Call of Duty: Black Ops: Neues Studio eröffnet

Wir berichteten euch, dass True Crime: Hong Kong und Guitar Hero eingestampft wurden. Jetzt wissen wir auch warum. Denn Activision hat mit Beachhead ein neues Entwicklerstudio eröffnet, mit dem Ziel, noch mehr…

Wir berichteten euch, dass True Crime: Hong Kong und Guitar Hero eingestampft wurden. Jetzt wissen wir auch warum. Denn Activision hat mit Beachhead ein neues Entwicklerstudio eröffnet, mit dem Ziel, noch mehr digitalen Content für das Call of Duty Franchise zu erschaffen. Das sollen allerdings nicht nur Mappacks und DLCs sein, sondern auch andere Dienste, mit denen ihr noch tiefer in die Welt von Call of Duty hineinschlüpfen könnt. Ob euch das allerdings noch zusätzlich Geld kosten wird, ist bisher nicht bekannt. Wir wissen nur soviel: Es soll damit möglich sein, eine Ingame Integration zu schaffen, die den PC und die Konsole miteinander verbindet. Die Entwicklungen laufen wohl bereits seit einem Jahr.

Mehr wurde allerdings noch nicht bekanntgeben und so bleibt wohl nur das Hoffen, dass ihr als Spieler von Call of Duty nicht noch mehr zur Kasse gebeten werdet.

19 Kommentare Added

Mitdiskutieren
  1. PythonParn 0 XP Neuling | 10.02.2011 - 17:25 Uhr

    [I]noch mehr digitalen Content für das Call of Duty Franchise zu erschaffen.[/I]

    Können mich mal langsam am A…. lecken. Deswegen wird ein Spiel eingestellt auf das ich mich gefreut hab das es eigentlich rauskommen sollte….

    0
  2. Noox2 0 XP Neuling | 10.02.2011 - 19:23 Uhr

    "In eigene Fleisch" wieso eins der erfolgreichen Sachen der letzten Jahre einstellen? Und das für ne Müllidee, hoffentlich wirds total floppen.

    0
  3. El Gran Rabo 22945 XP Nasenbohrer Level 2 | 11.02.2011 - 00:30 Uhr

    Umsonst wird es wohl kaum sein denn es steht "Call of Duty" und "Acrivision" drauf.

    Also mit Sicherheit ein minderwertiger Schrott komplett überteuert, darauf darf man sich freuen.

    0
  4. jEscHkE LyRiX 0 XP Neuling | 11.02.2011 - 14:05 Uhr

    Hoffe nicht, dass man dann auch gegen PC-Spieler antreten kann, das ging schon bei andren Spielen in die Hose. Die PC-Gamer sind da haushoch überlegen!

    0

Hinterlasse eine Antwort