Call of Duty: Modern Warfare: Activision erwirkt Schließung weiterer Cheat-Seite

Activision hat im Kampf gegen Cheater die Schließung einer weiteren Cheat-Seite erwirkt.

Obwohl Activision bereits im Mai seine Bemühungen intensivierte und 70.000 Cheater aus Call of Duty: Modern Warfare und Warzone verbannte, kann wahrscheinlich jeder aktive Spieler bestätigen, dass sich auf den virtuellen Schlachtfeldern des Shooters immer noch diverse Cheater herumtreiben.

Nachdem das Unternehmen bereits Ende August dem Verkauf von COD-Cheats durch die Cheat-Seite CXCheats ein Ende gemacht hatte, hat nun auch die Cheat-Seite GatorCheats den Verkauf von Cheats so wie den Support für Cheater infolge von Activisions Einwirken eingestellt

Laut einer von GatorCheats auf Discord veröffentlichten Erklärung hat Activision Blizzard der Website bereits im Mai 2020 einen Unterlassungsbescheid geschickt, woraufhin GatorCheats lediglich den Verkauf von Modern Warfare- und Warzone-Cheats an neue Kunden eingestellt hatte, Kunden die bereits einen oder mehrere Cheats erworben hatten jedoch weiter unterstützte.

Im September übermittelte eine Person dem Eigentümer der Website per Hand ein zweites Unterlassungsschreiben, in dem darauf hingewiesen wurde, dass Activision rechtliche Schritte einleiten werde, wenn die Cheats nicht vollständig von der Website entfernen würden.

Infolgedessen beschloss der Eigentümer von GatorCheats, alle Activision Blizzard-Produkte von seiner Website zu entfernen und alle Kunden aufzufordern, keine Cheats aus „alternativen Quellen“ zu nutzen.

34 Kommentare Added

Mitdiskutieren
  1. Darth Monday 105720 XP Hardcore User | 16.09.2020 - 12:03 Uhr

    In meiner „Gewichtsklasse“ hatte ich nur selten Kontakt zu richtigen Cheatern, skillbased matchmaking sei dank.
    Seit der letzten großen Bannwelle werde ich jedoch mit weitaus besseren Spielern in die Warzone geschickt. Für mich hat das nun doch eher Nachteile. 😅😅

    2
  2. Squall 4905 XP Beginner Level 2 | 16.09.2020 - 12:30 Uhr

    MP-Games machen mir schon lange kein Spass mehr. Unter anderem wegen den ganzen Vögeln.

    2
  3. NdoppelUW 1860 XP Beginner Level 1 | 16.09.2020 - 12:31 Uhr

    Kann mich nicht wirklich an Cheater erinnern. Vielleicht hab ichs auch nicht gemerkt. Komische Momente gibts immer mal. Warum man Konsoleros mit PCiern in ne Lobby wirft bleibt wohl für immer Activision s dunkles Geheimnis. Dss Problem gibts doch schon seit MW2. Wird immer so sein. Schön wenn man dagegen vorgeht, viel bringen wirds nix.

    0
    • Zielfahnder 54735 XP Nachwuchsadmin 6+ | 16.09.2020 - 13:02 Uhr

      Diese cheats gibt’s auch für Xbox und PS!
      Cheats haben nix mit dem crossplay zu tun, sie sind allgegenwärtig auch wenn du crossplay im multiplayer AUS stellst!

      „#PowerYourDreams“

      0
      • snickstick 209935 XP Xboxdynasty Veteran Bronze | 16.09.2020 - 14:03 Uhr

        @Zielfahnder Nein gibts nicht für die konsolen. Hier werden Aimbot und Wallhack als das größte Übel angeführt. Was du meinst sind die „Cronus Zen“ und „Cronus Max“ Stix an denen du aber nur den Recoil einstellen kannst damit man 0 Rückstoß hat und das Auto-Aim von CoD selber wird verbessert wegen den tausenden minibewegungen die es automatisch macht aber wenn der PC Cheat 100% ist das ist nur Cronus 15%. Natürlich kann man mit den Cronus auch Skripte laufen lassen also automatische Knopfabläufe wie Dropshot oder Jumpshot aber im vergleich mitz PC-Cheatern ist das alle kinderkram.

        1
        • Zielfahnder 54735 XP Nachwuchsadmin 6+ | 16.09.2020 - 19:37 Uhr

          Ahha der @snickstick ist ein cheater…

          Spaß 😉

          Ist das kein cheaten wenn ich den recoil deaktiviere? Und die Aim Hilfe höher setzten kann als normal in den options?! Und wenn man noch scripte ablegen kann für xyz ungelöst?!
          Also sag nicht das daß kein cheaten ist! Jeder Eingriff auf Optionen die im Spiel nicht gestattet sind, ist ein Eingriff in dem Quellcode durch selbst oder dritte, und das ist und bleibt cheaten!

