Bungie: Erweiterung des Destiny-Universums nimmt Formen an

Bungie will das Destiny-Universum erweitern und sucht dafür einen Entwicklungs-Spezialisten für Film, Fernsehen und andere Medien.

Wie wir bereits berichtet haben, plant Bungie das Destiny-Universum auf zusätzliche Medien zu erweitern. Offensichtlich wird das Vorhaben jetzt konkreter: Laut einer Stellenausschreibung wird ein Senior Executive, Development (Film, TV, Transmedia) gesucht. Dieser soll Projekte vorantreiben, die das Destiny Franchise in neue Kategorien bringt. Als Beispiele sind Fernsehen, Filme, Bücher, Comics und Audioformate genannt.

In der Anzeige heißt es: „Als Geschichtenerzähler und Hüter der Destiny IP werden sie Identifizieren, Auswählen, Führen, Zusammenarbeiten und Feedback an Dritte und Partner geben. So wird es diesen ermöglicht, zusätzliche Mythen im Destiny Universum zu erzählen, die unsere Fans erfreuen und die Herzen neuer Zielgruppen gewinnen.“

Eine Zusammenarbeit mit dem Destiny Universe Leadership Team wird dabei nahegelegt, um die verschiedenen Aktivitäten zu koordinieren.

Was haltet ihr von der Meldung? In welchem Medium würdet ihr Destiny noch gerne sehen?

8 Kommentare Added

Mitdiskutieren
  1. Crusader onE 81305 XP Untouchable Star 1 | 12.09.2021 - 14:03 Uhr

    Für mich war destiny 2 schon das gleiche wie teil 1. Brauch ich also nicht. 🙂

    0
  2. Der falsche Diego 51970 XP Nachwuchsadmin 5+ | 12.09.2021 - 14:26 Uhr

    Ich finde es hat auf jeden Fall Potential. Ein Universum und eine Lore können mit einer Serie oder Film gut wachsen und sich auch von anderen Seiten zeigen.👍

    1
  3. shdw 909 50115 XP Nachwuchsadmin 5+ | 12.09.2021 - 18:22 Uhr

    Das Spiel erzählt eine unglaubliche Geschichte, hat aber Probleme an vielen anderen Stellen. Da mich Film und Serie nicht interessieren, wäre das Personal aus meiner Sicht an anderer Stelle wichtiger 🤷‍♂️

    0
  4. Hey Iceman 284100 XP Xboxdynasty Veteran Silber | 12.09.2021 - 19:58 Uhr

    Für nichts, fand Teil 1 furchtbar mit der Story und der 2. hat mich leider auch nicht vom Hocker gerissen.

    0
  5. Kevpool184 8660 XP Beginner Level 4 | 12.09.2021 - 20:20 Uhr

    Die „Story“ der beiden Teile könnte man in einen 30-sekündigen NFL Superbowl-Werbespot pressen. Sehe da absolut kein Potential für.

    0
    • Der falsche Diego 51970 XP Nachwuchsadmin 5+ | 12.09.2021 - 20:23 Uhr

      Finde schon, aber wegen der Lore und nicht wegen der Story. Wäre natürlich dumm die Story 1 zu 1 in einen Film zu packen. Aber gerne als Serie mit neuer Story und halt ins Universum abtauchen und erweitern. So kriegt man ja auch mehr Lust auf die Spiele vielleicht.
      Anders herum hat Star War auch allerlei Spiele und da ist das Genre bzw. die Story auch schon fast egal.

      0
  6. Snow 640 XP Neuling | 12.09.2021 - 23:41 Uhr

    Uh, hoffentlich kommt ein düster gehaltener destiny Anime über die (immer noch??) mysteriöse fremde oh und Cayde … in einer Bar ^^

    0

Hinterlasse eine Antwort