Call of Duty: Mobile: Free-to-Play Shooter erscheint für iOS und Android

Der neue Free-to-Play-Titel Call of Duty: Mobile für Android und iOS wurde offiziell enthüllt.

Activision hat in Zusammenarbeit mit Tencent bekanntgegeben, dass Call of Duty: Mobile in bis jetzt noch unangekündigten Regionen erscheint, inklusive Nord- und Südamerika, Europa und weiteren.

Call of Duty: Mobile ist ein neuer Free-to-play-Titel, der Maps, Modi, Waffen und Charaktere aus dem gesamten Call of Duty-Franchise zusammenbringt, einschließlich der Reihen Black Ops und Modern Warfare. Das Spiel, das von Tencents preisgekröntem Timi Studio exklusiv für Android und iOS entwickelt wurde, bietet mehrere Spielmodi, in denen Spieler in actionreichen Wettkämpfen gegeneinander antreten, wenn sie ihre Fähigkeiten gegen andere Spieler von überall auf der Welt testen.

Ab heute können die Fans sich anmelden und vorab für Call of Duty: Mobile registrieren, auf Android unter www.callofduty.com/mobile, iOS folgt. Indem sich die Spieler anmelden, erhalten sie die neuesten Updates zum Spiel und Zugriff auf die offene Beta, in diesem Sommer in ausgewählten Regionen.

„Wir bieten das ultimative Ego-Action-Erlebnis in einem neuen mobilen Spiel mit faszinierender Grafik und authentischem Call of Duty-Gameplay“, erklärt Chris Plummer, VP Mobile bei Activision. „Gemeinsam mit dem unglaublichen Team von Tencent haben wir eine Sammlung der beliebtesten Maps, kompetitiver Modi, bekannter Charaktere und einzigartigen Waffen aus dem gesamten Franchise zum ersten Mal für mobile Plattformen in einem epischen Spielerlebnis zusammengefasst.“

„Call of Duty steht für packende Kämpfe und irres Gameplay, und unser Team ist mehr als stolz, das Spiel zusammen mit Activision mobil zum Leben zu erwecken“, ergänzt Steven Ma, SVP Tencent Holdings Limited. „Wir freuen uns, mit unserem Fachwissen darin, Spiele maßgeschneidert für mobile Spieler zu erschaffen, ein mit Features vollgestopftes Call of Duty-Erlebnis zu erschaffen, an dem jeder Spielertyp Spaß haben wird.“

In Call of Duty: Mobile erleben die Spieler den flüssigen Kampf aus der Egoperspektive, für den Call of Duty bekannt ist. Die direkten Konfrontationen finden in den bei Fans besonders beliebten Modi statt, etwa Team-Deathmatch, Suchen & Zerstören und Frei für alle, auf legendären Maps wie Nuketown, Crash oder Hijacked. Dabei werden die Spieler klassische Charaktere, Waffen, Punkteserien und mehr zum Anpassen ihrer Ausstattung verdienen und freischalten, wie sie es von Call of Duty gewohnt sind – schließlich treten hier die Besten der Welt gegeneinander an.

Call of Duty: Mobile, veröffentlicht von Activision und entwickelt von Tenecent, nutzt die mobile Gaming-Plattform Unity. Neben klassischem Multiplayer bietet das Spiel weitere Spielmodi, die in Kürze bekanntgegeben werden.

24 Kommentare Added

Mitdiskutieren
  1. Captain No Beard 17360 XP Sandkastenhüpfer Level 3 | 20.03.2019 - 09:02 Uhr

    Bei dem ganzen Mobile-Wahn, wunder es mich ja ein bisschen, dass das erst jetzt kommt und nicht schon Jahre gibt.

    5
    • Premiumpils 58820 XP Nachwuchsadmin 8+ | 20.03.2019 - 09:13 Uhr

      Ich verzichte komplett!

      Bei handyspielen f2p? Da ist die abzocke so unfassbar dreist. Da mache ich nicht mit.

      4
  2. LehmianFloor 0 XP Neuling | 20.03.2019 - 09:09 Uhr

    Geil, ich freu mich. Hier in den Kommentaren gibt es einen Unmut über Mobile Games. Nur weil man lieber auf der Konsole daddelt, sollte man es nicht komplett verteufeln. Viele Entwickler verdienen ordentlich Geld mit mobile Games, und das zurecht!

    3
    • Ash2X 120605 XP Man-at-Arms Bronze | 20.03.2019 - 10:48 Uhr

      …und wäre die Einnahmequelle nicht gefunden worden wären die üblichen DLCs und Spielzeitverkürzungskäufe unser kleinstes Problem…

      0
    • Murky Claw 27950 XP Nasenbohrer Level 4 | 20.03.2019 - 11:16 Uhr

      Ich habe auch kein Problem damit, dass man mit Mobile Games jetzt sogar mehr Geld machen kann als mit Konsole und PC zusammen. Jedoch mag ich nicht, dass es als neuer Standard für einige Publisher wird und man dann immer Vergleiche mit der Mobile Sparte macht. Im Sinne von: Hey, aber mit dem Mobil Game machen wir so und so viel. Daher muss das Konsolen/PC Game auch so viel machen.

      0
  3. snickstick 134780 XP Elite-at-Arms Silber | 20.03.2019 - 09:32 Uhr

    Projekt X Cloud: „User“: Ich zock doch nicht aufn handy, viel zu kleines Display“
    CoD kommt Mobile: „User“ Jea geil, entlich CoD aufm Handy zocken“
    *Facepalm für die Menschheit

    1
  4. Melle 1980 XP Beginner Level 1 | 20.03.2019 - 09:40 Uhr

    Warum nicht sowas für win 10 im store, das wäre perfekt. Shooter über touch steuern finde ich ist die Hölle

    0
  5. TheMarslMcFly 17540 XP Sandkastenhüpfer Level 4 | 20.03.2019 - 09:53 Uhr

    Es gibt sehr gute Handygames, das will ich gar nicht verneinen, aber wage sehr stark zu bezweifeln dass das eins davon wird. Mal abgesehen davon dass Shooter mit Touch-Steuerung unspielbar sind wird das locker nur ne riesen Geldmacherei, die voll und ganz auf die Kids abzielt die das während der Schule spielen.

    0
  6. Porakete 154500 XP God-at-Arms Silber | 20.03.2019 - 10:05 Uhr

    Sollen sie machen, mir könnte das Thema Mobile gar nicht noch mehr am Hintern vorbeifahren, als es das ohnehin schon tut. Man muss auch echt Bock auf Schooter haben, um sich freiwillig ne Touchsteuerung anzutun.

    0

Hinterlasse eine Antwort