          „#PowerYourDreams“

          2
        • snickstick 209935 XP Xboxdynasty Veteran Bronze | 17.09.2020 - 08:47 Uhr

          @Zielfahnder Ja du hast ja recht CHeat ist CHeat und gehört nicht gemacht! Aber ich finde diese WallHAck AutoAimCheater wesentlich schlimmer als die cronos cheater. Aber weggespeert gehören sie alle.

          1
        • Zielfahnder 54735 XP Nachwuchsadmin 6+ | 17.09.2020 - 12:59 Uhr

          @snickstick
          Der wallhack geht auch nur auf dem PC…

          „#PowerYourDreams“

          0
      • 187Spy 4240 XP Beginner Level 2 | 16.09.2020 - 20:09 Uhr

        Cheats haben zwar nicht direkt was mit Crossplay zu tun, aber versuche mal einen PS oder PC Spieler zu melden. Cheater auf xbox wird es auch immer geben , dann werden die gemeldet und gut ist. Mit Glück schaut jemand drüber wenn genug den melden und gut ist. Bei Crossplay geht das leider nicht.

        0
        • Zielfahnder 54735 XP Nachwuchsadmin 6+ | 17.09.2020 - 12:57 Uhr

          Doch geht, aber direkt an Activision.

          Killcam, dann Stick klicken und melden! Weiß nicht ob links oder rechts!

          „#PowerYourDreams“

          1
  4. Evil Murderhead 1980 XP Beginner Level 1 | 16.09.2020 - 12:46 Uhr

    Wegen solchen Leuten bin ich von PC auf Konsole umgestiegen und was ist inzwischen wollen alle in jedem Spiel Crossplay haben was mir unbegreiflich ist. Wenn sie schon Crossplay wollen dann aber nur unter Konsolen Spieler sprich Xbox, PlayStation, Nintendo, Stadia (Gamepad Only Modus).

    3
      • Evil Murderhead 1980 XP Beginner Level 1 | 16.09.2020 - 17:03 Uhr

        Das ließ sich doch ganz simple lösen wenn die Entwickler nur wollten und zwar per switch in den Optionen kurz gesagt Crossplay mit oder ohne PC Spieler😉.

        1
        • 🇩🇪 Volle Kanne Hoschi 13865 XP Leetspeak | 16.09.2020 - 18:45 Uhr

          Genau so mein ich das ja, einfach an oder aus Knopf und alle sind glücklich. 👍

          1
        • Zielfahnder 54735 XP Nachwuchsadmin 6+ | 16.09.2020 - 19:41 Uhr

          Es lässt sich ja crossplay ausschalten, aber bei Xbox nur im multiplayer und warzone leiger gar nicht, nur auf der PS! Und das ist eine Frechheit!

          „#PowerYourDreams“

          0
  5. Rikkei 4255 XP Beginner Level 2 | 16.09.2020 - 12:56 Uhr

    Ich verstehe die Leute nicht die solche Software nützen? Das verdirbt doch einen den Spaß und die Motivation am spielen oder sehe ich das falsch? Ich finde es aber top das nun Entwickler stärker dagegen vorgehen als in den vergangen Jahren.

    1
    • Zielfahnder 54735 XP Nachwuchsadmin 6+ | 16.09.2020 - 13:04 Uhr

      Der Grund liegt darin, eine Hand zum Spielen und eine zum Keulen….

      „#PowerYourDreams“

      0
    • 187Spy 4240 XP Beginner Level 2 | 16.09.2020 - 20:15 Uhr

      Im Prinzip Augenwischerei, die gehen doch nur jetzt gegen die cheats vor , damit viele Leute sich wieder den neuen Teil holen. Die ganze Zeit vorher hat es Sie einen Scheiss interessiert.
      Das ist so verbreitet unter Twitchern, youtouber und angeblichen Pro Clans, das geht auf keine Kuhhaut. Insofern, kann man Cod im Multiplayer getrost abhaken.

      0
  6. snickstick 209935 XP Xboxdynasty Veteran Bronze | 16.09.2020 - 14:06 Uhr

    Naja es gibt bestimmt noch 1000 dieser Software Firmen und er hat auch auch nicht gesagt das alte käufer nicht weite unterstüzt werden.
    Activison sollte mal lieber seinen NetCode besser machen statt ALLE Infos auf die Konsolen zu schicken lieber mehr Serverseitig machen. ne ordentliche Anti-Cheatsoftware wie z.B. HawkEy bei Siege wäre auch sehr wünschenswert.

    0

Hinterlasse eine Antwort