Call of Duty: Black Ops 6: Xbox verzichtet auf schmierige Plattform-Dinge

Übersicht
Image: Activision Publishing Inc.

Die Spieler entscheiden, wie sie Call of Duty: Black Ops 6 spielen wollen, „schmierige Plattform-Dinge“ habe man laut Spencer nicht im Sinn.

Wenn Call of Duty: Black Ops 6 am 25. Oktober erscheint, wird es der erste Teil der Reihe sein, der im Xbox Game Pass erscheinen wird.

Wie Spieler den neusten Teil der Reihe spielen werden, entweder durch den normalen Kaufpreis von 70,- Dollar oder über ein Abonnement des Xbox Game Pass, das überlässt Xbox-Chef Phil Spencer ganz den Spielen, wie er im Gespräch mit IGN Live erzählte.

Spencer sagte, es sei ebenso toll, wenn Spieler ein Abonnement abschließen würden, als wenn sie den Shooter kaufen. Beides wäre großartig. Man zwingt den Spielern aber keine „schmierigen Plattform-Dinge“ an.

„Es ist eine Entscheidung. Wir haben niemandem gesagt: ‚Ihr müsst ein Abonnement abschließen, um spielen zu können‘. Wenn ihr Black Ops 6 kaufen wollt, ist das großartig. Das ist großartig für uns und für den Entwickler. Wenn ihr ein Abonnement abschließen wollt, ist das auch toll. Ich möchte euch die Wahl lassen, wie ihr eure Spiele spielt und mit wem ihr spielt, und nicht versuchen, euch mit schmierigen Plattform-Dingen zu zwingen, das zu tun, was ich von euch will.“, so Spencer.

= Partner- & Affiliate-Links: Mögliche aufgeführte Angebote sind in der Regel mit sogenannten Affiliate-Links versehen. Mit einem Kauf über einen dieser Links unterstützt ihr Xboxdynasty. Ohne Auswirkung auf den Preis erhalten wir vom Anbieter eine kleine Provision und können diese Website kostenlos für euch anbieten.


74 Kommentare Added

Mitdiskutieren
  1. SanVio70 192940 XP Grub Killer Elite | 12.06.2024 - 13:05 Uhr

    Wünschenswert wäre die Crossplay Funktion bezüglich PC auch bei der Xbox anzubieten. Also optional abschaltbar usw. Wünschen würde ich mir auch, dass man entsprechende Aufmerksamt hinsichtlich Xbox und Performance ebenso Aufmerksamkeit widmet wie bei anderen Konsolen.

    4
  2. AppleRedX 86860 XP Untouchable Star 3 | 12.06.2024 - 13:05 Uhr

    Hehehe. Damit ist er so manchem gehörig auf den Schlips getreten. Weiter so …

    2
    • Daedric Prince 43240 XP Hooligan Schubser | 12.06.2024 - 13:07 Uhr

      . . . und ziemlich treffend den Werdegang der vergangenen Jahre unter Jimbo „The Crying“ Ryan umschrieben 😉

      2
      • Daedric Prince 43240 XP Hooligan Schubser | 12.06.2024 - 13:15 Uhr

        Warum das nur?

        Direkt nach dem XBox Showcase 💚 gab’s doch ganze acht neue Spidersuits spendiert,

        ich verstehe die Aufregung nicht 😅

        2
        • AppleRedX 86860 XP Untouchable Star 3 | 12.06.2024 - 15:10 Uhr

          Einer der ehemaligen Sony Bosse Shawn irgendwas (aktuell bei Tencent) war persönlich arg getroffen von dieser Aussage. Wohl weil er die auf die ganzen SonyExklusivGoodies aka Content bezogen hat …

          0
          • shadow moses 234935 XP Xboxdynasty Veteran Bronze | 12.06.2024 - 20:06 Uhr

            So wie ich das sehe, nimmt er nicht mal Bezug auf Sony sondern spricht nur über Abo vs. Kauf und, dass sie die Kunden nicht mit schmierigen Plattformdingen zu etwas von dem zwingen wollen sonder der Kunde die Wahl haben soll.

            Viele scheinen es aber so zu interpretieren, dass er hier über PS exklusiven Bonusinhalte der letzten 10 Jahre spricht und diese als schmierig bezeichnet.

            0
  3. shadow moses 234935 XP Xboxdynasty Veteran Bronze | 12.06.2024 - 13:11 Uhr

    Sehr gute Einstellung. So toll der GP auch ist, er sollte nur optional sein.

