Call of Duty: Modern Warfare: Mehr Waffen nach Veröffentlichung, Umsetzung noch unklar

Call of Duty: Modern Warfare wird auch nach der Veröffentlichung mit Waffen versorgt, doch Infinity Ward schweigt noch über die Umsetzung.

Fans des kommenden Ablegers der Call of Duty Reihe hatten kürzlich die Möglichkeit, über die Internetseite GameInformer den Entwicklern von Infinity Ward Fragen zu stellen. Diese wurden dann in einem Podcast beantwortet.

Eine der Fragen bezog sich selbstverständlich auch auf die Waffen, die Modern Warfare nach dem Launch spendiert bekommt.

Joe Cecot, Multiplayer Designer des Spiels, bestätigte, dass neue Waffen nach dem Erscheinen hinzugefügt werden, wie es mittlerweile üblich für die Reihe ist.

Wie genau die zusätzlichen Waffen hinzugefügt werden, erwähnte das Team von Infinity Ward allerdings nicht und lässt damit eine der größten Sorgen der Fans unbeachtet. Black Ops 4 zum Beispiel bot neue Waffen über Lootboxen an, ihr musstet diese also kaufen und dann auf einen entsprechenden Inhalt hoffen.

Infinity Ward hat in ihren Spielen aber auch schon Waffen über bestimmte Herausforderungen freispielbar gemacht. Eine Praxis, auf die im neuen Teil mit all seinen Inhalten gehofft werden darf.

Spätestens zum Release von Call of Duty: Modern Warfare am 25. Oktober wird es Gewissheit geben. Eine Beta auf der Xbox One startet bereits am 19. September. Informationen dazu findet ihr hier.

= Partner- & Affiliate-Links: Mögliche aufgeführte Angebote sind in der Regel mit sogenannten Affiliate-Links versehen. Mit einem Kauf über einen dieser Links unterstützt ihr Xboxdynasty. Ohne Auswirkung auf den Preis erhalten wir vom Anbieter eine kleine Provision und können diese Website kostenlos für euch anbieten.

22 Kommentare Added

Mitdiskutieren
  1. sylar8640 1760 XP Beginner Level 1 | 02.09.2019 - 11:14 Uhr

    Der Multiplayer und deren Inhalte verändern sich bei Call of Duty im Laufe der Jahre. Zum Release sind die Spiele ganz anders als die Jahre nach Release.

    0
  2. Robilein 518135 XP Xboxdynasty MVP Silber | 02.09.2019 - 12:21 Uhr

    Ich wäre mir da nicht sicher das es Lootboxen werden. Die wissen was Battlefront 2 und Konsorten für einen Shitstorm abbekommen haben. Ob sie das dadurch riskieren??

    0

Hinterlasse eine Antwort