Call of Duty: Black Ops 3: Kopfschuss Herausforderung im Multiplayer gestartet

In Call of Duty: Black Ops III hat eine neue Herausforderung begonnen, in der es für eine bestimmte Anzahl an Kopfschüssen Ingame-Belohnungen gibt.

Bis zum 23. Mai 2017 hat die Community von Call of Duty: Black Ops III Zeit, um 500 Millionen Kopfschüsse im Multiplayer und Zombies-Modus zu erreichen. Als Belohnung gibt es neue Ingame-Inhalte mit Zombie-Thematik.

Die neuen Inhalte schalten sich bei 25 %, 50 %, 75 % und 100 % des erreichten Ziels frei, sodass die nötige Motivation auf dem Weg zum Ziel gegeben sein dürfte:

  • bei 25 %: Zwei Yoji Shinkawa Visitenkarten mit Takeo & Richtofen Motiv
  • bei 50 %: Zwei Yoji Shinkawa Visitenkarten mit Nickolai & Dempsey Motiv
  • bei 75 %: Eine animierte Yoji Shinkawa Visitenkarte mit vier klassischen Zombie-Helden
  • bei 100 %: Eine Pack-a-Punch Tarnung

5 Kommentare Added

Mitdiskutieren
    • RobbyRobb 49110 XP Hooligan Bezwinger | 13.05.2017 - 16:56 Uhr

      Das nennt man DLC und das kostet dann wieder Geld wir Reden hier ja von Activision ….

      2
  1. Robilein 114315 XP Scorpio King Rang 2 | 13.05.2017 - 20:21 Uhr

    Die letzte Herausforderung wurde ja auch geschafft. Ich renne einfach wieder mit meiner Lieblingswaffe, der Marshal 16 rum und verteile paar Headshots 😂😂😂

    0
  2. ThePhil 46615 XP Hooligan Treter | 16.05.2017 - 21:43 Uhr

    Sowas ist eigentlich immer ganz nett, ich kenne aber glaub ich keine dieser Herausforderungen, die nicht erfüllt worden sind.

    0

Hinterlasse eine Antwort