Brütal Legend: Doch keine Klage wegen Vertragsbruch?

Was wahrscheinlich die Wenigsten unter euch wissen, ist, dass Brütal Legend beinahe niemals das Licht des Tages gesehen hätte. Die Geschichte in Kurzfassung: Entwickler Double Fine hatte seine Auflagen nicht erfüllt und konnte dem…

Was wahrscheinlich die Wenigsten unter euch wissen, ist, dass Brütal Legend beinahe niemals das Licht des Tages gesehen hätte. Die Geschichte in Kurzfassung: Entwickler Double Fine hatte seine Auflagen nicht erfüllt und konnte dem Herausgeber Activision das Spiel nicht rechtzeitig abliefern. Daraufhin hat Activision den Vertrag mit Double Fine gekündigt und gefährdete somit eine Veröffentlichung. Zum Glück kam Electronic Arts zur Hilfe und sorgte dafür, dass das Spiel doch noch in den Händlerregalen stand. Activision verklagte Double Fine daraufhin wegen Vertragsbuch. Dies war zumindest die offizielle Geschichte.

Jedoch stellte Bobby Kotick, CEO von Activision, in einem Interview mit Joystiq klar, das dem nicht so war.

„Das ist nicht wirklich, was passierte. […] Vivendi gab ihm (Tim Schäfer – Creative Director des Spiels) eine Summe von 15 bis 20 Millionen Dollar im Voraus. Er hat alle Termine und Lieferdaten verpasst, so wie man es Tim eben nachsagt. […] Ich weiß nicht, ob es eine Entscheidung gab, das Spiel nicht mehr herauszubringen. Ich weiß ehrlich gesagt auch nicht, ob es noch Verhandlungen oder Diskussionen gab, was mit dem Produkt passieren würde. […] Deswegen sagten wir: Okay, wenn du es jemand anderem anbieten willst, dann gib uns unser Geld zurück. Das war alles, was wir wollten. Am Ende haben wir ein Teil des Geldes zurückbekommen, und soweit ich weiß, war es das Ende der Geschichte es gab nicht einmal eine Klage.“

Und obwohl Activision nur ein Teil des Geldes wiederbekam, war Kotick trotzdem zufrieden mit der Entscheidung, das Spiel nicht zu veröffentlichen. So sagte er weiter: „Ich habe Brütal Legend nie gesehen und den Leuten vertraut, die sich mit der Qualität eines Spiels beschäftigen. So kam die Frage auf, ob Spieler sich auf den Titel freuten oder enthusiastisch waren. Die Antwort darauf war einfach: ‘Nein’”

Im ersten Monat verkaufte sich Brütal Legend knapp 250.000 Mal. Zum Vergleich: Call of Duty: Black Ops hat sich am Erscheinungstag schon über sieben Millionen Mal verkauft.
 

= Partner- & Affiliate-Links: Mögliche aufgeführte Angebote sind in der Regel mit sogenannten Affiliate-Links versehen. Mit einem Kauf über einen dieser Links unterstützt ihr Xboxdynasty. Ohne Auswirkung auf den Preis erhalten wir vom Anbieter eine kleine Provision und können diese Website kostenlos für euch anbieten.

20 Kommentare Added

Mitdiskutieren
  1. Zockerbraut 91 0 XP Neuling | 12.11.2010 - 12:16 Uhr

    Ich fand das Game eigentlich zeimlich cool,allein schon wegen den Humor ^^
    Schade das es net so gut angekommen ist,aber naja kann man nichts machen.
    Zum oben gennaten fall schön dass das mal richtig gestellt wurde XD

    0
  2. crusadersWay 40 XP Neuling | 12.11.2010 - 12:34 Uhr

    @XLegend WolfX:

    Ich wollte damit auch nicht CoD verteidigen! Kann gut sein das der Multiplayer dort mit CheaterKiddies verseucht ist. Will ich ja nicht mal abstreiten. Aber das ist mir eigentlich ziemlich wurscht. Wenn ich mal Multiplayer spiele, was eh sehr selten vorkommt, dann höchstens BC2. Mich interressiert bei CoD nur der Singleplayer und der ist in meinen Augen, erste Sahne!
    Mir geht nur tierisch auf den Senkel das Shooter oft nur auf diese Kiddies reduziert werden.
    Ich spiele sie seit Wolfenstein 3D, da waren die meisten der Kiddies noch im Kindergarten, wenn überhaupt und hab trotzdem meinen Spaß dabei.

