Call of Duty: Mobile: Saison 8: Zug nach Nirgendwo startet nächste Woche

Call of Duty Mobile: „Geschüttelt und gerührt“ heißt es am 7. September in der Saison 8: Zug nach Nirgendwo.

Am 8. September ab 2 Uhr morgens könnt ihr euch innerhalb der 8. Saison von Call of Duty: Mobile zum ersten Mal in die zwielichtige Welt der Geheimagenten begeben.

Saison 8 hält für jeden Spielertyp spannende Inhalte und Features bereit, die teilweise erst vor Kurzem in Call of Duty: Black Ops Cold War mit der Express-Karte hinzugefügt wurden. Darüber hinaus bietet Saison 8 die nervenkitzelnde Operation Agentenjagd: In diesem neuen Ereignis müsst ihr Hinweise sammeln, um Geheimdienste während Multiplayer-Matches und im Spielmodus Battle Royale abzufangen. Hinzu kommt eine Vielzahl neuer Spielinhalte im weltweit verfügbaren Ground Forces Battle Pass-Abonnement sowie aufregende Spionageaktivitäten für die Community.

Ihr könnt außerdem 50 neue Stufen im Battle Pass erklimmen und euch auf eurem Weg zahlreiche Belohnungen einheimsen. Darunter befinden sich attraktive Premium- und kostenlosen Inhalte, die thematisch zu eurem nächsten Spionageauftrag passen.

= Partner- & Affiliate-Links: Mögliche aufgeführte Angebote sind in der Regel mit sogenannten Affiliate-Links versehen. Mit einem Kauf über einen dieser Links unterstützt ihr Xboxdynasty. Ohne Auswirkung auf den Preis erhalten wir vom Anbieter eine kleine Provision und können diese Website kostenlos für euch anbieten.

3 Kommentare Added

Mitdiskutieren
  1. David Wooderson 181696 XP Battle Rifle Man | 03.09.2022 - 15:17 Uhr

    Wow.. so viele Kommentare! 😵
    Das Ding wird ja richtig brennend erwartet von den meisten hier. 😁

    0
  2. ZnroZ 11579 XP Sandkastenhüpfer Level 1 | 03.09.2022 - 18:34 Uhr

    Naja es hat 2019 18 Mio Umsatz gemacht. Stehe nicht so auf Mobilegames aber für die Entwickler ist es schon ein Erfolg

    0

Hinterlasse eine Antwort