BRINK: Entwickler arbeitet an neuem Titel

Im letzten Jahr brachte das Londoner Entwicklerstudio Splash Damage den Shooter BRINK in den Handel. Wie es aussieht, hat das Studio seitdem nicht gefaulenzt und es wird bereits fleißig an einem neuen Titel gewerkelt…

Im letzten Jahr brachte das Londoner Entwicklerstudio Splash Damage den Shooter BRINK in den Handel. Wie es aussieht, hat das Studio seitdem nicht gefaulenzt und es wird bereits fleißig an einem neuen Titel gewerkelt. Auf der offiziellen Homepage der Entwickler tauchte ein erster Hinweis auf, dass es am 29. November um 11:29 Uhr erste Details zum neuen Spiel geben wird. Natürlich haben wir für euch einen Screenshot davon gemacht:

 - SPLASH DAMAGE - 0 Hits

Forenmitglieder haben außerdem herausgefunden, dass der Platzhalter den Namen »car_teaser.jpg« trägt. Was das bedeuten könnte und ob es überhaupt relevant ist, steht nicht fest.

= Partner- & Affiliate-Links: Mögliche aufgeführte Angebote sind in der Regel mit sogenannten Affiliate-Links versehen. Mit einem Kauf über einen dieser Links unterstützt ihr Xboxdynasty. Ohne Auswirkung auf den Preis erhalten wir vom Anbieter eine kleine Provision und können diese Website kostenlos für euch anbieten.

14 Kommentare Added

Mitdiskutieren
  1. Bane1981 125 XP Neuling | 26.11.2012 - 03:58 Uhr

    Brink war doch echt unspielbar und ich habs nach den beiden Kampagnen in die Ecke gefeuert

    0
  2. BlackSolid666 | 26.11.2012 - 08:37 Uhr

    Also BRINK habe ich noch nie gespielt, weil es soweit ich mich erinnern kann nicht so gut gewesen ist, aber vielleicht wird der nächste Teil ja was.

    0
  3. Xuraki 450 XP Neuling | 26.11.2012 - 10:00 Uhr

    Sie sollen sich mit dem Spiel Zeit lassen und es ausgiebig testen wenns "Fertig" ist, damit es nicht so endet wie Brink

    0
  4. BioshokerX360 | 26.11.2012 - 16:43 Uhr

    Brink war nicht gerade berauschend, kann man sogar von einem totalen Reinfall sprechen. Hoffentlich wendet sich alles zum Guten, denn bekanntlich lernt man aus seinen Fehlern. 😉

    0

Hinterlasse eine Antwort