Call of Duty: Modern Warfare: Neuer Weltrekord für Kills in einem Spiel

In Call of Duty: Modern Warfare wurde ein neuer Weltrekord für Kills in einem Spiel aufgestellt.

Der Weltrekord für die maximale Anzahl an Kills in einem Spiel von Call of Duty: Modern Warfare wurde gebrochen und liegt jetzt bei 582. Vorher lag der Rekord bei 498 Kills. 

YouTuber TapXNation hat kürzlich ein neues Video über die anscheinend weltweit meisten Kills in Modern Warfare gepostet. Der Spieler sammelte insgesamt 582 Kills im Laufe eines Matches auf der PS4. Obwohl dies sehr beeindruckend ist, kann man sagen, dass die schlechten Spawns von Shipment eine wichtige Rolle bei diesem Rekord gespielt haben. 

Das Video könnt ihr euch hier anschauen 

11 Kommentare Added

Mitdiskutieren
  1. Phonic 51950 XP Nachwuchsadmin 5+ | 10.01.2020 - 07:27 Uhr

    Hab das Video net geschaut glaube aber kaum das dies public geschehen ist! Die Quitten alle wenn sie voll auf die fresse kriegen, war bestimmt ne private Lobby mit lauter freunden

    4
  2. snickstick 181775 XP Battle Rifle Man | 10.01.2020 - 09:11 Uhr

    Das ist wie @Phonic es geschrieben hat bestimmt eine Private Lobby, das macht öffentlich keiner mit. Zudem ist es bisl komisch das deren team nicht mehr rumläuft wenn er Juggernaut ist sondern sich schön versteckt und keine Kills mehr macht damit der Spawn nicht wechselt. Die Gegner versuchen garnix um da raus zu kommen.
    Ich war schon selber in der Situation auf Shippment das der gegner 2x Juggernaut gleichzeitig hatte und auch die hab ich platt bekommen und ja wir waren dort auch in der Spawn-Falle.

    Ich halte das da oben für Fake-News, das war nicht Öffentlich. Entweder kumpels oder Bots.
    P.S. Hab garde noch gesehn das das GewinnerTeam zusammen über 1000 Kills hatte und das verliererteam nichtmal auf 30 Kills kam obwohl es zum Ende des Games 200 vs. 192 Steht bei Herrschaft. Das passt vorne und hinten nicht.

    @Z0RN ich glaub das ist leider wirklich ne Fake-News der ihr hier auf dem Leim gegangen seit.

    3
    • Phonic 51950 XP Nachwuchsadmin 5+ | 10.01.2020 - 09:48 Uhr

      Hab das Video mittlerweile auch durchgezappt das ist definitiv gestellt, es sind von Anfang bis Ende die gleichen Gegner und das macht keiner mit! Das würde zu 100% meiner Meinung zu Feindaufgabe kommen. Noch dazu geht auf Shipment ein Match Herrschft
      nie so knapp aus von den Punkten her! Hatte ich zumindest noch nie dauert immer ewig bis man die zweite Flagge hat da man es nie im ersten Versuch schafft allein deswegen ist immer ein 40-50 Punkte Unterschied, genauso die rundelänge noch nie gehabt 17 Minuten auf Shipment. Da möchte jemand die Leute verarschen

      2
      • snickstick 181775 XP Battle Rifle Man | 10.01.2020 - 10:23 Uhr

        Eben! und dann schau mal wie wenige Kills die im Gegnerteam haben obwohl das Game so knapp ausgeht. Nee, das ist nicht echt, das ist gestellt.

        1
  3. Bonny666 44530 XP Hooligan Schubser | 10.01.2020 - 10:17 Uhr

    Map Design (viel zu klein), Spawnpunkte, Fahrzeugsteuerung, Bodenkrieg Chaos usw. Da ist viel Mist in diesem Spiel. Würde es keine Stats und Ränge geben, würde es bestimmt kaum jemand spielen. Da muss man mal die Spiele doch mehr loben, die man wegen des eigentlichen Spielspaßes spielt, egal ob es Statistiken oder Ränge gibt.

    1
    • snickstick 181775 XP Battle Rifle Man | 10.01.2020 - 10:35 Uhr

      Das Game ist richtig Geil. Wie früher schwuppt es richtig gut. Spawnpunkte sind super, Ausser auf Shippment aber da weis jeder aus was er sich einlässt.
      Bodenkrieg sollte man nicht spielen dannn doch lieber Battelfield. Aber im kern ist das Game richtig richtig geil und jeder den ich kenne der es bislang getestet hat ist dabei gebleiben weil es bock macht wie früher.

      2
  4. churocket 82215 XP Untouchable Star 1 | 10.01.2020 - 13:43 Uhr

    Ja der Spawn point ist oft sehr scheisse, ein spawn Schutz von 5-10 sec wäre hier schon mal gut, aber da sehe ich das manche kein leben haben 😁😁👍

    1

Hinterlasse eine Antwort