    1
  4. Robilein 985305 XP Xboxdynasty All Star Onyx | 12.06.2024 - 13:14 Uhr

    Schöner Kommentar von Phil Richtung Sony. Microsoft hat solch ekelhafte Deals auch nicht nötig. Hoffe es enden auch solche Deals wie zum Beispiel bei Hogwarts Legacy. Eine Frechheit von Sony solche 3rd-Party Deals einzufädeln.

    Hier löst Microsoft sein Versprechen ein. Jeder hat die gleiche Version, so muss das. Bei der Xbox noch mit dem Vorteil das es Day One in den Game Pass landet.

    3
    • Huckleberry 2715 XP Beginner Level 2 | 12.06.2024 - 13:33 Uhr

      Ich will hier keine Firma verteidigen, aber zu solchen Deals gehören immer zwei dazu. Sony hat das Geld auf den Tisch gelegt und Activision oder eine beliebige andere Firma hat es angenommen.

      Schmieriges Verhalten wäre es, hätten sich die Sony Hackermans bei Activision reingehackt und sensible Daten geklaut und diese nur unter einer bestimmten Bedingung wieder rausgerückt.

      7
      • Daedric Prince 43240 XP Hooligan Schubser | 12.06.2024 - 13:36 Uhr

        Schon richtig,

        in manchen & selteneren Fällen setzt das Nehmen jedoch das Geben voraus 😅

        2
        • Huckleberry 2715 XP Beginner Level 2 | 12.06.2024 - 13:53 Uhr

          Absolut korrekt, aber Sony hat kein Patent auf Geldscheine und Überweisungen am Bankautomaten. Microsoft hätte jederzeit entweder früher Deals abschließen oder einfach den dickeren Geldkoffer auf den Tisch legen können, um auch mal für die eigene Community was rausholen zu können. Das erschien ihnen offensichtlich nicht lukrativ genug und so haben sie es gelassen.

          Ich bin allerdings auch nicht vom Fach und stelle nur Vermutungen auf, diese Vorgänge sind zu komplex als das ein Laie wie ich da den genauen Durchblick hätte.

          1
          • Daedric Prince 43240 XP Hooligan Schubser | 12.06.2024 - 14:00 Uhr

            @Huckleberry

            Gut gesagt! Auch ich verlasse mich da als Nicht-Experte eher auf mein Bauchgefühl und das sagt mir, dass sich innerhalb der Industrie niemals jemand dahingehend mit Ruhm bekleckert, so funktioniert das Business nun mal.

            3
      • Robilein 985305 XP Xboxdynasty All Star Onyx | 12.06.2024 - 13:51 Uhr

        Hast du recht, natürlich. Nicht in Ordnung das sowas überhaupt angenommen wird. Aber am Ende fädelt Sony solche Deals ein, der erste Schritt geht von ihnen aus in dem sie Geld für sowas zahlen. Man zahlt das gleiche Geld und bekommt weniger. Und das verurteile ich.

        1
        • DirtySwifty 22175 XP Nasenbohrer Level 1 | 12.06.2024 - 15:13 Uhr

          Beide Seiten geben sich da nicht viel teilweise werden mit solchen Deals gleich komplette Games vorenthalten. So läuft die Industrie nun mal. Aber sich mit solch einem Statement hinstellen und mit den Finger auf andere zu zeigen weil man es in einem spezifischen fall mal anders macht da muss man sich nicht wundern wenn es da Gegenwind gibt.

          0
          • AppleRedX 86860 XP Untouchable Star 3 | 12.06.2024 - 15:16 Uhr

            Ich denke eher Phil wollte das auch betont sagen um Argumente gegen Lina zu haben. Die graben ja immer noch verzweifelt …

            0
          • Robilein 985305 XP Xboxdynasty All Star Onyx | 12.06.2024 - 15:23 Uhr

            Naja, ich kann mich nicht in dieser Generation daran erinnern das sich Microsoft exklusive Missionen, XP-Boni und Multiplayer Modi gekauft hat. Oder sogar für beide Plattformen angekündigte Spiele gecancelt hat.

            Natürlich geben sich beide Seiten nichts, bestreite ich nicht. Aber meiner Meinung nach hat hier Sony die Hauptschuld weil die Aggression von ihnen ausgeht.

            Und die Kritik an sowas ist durchaus berechtigt würde ich sagen.

