hellboy, dem auf den bildgewaltigen Werken von Mike Mignola basierenden Kinofilm, wird der legendäre Halb-Dämon-Superheld nach England beordert, um gegen ein Trio wütender Riesen zu kämpfen. Dort entdeckt er die Blutkönigin Nimue, eine auferstandene alte Zauberin, die danach dürstet, einen früheren Verrat zu rächen. Plötzlich in einem Konflikt zwischen dem Übernatürlichen und dem Menschlichen gefangen, ist Hellboy nun bestrebt, Nimue zu stoppen, ohne das Ende der Welt auszulösen. Lionsgate bringt den Film bundesweit am 11. April 2019 in die Kinos.

Darüber hinaus haben die Entwickler von Brawlhalla bekannt gegeben, dass schon bald Cross-Play im Spiel aktiviert wird. Weitere Details sollen in Kürze folgen.

3 Kommentare Added

Mitdiskutieren
  1. de Maja 88285 XP Untouchable Star 4 | 22.03.2019 - 21:08 Uhr

    Hey, ich will aber auch mein Hellboy Kostüm für den Avatar zurück, wäre jetzt mal die Gelegenheit das zu erfüllen.

    0

Hinterlasse eine Antwort