Call of Duty: Black Ops Cold War: Doritos Werbung zum Spiel geleakt und möglicher Release-Zeitraum

Zum unangekündigten Spiel Call of Duty: Black Ops Cold War wurde eine Doritos Werbung geleakt und dadurch ein möglicher Release-Zeitraum eingegrenzt.

Der Publisher Activision ist in diesem Jahr verdammt spät dran, wenn es um die Ankündigung des nächsten Call of Duty-Shooters geht.

Eine Werbung für Doritos Tortilla-Chips hat jetzt offenbar die Enthüllung vorweggenommen.

Der Insider TheGamingRevolution hat Bilder von Doritos Tüten gepostet, die eine Promotion-Aktion mit Call of Duty: Black Ops Cold War bewerben. Die Bilder habe er von einer anonymen Quelle erhalten.

Die Werbung enthält Codes für doppelte Erfahrungspunkte in Call of Duty: Black Ops Cold War. Ähnliche Promo-Aktionen zu einem Call of Duty oder auch anderen Spielen gab es bereits und sind nicht ungewöhnlich.

Laut dem Kleingedruckten startet die Aktion am 5. Oktober 2020. Eine ähnliche Aktion wie im letzten Jahr zu Call of Duty: Modern Warfare könnte ähnlich verlaufen. Damals startete eine Promotion mit dem Zuckerwasser Mountain Dew Anfang Oktober, während das Spiel Ende Oktober erschien.

Die Aktion mit Doritos läuft am 31. Januar 2021 aus. Neben den doppelten Erfahrungspunkten besteht auch die Chance ein Jahr lang doppelte Erfahrungspunkte zu gewinnen.

Sollte der Doritos-Leak stimmen, dürfte eine Ankündigung von Call of Duty: Black Ops Cold War schon bald erfolgen.

13 Kommentare Added

Mitdiskutieren
  1. Weizenudel 1240 XP Beginner Level 1 | 27.07.2020 - 12:41 Uhr

    Das CoD kann sowieso nichts werden. Treyarch macht den Multiplayer. Der letzte gute Mp von denen war Black ops 2 seit dem schaffen die es jedes mal noch größeren müll raus zu hauen.
    SledghammerGames muss die Kampagne machen weil Treyarch ja nur 2 Jahre Entwicklungszeit hat. SledghammerGames hat immer hin was drauf und könnte uns einen guten Sp geben. Zombie Modus kann nicht’s werden da Jason Blundell Treyarch verlassen hat. (Warum nur 🙃)
    Muss dann wohl warten bis SledghammerGames sich mit Ravensoftware wieder vertragen hat und deren CoD kommt. Immerhin genießt dieses Dadurch auch eine höhere Entwicklungszeit und wird weil SledghammerGames weniger Mikrotransaktionen beeinhalten als Treyarch und Infinity Ward Spiele

    1
    • daemon1811 21870 XP Nasenbohrer Level 1 | 27.07.2020 - 14:07 Uhr

      sehe ich ähnlich….. habe mit cod ghost aufgehört und wollte mir jetzt das letzte cod modern warfare mal wieder holen,aber bis heute habe ich es nicht gemacht…..
      ich hoffe auch, daß CoD wieder an „alte“ zeiten anknüpft und endlich mal das rumgehüpfe dämpft bzw das gerenne mal etwas reduziert.

      0
  2. zmonx 1760 XP Beginner Level 1 | 27.07.2020 - 12:54 Uhr

    Ich bin da viel mehr auf „Crossfire X“ gespannt, was CoD in keiner Weise nachstehen soll, was Präsentation (Blockbuster-Action), Grafik und Gunplay betreffen soll. Vermutlich der Geheimtipp für die SX 🙂

    Aber das hier werde ich auch mal weiter beobachten. Die Inszenierung ist ja immer irgendwie „Over the Top“.

    1
    • Weizenudel 1240 XP Beginner Level 1 | 27.07.2020 - 13:37 Uhr

      Crossfire X werde ich die Kampagne definitiv zocken aber der Multiplayer hat mich eher enttäuscht. Die Grafik in der Beta war auf xbox one X ok aber mehr auch nicht. Wirklich spaß ist auch nicht aufgekommen. Die Spawns sind außerdem noch richtig billig

      0
      • zmonx 1760 XP Beginner Level 1 | 27.07.2020 - 14:26 Uhr

        @Weizennudel & Phonic,
        Wusste gar nichts davon, dass man den schon spielen konnte?! Die Beta ist im Insider-Hub leider nicht mehr verfügbar, oder lässt sich sonst irgendwie im Shop auffinden? Dachte auch, das Spiel kommt erst mit der SX

        Hatte, bis auf den Trailer, nur das hier von der Gamestar noch gelesen (und das klang jetzt erstmal vielversprechend):
        https://www.gamestar.de/artikel/meinung-crossfire-x-shooter,3360195.html

        0
    • Phonic 82675 XP Untouchable Star 2 | 27.07.2020 - 13:54 Uhr

      Naja der MP ist kacke und wie die Kampagne wird muss man sehen

      0
  3. Yago 6100 XP Beginner Level 3 | 27.07.2020 - 17:08 Uhr

    Ich mochte noch nie Cod, battlefield oder sowas in die Richtung aber hatte mit Freunden das erste Mal Black Ops 3 gezockt, das hat Spaß gemacht, black ops 4 mit battle royal war auch gut und MW war auch ganz spaßig.

    Hab die nur aus Spaß gespielt und auch nur tdm hardcore. Story hat mich nie interessiert.

    Einfach mit Freunden online zocken.

    0
  4. DerLandvogt 71520 XP Tastenakrobat Level 1 | 27.07.2020 - 18:43 Uhr

    Hoffentlich endlich wieder mit nem guten sp und geiler Storyline… Gibt einfach zu viele MP Spiele, und es gibt nix tolleres als ne gescheite story in die man so richtig eintauchen kann!!!

    0
  5. Karamuto 25990 XP Nasenbohrer Level 3 | 27.07.2020 - 19:59 Uhr

    Hab nur black Ops 1 damals gespielt und da war hauptsächlich Single Player und Zombie Modus gut. Der multi Player war eher durchschnittlich zu MW2… Hab danach einfach nichts mehr an dem franchise gefunden bzw keiner meiner Freunde hat es mehr länger als 2 Wochen gespielt 😂😂😂

    0

Hinterlasse eine Antwort