Call of Duty: Modern Warfare II: Marina Bay Grand Prix enthüllt

Activision stellt die Map Marina Bay Grand Prix aus Call of Duty: Modern Warfare II genauer vor.

Call of Duty: Modern Warfare II startet schon bald in die Multiplayer-Beta! Mit dabei ist die neue Map Marina Bay Grand Prix, eine 6vs6 Map auf einer städtischen Rennstrecke.

Einen ersten kleinen Eindruck gibt es im folgenden Teaser-Video zu sehen:

Auf der folgenden Grafik seht ihr dazu alle Beta-Termine:

= Partner- & Affiliate-Links: Mögliche aufgeführte Angebote sind in der Regel mit sogenannten Affiliate-Links versehen. Mit einem Kauf über einen dieser Links unterstützt ihr Xboxdynasty. Ohne Auswirkung auf den Preis erhalten wir vom Anbieter eine kleine Provision und können diese Website kostenlos für euch anbieten.

13 Kommentare Added

Mitdiskutieren
  1. Drakeline6 58660 XP Nachwuchsadmin 8+ | 08.08.2022 - 07:29 Uhr

    Also wenn man da selber am Rennen Teilnehmen kann und auf dem Riesenrad fahren kann ist das ein Kaufgrund 😀

    1
    • Wbn Neo aka NeoX 0 XP Neuling | 08.08.2022 - 07:41 Uhr

      Da könnte ein Achievement versteckt sein. 😉😬

      Snipern vom Riesenrad aus, das, wär doch was.

      2
      • Drakeline6 58660 XP Nachwuchsadmin 8+ | 08.08.2022 - 07:44 Uhr

        Call of Duty Rummelplatz auf dem Erwachsene Männer sich wieder wie Kleine Kinder aufführen können und auf dem Kinderkarusel fahren 😀

        1
  2. HakunaTraumata 32785 XP Bobby Car Schüler | 08.08.2022 - 07:31 Uhr

    Haha schon geil irgendwie 🙂
    Denke aber mal das man mehr im Fahrerlager und Drumherum spielen wird statt auf der Rennstrecke. Aber die Idee ist cool
    Ist auch ein bisschen an den Yes Marina Circuit angehaucht von Abu Dhabi

    0
    • TheMarslMcFly 136140 XP Elite-at-Arms Silber | 08.08.2022 - 20:34 Uhr

      Dadurch dass es sich um den Marina Bay Grand Prix handelt ist es wohl eher Singapur. Aber ja, der Yas Marina Namen führt ein wenig zu Verwirrung 😀

      0
        • Zecke 87525 XP Untouchable Star 4 | 09.08.2022 - 01:26 Uhr

          Spielt doch eh keine Rolle. Seit dem der Hermann Tilke in den letzten Jahrzehnten ziemlich alle Strecken in teilweise motorsportfremden Regionen baut, sind diese doch eh alle irgendwie ein Einheitsbrei aus dem Computer.
          Auf was richtig geiles und traditionelles wird deswegen doch mehr und mehr verzichtet.
          Die Formel 1 verabschiedet sich doch nach und nach genau so von der Basis wie der Fußball. Noch geht es gut.

          0
          • TheMarslMcFly 136140 XP Elite-at-Arms Silber | 09.08.2022 - 19:40 Uhr

            Ja und Nein. Die meisten Tilke Tracks sind zwar Schmutz, aber der hat auch ein, zwei Perlen. Malaysia ist da immer n gutes Beispiel. Ist halt leider nur seit ewig nicht mehr im Kalender weil das Saudi Geld wichtiger ist.

            0
            • Zecke 87525 XP Untouchable Star 4 | 10.08.2022 - 00:05 Uhr

              Nürburgring am besten mit Nordschleife. Fans wollen eine grüne Hölle und keine Fakestrecken in irgendwelchen neumodischen Plastikstädten bei den Arabern oder Asiaten.
              Die sollen ihre Rennen haben. Aber man hat es massiv übertrieben auf Kosten des Motorsports und der Tradition. Das schöne Geld eben.

              Man stelle sich vor, traditionelle Autonationen werden entfernt und des schnöden Mammons wegen Länder reingenommen die bisher nur Kamelrennen kannten. Großes Kino.

              Demnächst und das ist meines Wissens fix, steigen Porsche und Audi in die Formel 1 ein. Porsche wird sogar 50% des RedBull Teams übernehmen.
              Dann hast Mercedes, Audi und Porsche in der Formel 1 aber weder den Nürburgring noch Hockenheim. Welchen echten Fan möchte man das glaubhaft verklickern? Wobei in Zeiten einer Fußball WM im Dezember mit zig Stadien auf ein paar m² und wo wir doch alle so nachhaltig sind…. da wundert nichts mehr.

              0
              • TheMarslMcFly 136140 XP Elite-at-Arms Silber | 10.08.2022 - 19:25 Uhr

                Audi ist noch nicht sicher, der Deal zwischen Porsche und RB ist aktuell ja nur rumgewisch aufm Papier für die neuen Motoren Regulations die 2026(?) kommen.

                Den Nürburgring hätte ich auch unglaublich gern wieder fest im Kalender, den mochte ich persönlich immer etwas lieber als Hockenheim. Die Nordschleife werden wir allerdings nie wieder zurück bekommen lol.
                Aktuell gehts ja erstmal drum ob wir in Zukunft noch Spa bekommen.

                0
  3. Phonic 184805 XP Battle Rifle Elite | 08.08.2022 - 09:11 Uhr

    Auf den ersten Blick wieder total verwinkelt wie im MW19, optimal für Camper. Haben sie ja damals auch zugegeben das sie die maps bewusst so designt haben

    0

Hinterlasse eine Antwort