Call of Duty: Black Ops Cold War: Entwickler trollt Dataminer

Der Entwickler von Call of Duty: Black Ops Cold War hat sich einen Spaß erlaubt und Dataminer getrollt.

Durch Dataminer bekommen wir oftmals vor einer offiziellen Ankündigung Wind von neuen Features und Inhalten in Spielen.

Doch nicht immer dürften Entwickler damit einverstanden sein, dass ihre Arbeit im Vorfeld schon ausgeplaudert wird. So kann es ein Ärgernis sein, wenn man eine Ankündigung mit Sorgfalt plant, sie dann aber durch einen Dataminer an Wert verliert.

Treyarch als verantwortlicher Hauptentwickler von Call of Duty: Black Ops Cold War hat jetzt zurückgeschlagen und Dataminer getrollt.

So versteckten die Entwickler im Quellcodecode der .exe Datei einige Links, womit man sich eindeutig an die Dataminer richtete und ihnen einen Gruß hinterließ.

Die Links führten, wie könnte es auch anders sein, zu diesem Video:

19 Kommentare Added

Mitdiskutieren
  1. SanVio70 71560 XP Tastenakrobat Level 1 | 19.10.2020 - 18:51 Uhr

    Ist doch nett, wenn man mal auf diese Art und Weise die Dataminer grüßt 😅

    0

Hinterlasse eine Antwort