Bulletstorm: Onlinepass zum Downloaden und TV-Spot

Wer seine Spiele selten zum Release kauft, sondern gerne auf Gebrauchtangebote zurückgreift, der kann sich nun freuen, denn ihr könnt beruhigt eine Version mit verbrauchtem Code kaufen. Den Onlinepass gibt es nun auch für…

Wer seine Spiele selten zum Release kauft, sondern gerne auf Gebrauchtangebote zurückgreift, der kann sich nun freuen, denn ihr könnt beruhigt eine Version mit verbrauchtem Code von Bulletstorm kaufen. Den Onlinepass gibt es nun auch für 800 Microsoft Points auf dem Xbox LIVE Marktplatz. Damit erhaltet ihr Zugriff auf sechs Bonusmaps für den "Echos"-Modus. Stellt eure Skillshotkünste und Ergebnisse gegen eure Freunde und die globalen Bestenlisten auf die Probe.

Den Onlinepass gibt es hier:

Allerdings nützt euch dieser Code noch nichts, wenn ihr noch auf den Release am 24. Februar warten müsst. Übrigens wird die deutsche Version nur stark geschnitten in den Handel kommen.

Neben dem Onlinepass hat EA außerdem einen ersten deutschen TV-Spot veröffentlicht, den ihr hier findet:

  

23 Kommentare Added

Mitdiskutieren
  1. FinalDoom12345 0 XP Neuling | 24.02.2011 - 10:25 Uhr

    @ TDCM Reaper: Du triffst es genau. Gebe dir in jedem Punkt recht.
    Wenn ich ein Spiel gekauft habe, dann ist es mein Eigentum und ich möchte es, wenn ich will, auch wieder verkaufen können und zwar ohne Einschränkung!

    0
  2. Evoli 200 XP Neuling | 24.02.2011 - 10:33 Uhr

    Da ich meine gekauften Spiele fast alle behalte (außer wenn ich sie wirklich nicht mag oder was doppelt ist), ist mir der Verlust beim Wiederverkaufswert egal, aber ich kann schon verstehen, wenn jemand durch solche Codes genervt ist.

    0
  3. Redblade Sama 29205 XP Nasenbohrer Level 4 | 24.02.2011 - 10:57 Uhr

    Das mit dem OnlinePass ist echt nicht ok!
    Es gibt keine auch nur halbwegs tolerierbare Begründung dafür, warum es soetwas geben soll. Die wollen doch nur den Gebrauchtspiele-Markt austrocknen und hoffen dadurch mehr Gewinn zu machen, allerdings werden sie damit (hoffentlich) ordentlich scheitern.

    Ich habe alle meine Spiele eigentlich immer nur neu bei Amazon gekauft, aber es geht hier ums Prinzip! Es mindert nicht nur den Wert eines neu gekauften Spieles, sondern ist auch ein empfindlicher Einschnitt in die Rechte eines Spielers.

    0

Hinterlasse eine Antwort