Call of Duty: Black Ops Cold War: Neuer Open-World Zombie-Modus geplant laut Gerücht

Laut einem neuen Gerücht wird Call of Duty: Black Ops Cold War bald einen Open-World-Zombie-Modus mit Koop-Gameplay erhalten.

Laut dem Twitter-Nutzer Okami, welcher sich in der Vergangenheit durch zutreffende Leaks einen Namen gemacht hat, wird Call of Duty: Black Ops Cold War bald einen Open-World-Zombie-Modus erhalten.

Der auf den Namen Outbreak hörende Modus soll im „Treyarch-Stil“ gehalten sein und Koop-Gameplay enthalten. PvP sei hingegen nicht enthalten. Schauplatz soll eine große Fireteam-Karte sein, wobei noch unklar ist, ob es sich um eine neu erstellte oder um eine bereits im Spiel verfügbare Karte handeln wird.

Call of Duty: Black Ops Cold War ist aktuell für Xbox Series X|S, Xbox One, PlayStation 5, PlayStation 4 und PC erhältlich.

16 Kommentare Added

Mitdiskutieren
  1. da.Krem0r 13860 XP Leetspeak | 12.02.2021 - 09:45 Uhr

    Klingt irgendwie wild, aber kann man ja mal versuchen. Finde es super, dass die sich immer neue Sachen einfallen lassen

    0
  2. Darth Monday 115240 XP Scorpio King Rang 3 | 12.02.2021 - 10:27 Uhr

    Kann ich mir gut vorstellen – nur nciht mit der CW-Mechanik. Da bin ich leider allergisch drauf.

    0

Hinterlasse eine Antwort