Call of Duty: Modern Warfare: Bürostuhl bringt Spieler um

Im Multiplayer von Call of Duty: Modern Warfare kann auch ein Bürostuhl tödlich sein.

Auf der St. Petrograd Karte in Call of Duty: Modern Warfare müsst ihr euch nicht nur vor den gewöhnlichen Gegnern in Acht nehmen, auch ein Bürostuhl könnte euch das Leben kosten.

Wie ein User auf Reddit in einem Video zeigt, erleidet er den Tod durch einen Bürostuhl, der sich hinter dem Empfang des Hotels befindet. Nachdem er zunächst für das Messern Assist-Punkte erhält, dreht sich die Sitzgelegenheit um die eigene Achse und schlägt dann zurück.

Ein lustiger Bug im Spiel oder von Infinity Ward beabsichtigt? Die Szene spielte sich übrigens im Modus „Infiziert“ ab. Die Kollegen von Kotaku haben das Szenario auch noch in anderen Modi getestet und wurden ebenso vom Stuhl zu Boden geschickt.

You can commit death on the spinny chairs on St. Petrograd from modernwarfare

11 Kommentare Added

Mitdiskutieren
  1. FaMe 60740 XP Stomper | 02.01.2020 - 13:35 Uhr

    Wer noch kreativere Mordinstrumente sucht, soll Dead Rising spielen.

    4
  2. Brokenhead 63980 XP Romper Stomper | 02.01.2020 - 13:48 Uhr

    Kann mir vorstellen das durch die drehung die hitbox gequetscht wird und dadurch schaden bekommt

    1
  3. Phonic 102555 XP Elite User | 02.01.2020 - 16:30 Uhr

    Dem werde ich dann mal einen Besuch abstatten müssen um dem Frauen beim Ende zu setzen, zumindest wird’s versucht

    2
  4. Amortis 0 XP Neuling | 04.01.2020 - 14:27 Uhr

    Und da sagt man immer CoD wäre uninspiriert und unkreativ. Hier haben wir den Beweis für das Gegenteil. ?

    0

Hinterlasse eine Antwort