    0
  3. XLegend WolfX 20610 XP Nasenbohrer Level 1 | 12.11.2010 - 12:55 Uhr

    Genau crusadersWay, und heute bekommt jedes Kind CoD was ich total krass finde, vorallem wenn man welche in der Party hat. Die eltern dürften die garnicht mehr allein lassen wie die reden.. Da merkt man bei dennen stark negative veränderungen.. Ich war genau so wie du hab mit meinem bruder, auf Lan partys gerne ego-shooter gezockt.. Bloß das ich nie ständige beleidigungen von mir gegeben habe oder jede sekunde geflucht.. manchen Menschen schadet das echt.. Und wenn das dennen so auf die Psyche drückt sollte man diesen die Games entziehen. Besonders wenn man ne 70€ Battlefield bad company 2 CD nur wegem verlieren zerbricht. xD

    0
  4. Irvinie 4155 XP Beginner Level 2 | 12.11.2010 - 13:39 Uhr

    Also warum die sich nicht gefreut hätten es zu veröffentlichen ist mir irgendwie unklar. Ich meine ok es ist jetzt nicht so super bei der Masse angekommen, aber es ist ein wirklich gutes Spiel auch wenn es kleine Schwächen hat.

    0
  5. PythonParn 0 XP Neuling | 12.11.2010 - 14:37 Uhr

    250.000 < 7.000.000 Das sind ja mal krasse verkaufszahlen. Fand Brütal Legend nicht so schlecht. Hab zwar was besseres erwartet aber es war doch okay.

    0
  6. gameblub 15 XP Neuling | 12.11.2010 - 17:15 Uhr

    Es kommt doch auch noch ein Brütal Legend 2 raus 😉

    Nicht jedes Spiel verkauft sich eben über ne Millionen mal und erst Recht nicht so ein Underdogtitel wie BL
    ps Die Kinder hat man immer als ich 13 war habe ich auch Counterstrike gezockt (heute bin ich 18) und muss ehrlich zugeben ab und zu habe ich auch rumgeflammt den Kinder ist das gar nicht klar und denen geht es nur um "FUN" (habe bewusst das Wort fun benutzt… fun=einfach lachen/blödsinn machen) ja es ist einfach nervig

    Brütal Legend hat sich doch mit 250000 mal gar nicht so schlecht verkauft finde ich

    0
  7. MONTROX 345 XP Neuling | 12.11.2010 - 19:16 Uhr

    auf jeden fall wars eine gute idee das spiel.
    mir selbst hats aber nicht wirklich zugesagt

    0
  8. ErbseLP2110 0 XP Neuling | 13.11.2010 - 22:05 Uhr

    Ich hätte gedacht das es sich mehr verkaufen würde, ich habe die Demo gezockt und fand es an sich sehr gut, steh eben auf Rock/Metal usw. und lustig war es auch! oO
    Das sich Call of Duty: Black Ops hingegen sehr gut verkauft hat wundert mich nicht im geringsten, Call of Duty hatte da bereits einige Vorreiter die Brütal Legend nicht hatte. (oder liege ich da falsch? O.o)

    Btw. das mit den Kiddies ist das was mich auch schon immer genervt hat, okay, ich habe auch mit 12 Spiele gespielt die ab 18 waren, aber man hatte immer ein Auge auf mich dabei.
    Meine Cousins hingegen zocken auch schon GTA usw, der älteste is 10… zum Glück dürfen die aber nicht online zocken, das wärs ja noch… aber kennen tun die schon alles, auch L4D usw. o_O

    0
  9. cyfex 8345 XP Beginner Level 4 | 14.11.2010 - 15:16 Uhr

    Hab das spiel hier liegen..hab damals zum release direkt zugeschlagen,da ich die demo sehr cool fand..das spiel ansich is allerdings ncht leicht unhat den ein oder anderen frustmoment…aus dem grund hab ichs auch noch ne durchgezockt..

    0
  10. XLegend WolfX 20610 XP Nasenbohrer Level 1 | 14.11.2010 - 23:06 Uhr

    Blub woher weist du das es ein Brütal Legend 2 Geben wird ? :O Denkst du das wirklich ? Weil ja nichts gesagt wird, und das ist ja Länger her.. Klar, ist das Ende offen.. Aber ob sich das lohnt für die ein 2er rauszubringen..

    0

Hinterlasse eine Antwort