Call of Duty: Black Ops 4: Neue Karten und Spezialist im Operation Spectre Rising Trailer vorgestellt

Treyarch hat die neusten Inhalte für den Content Pass von Call of Duty: Black Ops 4 vorgestellt.

Neue Inhalte können Spieler in wenigen Tagen für Call of Duty: Black Ops 4 erwarten. Mit einem Trailer stellte Treyarch die drei neuen Multiplayer-Karten Artifact, Masquerade und WMD vor. Letztere ist in dem Sinne keine neue Karte. Sie ist bereits aus Call of Duty: Black Ops bekannt.

Mit Spectre wurde zudem der neuste Spezialist für Call of Duty: Black Ops 4 enthüllt. Die Blackout Karte erhält weiterhin ein Update, die mit einer Sprengung des Hydro Damms einhergeht und das Erlebnis verändern soll.

Für Xbox One und PC-Spieler stehen die neuen Inhalte ab dem 07. Mai zum Spielen bereit.

2 Kommentare Added

Mitdiskutieren
  1. Temdox 11800 XP Sandkastenhüpfer Level 1 | 30.04.2019 - 21:01 Uhr

    Ich glaube die Gloreichen Zeiten der CoD Serie sind gezählt, das passiert wenn man nicht auf die Community hört

    0
  2. Morgoth91 79335 XP Tastenakrobat Level 4 | 30.04.2019 - 23:25 Uhr

    Länger nicht mehr gespielt. Das Spawnsystem hat dann doch irgendwann sehr genervt und derzeit ist bei mir da die Luft raus. Den Spezialisten werde ich mir aber denke ich angucken, wenn der auf der Box erscheint, vielleicht sorgt es wieder für ein paar spaßige Stunden.

    0

Hinterlasse eine Antwort