            1
            • oldGamer 51130 XP Nachwuchsadmin 5+ | 13.06.2024 - 00:26 Uhr

              Hier muss man aber auch eben zugeben können das das MS teuer zu stehen gekommen wäre weil eben die Playstation deutlich vorne liegt mit den Verkäufen. Sony muss wegen sowas deutlich zahlen als es MS würde müssen, egal ob nun DLC’s oder Spiele.
              Und ja, diese Gen. Aber gerade zu 360 Zeiten sah das deutlich anders aus. CoD bevor es an Sony gewandert ist, Mass Effect und und und.
              Und wenn man dann bedenkt das 360 und PS3 grob gleichauf waren und PS4 dann auf einmal weit vorne darf man ruhig mal die Frage stellen warum Sony hier alleinig war.
              Rise of the Tomb Raider war da so Move der auch ziemlich tief ging. Immerhin wars der 2. teil der Trilogie den sich da MS 1 Jahr exklusiv gesichert hat. Also ein wenig an die eigene Nase packen wäre nicht verkehrt.
              Gut, wenn man weit vorne ist sollte man sowas nicht mehr wirklich nötig haben, aber wenn Beide weiterhin Gleichauf gewesen wären hätten die sich wohl Beide, wie damals eben auch, nicht wirklich was getan und jeder wäre auf Shoppingtour gegangen.
              Wären die Rollen andersherum vertauscht gewesen würd ich auf jeden Fall nicht meine Hand dafür ins Feuer legen das MS nicht auch so gehandelt hätte.

              0
              • Robilein 985305 XP Xboxdynasty All Star Onyx | 13.06.2024 - 08:52 Uhr

                „Also ein wenig an die eigene Nase packen wäre nicht verkehrt.“

                Macht ja Microsoft im Endeffekt. Diese Gen gibt es sowas nicht und nach Jahren spielt jeder Call of Duty gleich. Von daher.

                0
                • oldGamer 51130 XP Nachwuchsadmin 5+ | 13.06.2024 - 09:44 Uhr

                  Den möglichen Grund habe ich dir genannt: Kosten. MS müsste mehr als Doppelt so viel zahlen wie Sony es tut wegen der drastischen Differenz der verkauften Konsolen.
                  Und bei CoD war irgendwas was von wegen das Sony keine schlechtere Version erhalten darf oder so. Exklusiv-Sachen wären eine verbesserte Version für MS im vergleich zu einer ohne entsprechende Vorteile.
                  Aber trotz allem gilt : es haben beide schon gemacht. Da kann sich niemand von freisprechen und wenn auf einmal der Andere das immer noch macht während der Eine aufhört hat das eben schon einen faden beigeschmack.
                  Und wie gesagt, stände es 2zu1 Konsolen für MS ist eben fraglich ob MS dann nicht auch so gehandelt hätte eben weil es deutlich kostengünstiger für sie gewesen wäre und zum Vorteil gereicht.

                  0
                  • Saibot77 4140 XP Beginner Level 2 | 13.06.2024 - 09:56 Uhr

                    Ach Gott, immer das gleiche : Sony ist Böse und MS hat einen Heiligenschein 🙂

                    0
                    • oldGamer 51130 XP Nachwuchsadmin 5+ | 13.06.2024 - 21:53 Uhr

                      Ach Gott. immer das gleich. Text gelesen und nichts verstanden.

                      0
  5. LeroyWasHere 44140 XP Hooligan Schubser | 12.06.2024 - 13:21 Uhr

    Die unverschämten Skinpacks mit ihren übertriebenen Preis sind schon schmierig genug. 🤷‍♂️

    4
  6. Mineralwasser 34400 XP Bobby Car Geisterfahrer | 12.06.2024 - 13:26 Uhr

    Also ich mag schmierige Plattform-Dinge, sofern sie für die Plattform erscheinen auf der ich gerade spiele. 🙂

    Multikonsoleros können schmierige Plattform-Dinge sogar komplett egal sein.

    6
  7. HakunaTraumata 61900 XP Stomper | 12.06.2024 - 13:34 Uhr

    Ich kaufe es mir wie immer auf disk für 15€ weniger als im Store.
    Gut finde ich aber das jetzt auch keiner der beiden Plattformen früher starten kann mit der Beta, das es keine extra Ausrüstungsslots gibt oder keine extra Skins für irgendjemanden

    0
  8. EvilGremlin 43815 XP Hooligan Schubser | 12.06.2024 - 13:35 Uhr

    Sehr gute Einstellung. Sollten aber nicht vergessen das Sie das bei MW2 bis Black Ops3 auch gemacht hatten.

    3
  9. Sagitari GER 3040 XP Beginner Level 2 | 12.06.2024 - 13:43 Uhr

    Ist ja nicht so das Xbox sowas noch nie gemacht hat, früher z.b. bei COD, und solche Dinge auch nie machen wird.

    Oh, Moment 🤔

    1

Hinterlasse eine Antwort