Call of Duty League: ProSieben MAXX zeigt Turniere exklusiv im Free-TV

Der Münchner Sender ProSieben MAXX zeigt die Major-Turniere der Call of Duty League exklusiv im deutschen Free-TV.

Die Call of Duty League, die offizielle Esports-Liga des Call of Duty Franchise, bekommt eine prominente Bühne in Deutschland: ProSieben MAXX und esports.com produzieren und übertragen ab Mai exklusiv ausgewählte Major-Turniere, Playoffs und die Championship der Call of Duty League.

Die Liga ist gerade in ihrer zweiten Saison. Sie besteht aus zwölf Teams aus vier Ländern und bringt die besten Call of Duty-Esports-Spieler der Welt zusammen.

Als Erstes wird das Finale des Call of Duty League-Major-Turniers III am 16. Mai ab 23:00 Uhr übertragen – live auf ProSieben MAXX. Zusätzlich deckt das Esports- und Gaming-Newsportal esports.com die Berichterstattung mit News und Videos global ab.

Ermöglicht wird dies durch einen langfristigen Lizenzvertrag zwischen Seven.One Sports, der Sportbusiness-Unit der Seven.One Entertainment Group, und The Call of Duty League LLC. über exklusive, lineare TV-Übertragungsrechte im deutschsprachigen Raum und digitale Video-Rechte weltweit.

Stefan Zant, Geschäftsführer bei Seven.One Sports: „Unsere Vereinbarung mit Activision Blizzard ist der Auftakt für eine weitreichende neue Partnerschaft, die wir über die reine Ausstrahlung der Liga ausweiten wollen. Unser Engagement im Esport in den letzten Jahren hat uns gemeinsam mit ProSieben MAXX und esports.com zum Marktführer in der Medialisierung von Esports im deutschsprachigen Raum gemacht. Durch ein global relevantes Game wie Call of Duty fördern wir jetzt zusätzlich die internationale Expansion von esports.com.“

Brandon Snow, Chief Revenue Officer von Activision Blizzard Esports: „Wir freuen uns, den Übertragungshorizont der Call of Duty League durch die Partnerschaft mit Seven.One Sports zu erweitern, um nun eine ihrer stärksten europäischen Fangemeinden zu erreichen. Dank dieser langfristigen Partnerschaft werden vier Major-Turniere der Call of Duty League in dieser Saison exklusiv in deutscher Sprache auf ProSieben MAXX übertragen. Wir freuen uns, gemeinsam mit Seven.One Sports ein neues Kapitel der Call of Duty League-Übertragungen aufschlagen zu können.“

9 Kommentare Added

Mitdiskutieren
  1. Ghostyrix 87860 XP Untouchable Star 4 | 06.05.2021 - 18:22 Uhr

    Ich frag mich ob das überhaupt Sinn macht, weil ich nicht das Gefühl hab, dass TV Sender noch die Bedeutung von früher haben und die Zuschauer lieber auf YT/Twitch unterwegs sind.

    1
    • David Wooderson 65100 XP Romper Domper Stomper | 06.05.2021 - 18:50 Uhr

      haha ja auf jeden. Is doch total out und sobald mal wieder irgendein Spinner durchdreht und Amok läuft, lassen sie das zeigen von Ego-Shotter wieder ganz schnell.

      1
  2. Kolibri735 2740 XP Beginner Level 2 | 06.05.2021 - 18:55 Uhr

    Noch ein Grund mehr bei ProsiebenMaxx einzuschalten aber sowas sollte eigentlich auf Twitch

    0
  3. DrDrDevil 167885 XP First Star Onyx | 06.05.2021 - 20:10 Uhr

    Es gibt für mich nichts langweiligeres als E-sports… und dann noch in CoD:D

    0
  4. MiklNite 58280 XP Nachwuchsadmin 8+ | 06.05.2021 - 23:21 Uhr

    Bei Twitch hätte ich vielleicht reingeschaut… aber ich bin ehrlich… lineares TV ist echt nicht mehr mein Ding.

    1
  5. snickstick 235940 XP Xboxdynasty Veteran Bronze | 07.05.2021 - 10:23 Uhr

    @MiklNite Nagel Kopf und so total. Wer schaut bitte heute noch TV? Ich komm im Jahr vieleicht noch auf 20 STd. weil ich ab und an Nachrichten schauen (lese aber jeden tag zeitung).
    Selbst gute Film im FreeTV werden schnell gestreamt um die Werbung zu umgehen. Lineares TV stirbt aus.

    0

Hinterlasse eine Antwort